1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Apple entfernt Java-Plugin für alle Browser

Dieses Thema im Forum "Mac News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 19. Oktober 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit einem Software-Update wird die Erweiterung einfach gelöscht. Wer sie benötigt, muss sie manuell installieren.

    Apple hat ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für sein Betriebssystem OS X veröffentlicht, mit dem das Java-Plugin für alle installierten Web-Browser auf einem Mac oder Macbook entfernt werden. Bisher war die Software im Betriebssystem integriert. Nun müssen sich Mac-Nutzer diese selbst herunterladen und installieren. Das plattformunabhängige und inzwischen vom Datenbankspezialisten Oracle kontrollierte Java hat sich im Lauf der Jahre zu einem beliebten Angriffspunkt für Hacker entwickelt.

    Apple hat bereits in der Vergangenheit Plugins nicht mehr unterstützt. Das ebenfalls gerne von Angriffen heimgesuchte Flash-Plugin wird seit 2010 nicht mehr gemeinsam mit OS X ausgeliefert. Apple hatte sich noch dazu mit Flash-Hersteller Adobe wegen der fehlenden Unterstützung der Software auf iPhone und iPad zerkracht.

    Quelle: DiePresse
     
    #1

Diese Seite empfehlen