1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple aktualisiert vierte Entwicklerversion von Mac OS X 10.7 Lion

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von sumsi, 17. Juni 2011.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    Apple hat ein Update für die zur WWDC verteilte vierte Developer-Preview von Mac OS X 10.7 Lion veröffentlicht. Wie der Blog It's All Tech berichtet, bringt Build 11A494a einige Neuerungen, darunter einen überarbeiteten Anmeldebildschirm, neue Animationen und Designanpassungen.

    Der Log-in-Screen ist nun in dunkleren Farben gehalten und bietet zusätzliche Informationen. Während die alte Version in der oberen rechten Ecke nur Uhrzeit und WLAN-Status anzeigte, lassen sich bei der neuen Variante durch einen Klick auf die Uhr auch Versionsnummer, IP-Adresse und Computername aufrufen. Macrumors demonstriert dies in einem Video.
    Die Animation beim Wechsel in und aus dem Vollbildmodus wurde ebenfalls leicht überarbeitet. Mission Control hat einen neuen Hintergrund bekommen. Einige Systemeinstellungen hat Apple neu angeordnet und das "Über diesen Mac"-Fenster neu designt. Außerdem wurden die Datenbanken von Mail und LaunchPad aktualisiert.

    It's All Tech weist darauf hin, dass es nach wie vor nicht möglich ist, mehrere Fenster einer Vollbild-App auf zwei Monitoren zu nutzen. Sobald Anwendungen auf dem einen Bildschirm in die Vollbildansicht geschaltet werden, bleibt der zweite schwarz. Es soll auch einen neuen Fehler beim Vor- und Zurückblättern zwischen Webseiten in Safari geben.
    Der Blog geht davon aus, dass vor dem Release von Lion mindestens noch ein weiteres Update erscheint. Er begründet das damit, dass immer noch Videoanleitungen zu neuen Gesten fehlen und an deren Stelle lediglich der Hinweis "kommt bald" zu sehen ist.

    Registrierte Entwickler können das Update für die vierte Vorschauversion von Lion ab sofort herunterladen. Der Download ist 656,6 MByte groß.
    Die Finalversion von Mac OS X 10.7 will Apple im Juli über den Mac App Store ausliefern. Ein Upgrade von Snow Leopard soll 23,99 Euro kosten. Für die Serverversion werden weitere 39,99 Euro fällig.

    Quelle: zdnet.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen