1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Argentiniens Sportchef: "Wer das Tor im Finale macht, kann mich von hinten nehmen"

Dieses Thema im Forum "News zur Fußball - WM/EM" wurde erstellt von Raven, 6. Juni 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Argentiniens Sportchef: "Wer das Tor im Finale macht, kann mich von hinten nehmen"

    [​IMG]
    Carlos Bilardo, der Sportchef von Argentinien, hat sich jetzt kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft sehr obszön über den möglichen Titelgewinn geäußert.

    "Wer das Tor im Finale macht, kann mich von hinten nehmen. Ich weiß schon, dass das weh tut und die Leute sagen, der ist verrückt. Mir doch egal, Hauptsache wir werden Weltmeister", so führte der 71-Jährige aus.

    Darüber hinaus gab er den Spielern noch Sex-Tipps. Beim Liebesspiel sollten die Fußballer besser auf dem Rücken liegen und ihre Frauen sollten sich auf sie setzen. So soll verhindert werden, dass die Spieler sich beim Sex verletzen, meint Bilardo.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Argentiniens Sportchef: "Wer das Tor im Finale macht, kann mich von hinten nehmen

    Das ist echt asi!!!!!!!!!!


    Ich stell mir gerade vor, wie Theo Zwanziger sowas im deutschen TV ablässt:dance3:
     
    #2

Diese Seite empfehlen