1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple iPhone 5: Probleme bei der Fertigung?

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 9. Juli 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bereits beim Apple iPhone 4 in weiß gab es Probleme bei der Fertigung, sodass dieses extrem verzögert auf den Markt gekommen ist. Auch beim Apple iPhone 5 soll es anscheinend Probleme bei der Fertigung geben, wie aus einem aktuellen Bericht des “Wall Street Journals” hervor geht, wobei diese nicht mit der Lichteinstrahlung durch das Display zu tun haben. Vielmehr soll Apple mit dem iPhone 5 ein solch dünnes Smartphone geschaffen haben, was zu Schwierigkeiten beim Zusammenbau des Gerätes führt. Das Gerät soll so dünn sein, dass es sehr schwierig sein soll, alle Komponenten darin unterzubringen. Genau das bringt die Produktion wohl ordentlich ins Stocken. Die Ausschussquote sei ziemlich hoch heißt es. Aus diesem Grund konnte Apple das Gerät wohl nicht schon zeitnah nach der WWDC 2011 rausbringen. Leider geht man bei “WSJ” nun sogar davon aus, dass das Apple iPhone 5 aufgrund der besagten Probleme noch ein bisschen später auf den Markt kommen könnte als im September, der bis zu dieser Meldung als wahrscheinlichste Lösung galt.
    Durch die Ankündigung, dass das iPhone 5 sehr dünn sei, werden natürlich auch Erwartungen geweckt, denn immerhin ist schon das iPhone 4 nicht gerade für seine Dicke bekannt.
    Dementsprechend darf man gespannt sein, wie Apple das neue iPhone 5 gestaltet hat und wie dünn es letztendlich sein wird. Denn schon beim Apple iPad 2 hat sich gezeigt, dass Apple noch einmal deutlich an der Dicke des Gerätes sparen kann, sodass das iPhone 5 ein immer größerer Anwärter auf den Posten des dünnsten Smartphones der Welt werden dürfte.


    Quelle: iPhone-Magazine
     
    #1

Diese Seite empfehlen