1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Apple-Patent: Mobiles Gerät erkennt Diebstahl

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von josef.13, 2. November 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.600
    Zustimmungen:
    15.188
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Apple dokumentiert in einem neuen Patentantrag eine Technologie, mit der mobile Geräte selbst erkennen können, ob sie gestohlen werden. Mittels Bewegungssensoren wird dabei festgestellt, ob sich das Smartphone nach einem untypischen Muster bewegt. Wenn die Funktion einen Diebstahl erkennt, soll ein Alarm oder Mitteilung auf dem Bildschirm, den Täter von seinem Vorhaben abhalten.

    Der Patentantrag wurde vom US-Konzern bereits Mitte des Jahres eingereicht. Allerdings wurde das Schreiben von der zuständigen Patent- und Markenrechtsbehörde erst zum 1. November bestätigt. Im Dokument beschreibt das kalifornische Unternehmen eine grundsätzliche Idee, durch die sich

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder Tablets selbst vor Diebstahl schützen können.

    Dabei soll unter Verwendung der Bewegungssensoren ein Schema erstellt werden, wie sich das Gerät im Normalfall verhält. Sobald die Werte der Sensoren von der Norm abweichen, kommt es zum Alarm. Auf diesem Wege soll der Dieb beispielsweise mit einer Mitteilung auf dem Bildschirm darauf hingewiesen werden, dass seine Tat bereits erkannt wurde. Durch eine Sperrung des Gerätes, das dann nur mit einem Passwort wiederherstellbar ist, soll der Diebstahl ohnehin unwirksam gemacht werden. Ferner sind sämtliche Features der Technik vom Benutzer individuell einstellbar sein, so dass beispielsweise auch ein Alarmsignal hörbar wird.

    Auf den ersten Blick spricht nichts gegen Apples Idee. Insofern man durch die Funktion das Abhandenkommen seines teuren Mobilfunkgerätes zumindest etwas unwahrscheinlicher machen kann, könnte sich die Funktion als sinnvoll erweisen. Allerdings dürfte dieser Vorteil nicht auf Kosten nerviger Fehlalarme gehen, wegen denen man das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder Tablet ständig entsperren muss.

    In dem Dokument werden allerdings keine konkreten Details genannt, ob sich die Technologie schon bald in neuen Apple-Produkten finden wird. Das jüngste Gerät des Konzerns, das iPad Mini ist jedenfalls nicht mit dem Diebstahlschutz ausgestattet.

    Quelle: gulli
     
    #1

Diese Seite empfehlen