1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple-Mitbegründer Steve Jobs ist tot

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 6. Oktober 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Steve Jobs, Mitbegründer, Ex-CEO und Visionär des Apple-Konzerns, ist einer Stellungnahme des Apple-Aufsichtsrats zufolge am gestrigen Mittwoch im Alter von 56 Jahren verstorben. Jobs hatte bereits seit Jahren gesundheitliche Probleme und hatte sich daher immer weiter aus dem Tagesgeschäft bei Apple zurückgezogen. In einem Nachruf würdigt Apple den Unternehmer als "Visionär und kreatives Genie".

    [​IMG]

    Jobs hatte sich 2004 einer Operation aufgrund von Bauchspeicheldrüsen-Krebs unterziehen müssen. Seitdem litt er unter wiederkehrenden gesundheitlichen Problemen. 2009 wurde bei ihm eine Lebertransplantation durchgeführt, von der spekuliert wurde, dass sie aufgrund von Lebermetastasen des Tumors erfolgte. Aufgrund seiner angeschlagenen Gesundheit hatte sich Jobs in den letzten Jahren immer weiter aus dem Tagesgeschäft bei Apple zurückgezogen. Am 24. August dieses Jahres hatte er seinen CEO-Posten niedergelegt und an Tim Cook übergeben, der ihn während krankheitsbedingter Abwesenheiten bereits mehrfach vertreten hatte (gulli:News berichtete). Jobs blieb aber im Aufsichtsrat - zu dessen Vorsitzenden er gewählt wurde - aktiv und versprach, weiterhin an der Gestaltung bei Apple mitzuwirken.

    Nun wurde bekannt, dass Jobs verstorben ist. Man sei "tief betrübt", den Tod des Firmengründers mitteilen zu müssen, teilte der Apple-Aufsichtsrat in einer Stellungnahme mit. Die Aufsichtsrats-Mitglieder loben Jobs' "Brillianz, Leidenschaft und Energie" und sprechen den Hinterbliebenen - Jobs hinterlässt eine Ehefrau und drei Kinder - ihr Beileid aus. In einem Nachruf auf der Apple-Website wird Jobs als "Visionär und kreatives Genie" bezeichnet. "Steve lässt ein Unternehmen zurück, dass nur er so aufbauen konnte, und sein Geist wird für immer der Grundstein von Apple sein," heißt es in dem Nachruf.

    Quelle: Gulli
     
    #1
    bepp und Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Heutenicht
    Offline

    Heutenicht Freak

    Registriert:
    14. April 2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Apple-Mitbegründer Steve Jobs ist tot

    R.I.P.

    Ein Visionär verläßt die Bühne des Lebens.
    [h=1][/h]
     
    #2
    bepp gefällt das.
  4. gpunkt22
    Offline

    gpunkt22 Hacker

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    AD
    AW: Apple-Mitbegründer Steve Jobs ist tot

    Er hat sicher viel bewegt, ohne zu "aufdringlich" zu sein
     
    #3
    bepp gefällt das.

Diese Seite empfehlen