1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Apple verkauft 18.000 iPads an US AIR FORCE

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 3. März 2012.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für insgesamt 9,36 Millionen US-Dollar will die US-amerikanische Luftwaffe bei Apple einkaufen und seine Militäreinheiten mit bis zu 18.000 iPads ausstatten. Für Apple ist dies der bislang größte Deal mit der US-Regierung.

    Mit Hilfe der iPads plant die US Air Force ihre umfangreichen Fluginformations-Handbücher zu ersetzen. So können auf den Flügen Papier und Gewicht gespart werden, außerdem sei es leichter, die Informationen aktuell zu halten. Das “Air Mobility Command” hat hierzu die Sicherheit der iPads geprüft und für ausreichend befunden. Im Test waren hierzu seit 2011 eine Handvoll der Apple-Tablets.
    Ob die Bestellung bereits die neue iPad-Generation umfasst oder das iPad 2 in die Cockpits einziehen wird, ist bislang nicht bekannt. Immerhin gab es in Cupertino Mengenrabatt. So berechnet Apple pro Gerät 79 US-Dollar weniger als im Einzelhandel. Wie die Air Force am Freitag bestätigte, ist bereits jetzt eine kleine Menge von 63 Tablets ausgeliefert worden und dürfte in den kommenden Wochen zum Einsatz kommen.

    Quelle: GIGA
     
    #1
    scorpi gefällt das.

Diese Seite empfehlen