1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arena Sat: "Premiere-Fußball zu teuer im Abo"

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von schmied2005, 15. Juli 2008.

  1. schmied2005
    Offline

    schmied2005 Hacker

    Registriert:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    ...
    Ort:
    immer unterwegs
    [tm] Köln - Premiere wird die Fußballweltmeisterschaft 2010 als einziger deutscher Sender komplett übertragen - wohl auch in HDTV. Aus Sicht der Unitymedia-Tochter Arena Sat ist das Fußball-Abo-Angebot der Konkurrenz trotzdem zu teuer.

    "Premiere produziert zwar ein kompetentes Fußballprogramm - das aber einfach zu teuer im Abo ist", so Arena-Sat-Geschäftsführer David McGowan gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.

    "Arena Sat freut sich, die Premiere-Berichterstattung für die ganze nächste Bundesliga-Saison anzubieten, und das zum denkbar günstigsten Preis, nämlich kostenlos."

    Arena-Sat-Neukunden, die im Aktionszeitraum ein "Family"-Paket bestellen, wird unter bestimmten Voraussetzungen das Paket "Premiere Fußball Bundesliga" mit allen 612 Spielen der 1. und 2. Fußball-Bundesliga live ohne Aufpreis freigeschaltet. Die Aktion läuft noch bis zum 31. August 2008.

    Quelle:digitalfernsehen.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. m.sonny
    Offline

    m.sonny Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Arena Sat: "Premiere-Fußball zu teuer im Abo"

    Danke für die Info. Mir haben die´s schriftlich als Vertragsverlängerung angeboten: Zahle Family (14,90€) für 24 Monate und bekomme 12 Monate Bundelsliga für umme, vom 13.-24. müsste ich aber regulär für die BL draufzahlen (wird nicht in der Werbund erwähnt!) Und dazu immer noch mtl. die 5,00€ Sat-Empfangsgebühr.

    Ich werde definitiv zu Premiere zurückgehen, dort sind die mtl. 5,00€ nicht fällig und ich bekomme die BL damit im Aktionszeitraum sogar Premiere Sport kostenlos dazu.

    Und Arena kann ich nur in einem Receiver sehen, da ich nur einen Arenatauglichen habe. Premiere kann ich mittlerweile in versch. Receiver stecken und ich bekäme sogar einen guten neuen subventioniert und das für ein 12-Monats-Abo.

    Das ist nur meine Meinung und meine Erfahrung, jeder sollte selbst wissen, was er tut.
     
    #2
  4. jorgo
    Offline

    jorgo Stamm User

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    291
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    32423
    AW: Arena Sat: "Premiere-Fußball zu teuer im Abo"

    Habe mein ABO bei Arena um 12 Monate verlängert....und bekomme dafür 75,-Euronen überwiesen.
    Nicht soooo schlecht,oder??

    jorgo
     
    #3
  5. m.sonny
    Offline

    m.sonny Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Arena Sat: "Premiere-Fußball zu teuer im Abo"

    Mit einer Vorauszahlung für zwölf Monate bekomme ich Premiere BL und Sport umgerechnet zusammen zum Preis von 16,55€. Und keine Aktivierungsgebühr für das neue Abo. Mein altes Abo bei Premiere läuft dann einfach im Standby weiter.
    Wenn ich einen Receiver bräuchte, könnte ich´s direkt über Prem machen und bekäme einen Digitalreceiver dazu geschenkt, allerdings dann mtl. Preis 19,99€

    Was zahlst Du nun monatlich bei Arena für die 12 Monate und 75 Euronen? Von mir möchten die 14,95€ plus 5,00€ Satempfangsgebühr, allerdings ohne Euronen und mit Vollprogramm allerdings ein 24 Monatsvertrag!
     
    #4

Diese Seite empfehlen