1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Apple veröffentlicht Mac OS X 10.8.3

Dieses Thema im Forum "Mac News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 15. März 2013.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Apple hat heute Mac OS X 10.8.3 zum Download bereitgestellt. Das Betriebssystemupdate "umfasst Funktionen und Korrekturen, die die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac verbessern", teilte der Hersteller mit.

    Boot-Camp-Software unterstützt jetzt Windows 8

    Mac OS X 10.8.3 bringt zwei wichtige Verbesserungen für die Boot-Camp-Software mit. Boot-Camp unterstützt nun das aktuelle Microsoft-Betriebssystem Windows 8 und Festplatten mit einer Speicherkapazität von mehr als drei TB. Fragen zur Windows-8-Unterstützung beantwortet Apple auf dieser

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
    Neu ist die Möglichkeit, iTunes-Guthabenkarten per Webcam einzulesen. Außerdem verbessert Mac OS X 10.8.3 die Unterstützung für Exchange-Accounts in Mail, die Zuverlässigkeit von Xsan und die Kompatibilität zwischen dem Notizen-Programm und IMAP-Servern.

    Das Betriebssystemupdate behebt Probleme mit der Audioausgabe auf iMacs der Baureihe 2011, ein Absturzproblem in Logic Pro, das bei der Verwendung bestimmter Plug-ins auftreten konnte, und einen Fehler, durch den Programme nach Eingabe einer Datei-URL abstürzen konnten. Darüber hinaus beseitigt Mac OS X 10.8.3 zahlreiche weitere Probleme, unter anderem im Zusammenhang mit der Bildschirmdarstellung und dem Beenden des Ruhezustands, der Nutzung von Active-Directory-Accounts und dem Drucken von Adressen mit dem Programm Kontakte.

    Laut Tests von Mac Observer sorgt Mac OS X 10.8.3 - möglicherweise im Zusammenspiel mit dem "MacBook Pro Retina SMC Update 1.1" - auf dem 15,4-Zoll-MacBook-Pro mit Retina-Display für eine leicht gestiegene Akkulaufzeit.

    Mac OS X 10.8.3 bringt darüber hinaus aktualisierte ATI-, Intel- und Nvidia-Grafiktreiber mit. Ob diese für eine höhere Grafikleistung sorgen, müssen Tests zeigen.

    Nähere Informationen zu den Änderungen in Mac OS X 10.8.3 sind auf dieser

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu finden.

    Mac OS X 10.8.3 enthält Safari 6.0.3

    Das Betriebssystemupdate enthält die Version 6.0.3 des Web-Browsers Safari. Diese bietet Leistungsverbesserungen für Web-Sites mit Plug-in-Inhalten, Verbesserungen für das Scrollen auf facebook.com und das Scrollen bei aktivierter Zoomfunktion sowie diverse Fehlerkorrekturen.

    Mehrere Sicherheitslücken beseitigt

    In Mac OS X 10.8.3 bzw. in Safari 6.0.3 wurden zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen. Die meisten dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Einzelheiten zu den beseitigten Sicherheitslücken sind hier und hier zu finden.

    Download per Softwareaktualisierung oder Web
    Mac OS X 10.8.3 ist ein kostenfreies Update für alle Anwender von Mac OS X 10.8 "Mountain Lion". Es steht per Softwareaktualisierung und via Web zum Download bereit. Apple bietet Mac OS X 10.8.3 auch als Combo-Update an.

    Mac OS X 10.8 "Mountain Lion" ist zum Preis von 17,99 Euro im Mac-App-Store erhältlich.

    Quelle: MacGadget
     
    #1
    bepp, mariomoskau und Schnauke gefällt das.

Diese Seite empfehlen