1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Argus Mini schaltet sich ständig aus

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Mini & Mini IP" wurde erstellt von lisan1, 11. August 2012.

  1. lisan1
    Offline

    lisan1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe da ein kleines Problem mit meinem Argus mini.

    Wenn ich den Receiver mittels Fernbedienung einschalte bootet er
    auch kurz hoch. Dann erscheint das Wort "ON" auf dem Display.
    Und nach ca. 5 Sekunden schaltet er sich plötzlich komplett aus,
    sodass keine Anzeige mehr auf dem Display erscheint.

    Erst dann, wenn ich den Receiver wieder mittels Fernbedienung
    einschalte, bootet er hoch, stellt sich auf "ON" und nach wiederum
    ca. 5 Sekunden erscheint der eingestellte Sender auf dem Display
    und das Fernsehbild erscheint.

    Wie kann ich es denn hinbekommen, dass ich nicht immer wieder
    erst beim zweiten mal den Receiver anschalten muss?

    Für Hilfe wäre ich dankbar.

    LG
    Lisan1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.396
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Argus Mini schaltet sich ständig aus

    Dein Problem wird folgendes sei: du stellst auf standby und nimmst den Receiver dann vom Netz. Logischer Weise satartet er dann in den Standby.Ist ja die ihm zuletzt geforderte Einsteullung. Per Fernbedienung sartet er dann aus aus Standby in den Voll Betrieb.

    Lösung: Vom Netzt Nehmen ohne vorher den Receiver in den Standby zu schicken. Dann bootet er nach Strom an sofort in den Voll Betrieb.
    Das mach ich seit 4 Jahren so über fernbedienbare Steckdose. Strom aus aus dem laufen Betrieb. Strom an bei Bedarf und meine Receiver booten sofort in den Voll Betrieb.

    Wenn du das nicht wills und vorher immer den Receiver in den Standby schickst, must du damit leben, das der Reicer 2x booten muß:
    1. in den den Standby
    2. in den Voll Betrieb.

    Eine andere Lösung gibts nicht, wenn Strom asgeschalten wird.

    Mlg piloten
     
    #2
    extra und pegas gefällt das.
  4. lisan1
    Offline

    lisan1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Argus Mini schaltet sich ständig aus

    Danke an piloten. Selbst seine Enkel werden sagen: "Er war ein Genie!" :))

    Ich habe es genau so gemacht, wie du das oben erklärt hast und es hat funktioniert.

    Bisher habe ich immer brav den Fernseher an der Fernbedienung ausgeschaltet, dann
    ebenfalls den Receiver an der Fernbedienung ausgeschaltet (in Standby geschaltet)
    und dann die Stromsteckerleiste ausgeschaltet. Danach bootete der Receiver beim
    nächsten Einbschalten erst hoch, und dann schaltete er sich ganz ab, sodass ich ihn
    ein zweites Mal anschalten musste.

    Jetzt habe ich, sozusagen "im laufenden Betrieb" den Receiver ausgeschaltet, in dem
    ich einfach die Stromnsteckerleiste ausgeschaltet habe. Und siehe da: Beim nächsten
    Hochfahren schaltete der Receiver sofort in den zuletzt gesehenen Sender um.

    Dazu habe ich aber dennoch einige kritische Anmerkungen und Fragen: Kann dem
    Receiver denn nichts passieren, wenn ich ihm so plötzlich "den Saft abdrehe" in dem
    ich einfach die Stromsteckerleiste ausschalte? Bekommt er dann nicht irgend wann einmal
    einen Kurzschluss mit? Welcher Elektriker kann mit da weiter helfen?

    Vielen Dank nochmals an piloten für deine aufschlussreichen Hinweise.

    LG
    Lisan1
     
    #3
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.314
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Argus Mini schaltet sich ständig aus

    Also, wir sind einige, die das so machen, von Ausfällen des Recies wurde bisher noch nicht berichtet...., falls Dir das jetzt weiterhilft, aber ich bin kein Elektriker, meine Mutter macht es so auch mit dem Pingu, einem Linuxrecie und hat auch noch keine Probleme...

    Aber, natürlich keine "Gewähr"
     
    #4
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen