1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Apple übernimmt Ingenieure von Texas Instruments

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 4. Dezember 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Chiphersteller Texas Instruments gab Mitte November bekannt, dass man sich aus dem Smartphone-Geschäft zurückziehen und keine Chips mehr für Smartphones herstellen werde. Für die deswegen nicht mehr benötigten Ingenieure, etwa 250 Entlassungen hatte Texas Instruments bestätigt, scheint es jetzt aber einen neuen Arbeitgeber zu geben. Einem Bericht zufolge bemüht sich Apple momentan darum, jene Spezialisten zum Wechsel in Entwicklungszentren in Israel zu bewegen. Zahlreiche große Unternehmen betreiben Chipentwicklung in Israel, seit letztem Jahr zählt auch Apple dazu. Es heißt, "dutzende" ehemalige Mitarbeiter von Texas Instruments seien inzwischen für Apple tätig, um dort an der Entwicklung zukünftiger Chips und Technologien mitzuarbeiten. Laut Texas Instruments wurden in Israel vor allem Produkte in den Bereichen WiFi, Bluetooth, GPS sowie Open Multimedia Applications Platform entwickelt. Das ganze Jahr über suchte Apple bereits weitere Spezialisten für das Chipzentrum in Haifa; über die Strategieänderung von Texas Instruments herrschte bei Apple daher mit Sicherheit Freude vor.

    Quelle: MacTechNews
     
    #1

Diese Seite empfehlen