1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antennenkabel defekt?

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von fizoblon, 21. Februar 2011.

  1. fizoblon
    Offline

    fizoblon Newbie

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Profis,
    vielleicht kann mir von euch jemand den Fehler in meinem Antennenkabel erklären (wenn´s denn ein Fehler ist).
    Digitale Satellitenanlage mit 8er LNB auf dem Dach.
    Von hier geht auch eine Kabel in unsere Wohnung. Dieses Kabel besteht allerdings aus drei Teilstücken.
    Schließe ich alles normal an, Stift und Abschirmung schön ordentlich getrennt, habe ich z.B. auf Dmax keinen Empfang.
    Die Abschirmung unmittelbar vor dem Anschluss am Receiver habe ich dann mal ganz gekappt. Kontakt im Receiver hat also nur noch der Stift.
    Wie erwartet immer noch kein Empfang von Dmax.
    Ich habe die Abschirmung so gelassen. Zusätzlich habe ich an der letzten Verlängerung der Kabel das Drahtgeflecht mittels Lautsprecherkabel verbunden. Hier habe ich also den eigentlichen Verbinder überbrückt.
    Ein Kontakt Drahtgeflecht-Verbinder besteht nicht.
    Erstaunlicherweise habe ich jetzt alle Programme zur Verfügung.

    Der gleiche Fehler tritt mit einem anderen Receiver auch auf.

    Ich glaube langsam, dass das Problem entweder vom LNB selbst, oder einem der Anschlüsse direkt am LNB kommt.

    Danke

    Detlef
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Antennenkabel defekt?

    Zu aller erst, würde Ich ein durchgehendes Kabel verlegen. Richte dann das Signal direkt an der Schüssel aus und wenn das OK ist, so kannst du dann ein Defekt am LNB ausschließen. Mit dem Kabel solltest du dann ebenso keine Probleme haben, achte aber auch auf eine hohe Stärke. Um so länger das Kabel ist, des so stärker muss das Kabel sein sonst hat man Verluste, die man nur schwer wieder einholen kann.
     
    #2
  4. fizoblon
    Offline

    fizoblon Newbie

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Antennenkabel defekt?

    Wenn demnächst die neue Dacheindeckung kommt, werde ich deinen Rat befolgen.
    Vielen Dank auf jeden Fall.
     
    #3

Diese Seite empfehlen