1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von phantom, 18. Mai 2008.

  1. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.638
    Zustimmungen:
    17.917
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    dm) - Bei einer Pressekonferenz zur Vorstellung der Quartalszahlen 1/2008 betonte Premiere-Chef Michael Börnicke, dass man mit der Einführung sicherer Verschlüsselungssysteme und einer langfristigen Sicherung der Verbreitung durch den neuen Einspeisevertrag mit der KDG die wichtigsten Weichenstellungen für die kommenden Monate vorgenommen habe. Nicht zuletzt der Wechsel des Cryptsystems und der erfolgreiche juristische Schlag gegen Import und Vertrieb von Hacker-Receivern werde Premiere auf den Wachstumspfad zurückführen, so Börnicke. Die effektive Bekämpfung der Piraterie ist gegenwärtig das wichtigste Thema für Premiere, gleichwohl sei die Abonnenten-Basis trotz der Schwarzseher stabil geblieben, machte Börnicke deutlich. Nach Schließung der Sicherheitslücken durch den Wechsel des Cryptsystems geht Börnicke davon aus, dass 100 bis 200.000 ehemalige Pay-TV-Piraten zu zahlenden Abonnenten werden. Mit dem Cryptwechsel werde man auf viele Jahre Ruhe haben, zeigte sich Börnicke zuversichtlich, schließlich setze man mit NDS Videoguard auf ein Verschlüsselungssystem, welches weltweit seit 15 Jahren nicht gehackt worden sei. Eindeutige Worte fand Börnicke auch zum Erfolg gegen den Importeur patchbarer Receiver, die Firma Zehnder. Premiere bereite eine umfassende Schadensersatzklage gegen Zehnder vor, zudem würden weitere Importeure ebenfalls juristisch bekämpft. Illegale Receiver würden nach Schließung der Sicherheitslücken nicht mehr funktionieren: „Jeder, der so ein Gerät kauft, kann es in ein paar Monaten in die Mülltonne werfen“, machte Börnicke klar.
    Die Prüfung des Murdoch-Einstiegs bei Premiere durch die EU sieht Börnicke gelassen entgegen. Hierbei handele es sich um einen Standardprozess, er gehe davon aus dass das Murdoch-Engagement genehmigt werde, da der Medienmanager aktuell kaum eine Rolle auf dem deutschen Markt spiele.



    Quelle Infosat
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    Na also!! Endlich mal eine Aussage von jemandem der sich damit auskennt!! :DDD

    Besser wäre nur noch, wenn er seine Aussage auch noch etwas präzisieren könnte. Aber ein paar Monate ist ja schon mal etwas!!!
     
    #2
  4. W00t
    Offline

    W00t Ist oft hier

    Registriert:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    hmm.. auf wenn du nur 2 monate mit einem ca 50€ teuren resi premiere voll abo schauen kannst lohnt es sich alle male :p
    Das geld hat man schnell wieder raus.
    Code:
    Börnicke davon aus, dass 100 bis 200.000 ehemalige Pay-TV-Piraten zu zahlenden Abonnenten werden
    Das glaube ich nicht, denn wer sich es erst umsonst besorgt bzw schwarz sieht, wird sich nacher nicht ein abo kaufen. sonst hätte man es ja auch von anfang an machen koennen. außerdem finde ich, dass prem* nicht das geld wert ist. Das einzig gute ist fußball und prem* Direkt, wobei man da ja auch "eigentlich" noch drauf zahlen muss um ein film zu schaun.
    Es geht auch ohne prem* man kann ja immer noch die gute alte Sportschau gucken *fgg* ich lass mich überraschen wie lange es dauert. hoffentlich knacken die leute es schnell bzw bis zum start der neuen fußball saison.
     
    #3
  5. skysurfer
    Offline

    skysurfer Guest

    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    Leute... lasst mal das PW Lauglotzer Problem beiseite...

    Die Geschichte hat 2 Aspekte.

    PW ist eine AG = Aktiengesellschaft. Hier müssen auch die Anleger in Sicherheit gewogen werden.

    Wer kauft schon das Produkt in Form einer Aktie, wenn man es quasi umsonst haben kann??

    Aber selbst an der Börse hat sich bislang eine positive Kursentwicklung in Anbetracht der neuen, zukünftigen Verschlüsselungstechnik noch nicht bestätigt.

    Warum wohl war von den Ankündigungen zur Änderung der Verschlüsselungstechnik zuerst in den Börsen Medien zu lesen ???
     
    #4
  6. Frischling62
    Offline

    Frischling62 Ist oft hier

    Registriert:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    Liebe User!
    Möchte auch mal meine Meinung dazu sagen, zwecks Umstellung usw., Abwarten ist bestimmt die beste und vielleicht auch die einzigste Möglichkeit, die wir im Moment haben. Vor einigen Jahren war schon einmal so eine große Umstellung von Irdeto/Betacrypt auf das bis dato sichere und Unknackbare Nagravision und was ist heute? Dort wo etwas verschlüsselt ist, ruft es auch Experten auf den Plan um eine Lösung aufzuzeigen, dass es einen hundert prozentigen Schutz nie geben wird. Wenn sich die Damen und Herren vom Vorstand von Premiere mal ihr Programm genauer anschauen und vor allem die Preise, dann sind 60 Euro pro Monat plus Events, Direkt usw. noch extra, viel zu teuer. Wenn man sich selber sein Paket zusammen stellen könnte und ähnlich einer Videothek auswählen könnte, wären bestimmt viele Leute bereit, Neuverträge abzuschließen. Also, erst mal abwarten und noch schöne Tage. Frischling62
     
    #5
  7. E-tRoN
    Offline

    E-tRoN Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum


    Mmh war das nicht mal ne kurze zeit hell bei unseren EU Nachbarn.
    Meine sowas mal gelesen zu haben.
     
    #6
  8. funtas
    Offline

    funtas Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    Nur wegen des Herrn Börnicke schmeisse ich meinen Receiver nicht in
    die Tonne,da ich über Kabel auch die freien Sender empfangen kann.
    mfg funtas
     
    #7
  9. 1kay-olaf
    Offline

    1kay-olaf Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    also ich denke immer,(nds)es wurde von menschenhand erschaffen--was soll da nicht gehen.
     
    #8
  10. Netzmeister01
    Offline

    Netzmeister01 Newbie

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sozialfall
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    Ich denke das wenn Pre*** wirklich Effektiv wieder schwarze Zahlen schreiben will sollten Sie den Betrieb einstellen und Ihr Konzept neu erarbeiten . Dieses ganze Geschwafel von ... nicht zu knacken, uneinnehmbarer, und absolut sicher usw. hat noch nie wirklich geklappt.
    Abschalten - Mund abputzen - Hirn einschalten - Hirn einschalten und neuanfangen.
     
    #9
  11. Rock
    Offline

    Rock Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    Ich erinnere mich da an genau die selben Aussagen von Koffi und den anderen Brumi Futzis von vor ein paar Jahren. Da haben die auch gesagt das die Verschlüsselung nicht knackbar wäre, und was daraus geworden ist sehen wir zur Zeit.

    Ich denke das solche Aussagen die Spezis nur anfeuern das System geknackt zu bekommen um Premiere zu zeigen das es doch geht.
     
    #10
  12. ehm
    Offline

    ehm Newbie

    Registriert:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    Das sehe Ich genauso. Es mag ja sein das das neue System bisher nicht geknackt wurde. Dazu stellt sich aber auch die Frage:

    Was oder wer war bisher damit verschlüsselt?, bzw welchen Grad an Interesse hatten die Spezi´s das System zu Attackieren??

    Erst wenn´s "sich lohnt" ein Systenm zu unterlaufen werden die meisten scharfen Hunde sich drannheften.
     
    #11
  13. itter16
    Offline

    itter16 Hacker

    Registriert:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    ich denke das brumi es irgendwie schafft, das rechtzeitig zum weihnachtsgeschäft der laden erst mal dicht ist!!!
     
    #12
  14. pukthefly
    Offline

    pukthefly VIP

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    Solange wird es bestimmt nicht dauern!:5:
     
    #13
  15. dirk73f
    Offline

    dirk73f Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    Och Hunde die bellen beißen nicht. Dann wird es ein bisschen dauern und es werde hell. Wie schon gesagt es gibt keinen 100% Schutz. Nie da kann PW erzählen was sie wollen. Und ich gehe davon aus das die Experten sich schnell dran setzen und es wieder knacken und das weiß auch PW. wenn sie 100% schutz haben wollten müssten sie alle Experten für sich kaufen, aber das ist ja unmöglich.
    Außerdem haben die Leute recht warum soll ich für den Mist 60€ und mehr zahlen wenn ich in ein paar Monaten oder so wieder alles für lau haben kann. Ich wäre bereit ein Abo abzuschließen aber nicht für diesen Preis.
    Wenn ich zb. Discovery Channel kucke wie oft kommt da die Wiederholung von der Wiederholung und das ist auf fast alles Sendern von PW.
    Würden die mal die Hälfte für den Scheiß verlangen und nicht immer für die Extras was verlangen hätten die mit Sicherheit einige Abos mehr und durch die Masse würden sie am Ende mehr verdienen und das Problem mit Schwarzseher wäre auch vom Tisch. Aber denken können die keinen Meter die Obertrolle von PW. Wird echt mal Zeit das mal eine Harte Konkurenz hier bei uns kommt, dann werdet ihr sehen was die alles billiger machen können die Deppen. Mit solchen Aussagen lockt man heute keinen mehr vor dem Herd.
     
    #14
  16. digital-bath
    Offline

    digital-bath Newbie

    Registriert:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anti-Piraterie-Kurs beflügelt Premiere-Wachstum

    das lustige daran ist ja, dass sie schwarze zahlen schreiben. die haben im letzten jahr eine knappe milliarde gewinn gemacht. es geht hier also nicht um verlust seitens PW sondern lediglich darum, dass die den hals nicht voll bekommen können.:105:
     
    #15

Diese Seite empfehlen