1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst argus mini ip und dyndns HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Edision Cardsharing Bereich" wurde erstellt von diddi123, 8. März 2012.

  1. diddi123
    Offline

    diddi123 Hacker

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin

    Ich habe mir vorgestern ein inet cs eingerichtet. Eine VU+Duo ist der server und eine mini IP ist der Client. Alles läuft super und stabil.
    Jetzt ist mir aufgefallen, dass die mini IP immer nach der nächtlichen Zwangstrennung noch die DYNDNS-Domain richtig drin hat aber wenn ich aber den server anpinge ist dort eine falsche IP. das heißt natürlich dass die mini ip nicht mehr zum server connectet. Wenn ich dann in meinem DYNDNS account nachsehe ist dort ja die aktuelle IP. wenn ich dann diese IP anstatt der domain eingebe, läuft wieder alles. das bleibt auch so wenn ich danach die domain wieder eingebe. Alles andere, wie den port und passwort usw. bleiben bei der aktion unberührt.

    Was ich nicht verstehe, warum bleibt nach einer Zwangstrennung die IP nich erhalten, wo ich doch eine dyndns habe.
    Warum reicht es nicht aus wenn die domain der dyndns im mini ip eingetragen ist. Warum muss ich trotzdem jedes mal die ip selbst erneuern.

    Meinen dyndns account habe ich bei no-ip.com(empfehlung der fritzbox)

    gruß maddin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. williboy
    Offline

    williboy Hacker

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche IP gibst Du denn wo ein?

    MfG
    williboy
     
    #2
  4. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    Hallo didi,

    Nimm nachts alles vom Netz. Dann logt sich dein Mini auch richtig ein.
    Nach dieser Anleitung hast du alles eingetragen: oben deine dyn und IP Feld nicht anrüheren.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    DHCP hast dunter Netzwerk deaktiviert? Nur so bekommt dein Mini eine feste IP.


    Mlg piloten
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2012
    #3
  5. diddi123
    Offline

    diddi123 Hacker

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also Dhcp MUSS aus sein? Das Problem ist ja dass die domain ja immer gleich bleibt.die gebe ich ja als erstes ein. als zweites kommt ja die ip, die ich ja nicht anruhre. und so weiter... wenn sich durch die zwangstrennung nun die ip verändert bleibt die Domain ja gleich, nur die ip dahinter ändert sich. warum muss ich denn jetzt jedesmal wenn das passiert die Daten neu eingeben bzw heute hat ein neustart des Clients auch geholfen. Das müsste er doch von selbst tun.
     
    #4
  6. williboy
    Offline

    williboy Hacker

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du musst in den Netzwerkeinstellungen die IP vom dem Router eingeben wo der Client steht! (z.B. Fritzbox 192.168.178.1)
    Das hat mit dem Dyn Account nichts zu tun. Den trägst Du nur bei Net-Client ein!

    MfG
    williboy
     
    #5
    Pilot gefällt das.
  7. diddi123
    Offline

    diddi123 Hacker

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also ich habe dhcp jetzt ausgeschaltet. Der Receiver war immer an meinem router mit dem inet verbunden. Der router wo auch der server angeschlossen ist.
    Jetzt habe ich den receiver bei meinem Nachbarn an seinem router angeschlossen. (Andere DSL-Leitung)

    Ich habe jetzt ein paar mal meinen router neu verbinden lassen(zwangstrennung vorgetäuscht);-)
    Er hat sich jetzt die IP von alleine geholt.
    Kann es sein dass er das nicht mochte als er über meinen router ans inet angeschlossen war?
     
    #6
  8. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    Du musst im "Router" evt. die Funktion "DHCP-Server" ausschalten, wie schon geschrieben, vergib einfach eine feste "IP" an den Mini, dann sollte es gehen
     
    #7
  9. diddi123
    Offline

    diddi123 Hacker

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja gut, das wäre ja nur nötig wenn die box noch an meinem router bleibt, oder? An jedem anderem müsste das ja egal sein. Am mini ist dhcp ja deaktiviert. Ein Kumpel von mir hat eine vip als client. Den server hat sein Arbeitskollege. Sein vip hat ne feste ip. Seine Fritzbox liefert ihm nur das Inet. An der Fritz wurden damals nur die Zugangsdaten seines Anbieters eingegben. Ansonsten wurde nüscht verändert. Er hat nie Probleme mit der Verbindung gehabt.
    Das ist jetzt bei meiner mini an Nachbars router genauso.
    Ich beobachte das mal....

    Das hat leider alles nicht geklappt. Mein Nachbar hat seit der Zwangstrennung heute Nacht keine Verbindung mehr zu meinem Server. Im Mini ist dhcp abgeschaltet, und die dyndns-domain ist auch richtig.

    Ich habe ein Programm womit ich die aktuelle IP die hinter meiner domain steckt herausfinden kann. Hier ist jetzt die aktuelle IP zu sehen.
    Wenn ich jetzt mit dem Mini den Server anpinge versucht er das über die IP von gestern. Das heißt also er aktualisiert die IP hinter der Dyndns-domain nicht. Woran kann das denn noch liegen?

    Wenn ich jetzt die aktuelle IP anstatt der domain eingebe hat er sofort wieder eine Verbindung und das Bild ist da.

    Kann es evtl auch am dyndns account liegen?

    Ach ja ich hab da noch was. Muss die dyndns auch im router eingestellt sein???
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2012
    #8
  10. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    Jep, definitiv,

    "Dyndns" hat auf kostenpflichtige Accounts umgestellt!

    Da musst Du Dich nach einer Alternative umschauen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #9
    Pilot gefällt das.
  11. diddi123
    Offline

    diddi123 Hacker

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe meinen account ja bei no-ip.com. Der wird ja auch in der fritz vorgeschlagen.
    Meine Frage ist ob ich die daten dieser dyndns auch in die fritz hämmern muss. Oder reicht es wenn die in der cccam des servers drin ist?

    Ich habe gerade noch eine Erfahrung gemacht:
    Und zwar habe ich gerade als ich geschrieben habe die Box pingen lassen. Wie ich schon geschrieben habe hat die mini das durchgehend auf der IP von gestern versucht.
    Auf einmal hat sich wärend des pingens wohl die IP in der mini geändert auf die aktuelle IP. Siehe da das Bild kam auch schon.

    Es kann doch aber nicht sein dass ich jetzt jeden Tag dieses anpingen durchführen muiss damit die box sich die aktuelle IP von meinem dyndns-account holt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2012
    #10
  12. williboy
    Offline

    williboy Hacker

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sag mal, welche IP hast Du im Mini bei dem Netzwerk eingetragen?
    Du sollst nicht, so wie ich vermute, die IP vom Provider eintragen, sondern die Standart IP vom Router.

    MfG
    williboy
     
    #11
    Pilot gefällt das.
  13. diddi123
    Offline

    diddi123 Hacker

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe da nichts eingestellt. Ich habe kurz dhcp aktiviert und dann sofort wieder deaktiviert. So hat er sich die Standard ip des router selbst geholt und sich eine feste noch frei ip geholt. ich habe die no-ip- Daten jetzt auch in meine fritzbox(serverseite) eingegeben. auch der router ist jetzt mit der dyndns verbunden. mal sehen ob die clients morgen früh noch Verbindung haben...

    so das problem ist jetzt behoben.

    läuft alles
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2012
    #12
  14. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    @didi: so das problem ist jetzt behoben.
    Wäre nett, wenn du uns mitteils: womit ist das Problem behoben?


    Mlg piloten
     
    #13
    Daddy2002 gefällt das.
  15. Daddy2002
    Offline

    Daddy2002 Elite User

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    Würd mich auch interressieren !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2012
    #14
  16. diddi123
    Offline

    diddi123 Hacker

    Registriert:
    5. März 2012
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe die dyndns-account-daten auch in meine Fritzbox eingegeben. Seit dem holen sich die clienten die passende IP.
     
    #15
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen