1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von BurnyGumbel, 5. März 2009.

  1. BurnyGumbel
    Offline

    BurnyGumbel Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi @ all,

    habe mich jetzt schon durch mehrere Themen gearbeitet, aber meine Fragen sind dadurch leider nicht beantwortet worden.

    Zu meinem Problem:

    Habe eine 64cm Triax Schüssel auf dem Dach. An dieser Schüssel war ein Quatro Universal LNB von ALPS montiert gewesen.

    Auf dem Dachboden ist ein SPAUN SMS 5602 NF - Kompakt Multischlater (4 Sat ZF Ebenen) verbaut.

    Die Anlage wurde von einem Elektriker installiert.

    Damit konnte ich Astra 19,2 ohne Probleme empfangen.

    Nun hab ich mir ein SMART Titanium Monoblock Quad LNB (TMQ 43) zugelegt.
    Dieses ist für Astra 19,2 und Astra 23,5 ausgelegt.

    Ich habe das alte LNB abgebaut, an diesem waren 4 Anschlüsse vorhanden. Die Anschlüsse waren jeweils High H/V und Low H/V beschrift gewesen. Die Kabel hat der Elektriker auch beschriftet gehabt.

    Jetzt habe ich das Monoblock LNB montiert, auf diesem waren die Anschlüsse leider nicht beschriftet. Deshalb habe ich sie in der Reihenfolge angeschlossen wie bei dem alten LNB.

    Das LNB habe ich in der Halterung wie folgt (Blickrichtung Himmel) installiert. Die Linke LNB Einheit habe ich auf die Position des alten LNB´s ausgerichtet (Astra 19,2). Die rechte LNB Einheit müsste demanach in Richtung des Astra 23,5 Schielen/Ausgerichtet sein.

    Auf Astra 19,2 bekomme ich jetzt keine deutschen Sender mehr! Statt dessen Empfange ich 343 ausländiche Sender(u.a. Aragon TV, France 24 und C Cinema Emotion) auf Astra 23,5 empfange ich ebenfalls keine deutschen Sender dafür aber 54 ausländische Sender (Canal +, Radios und Game One).

    Ich betreibe die Anlage mit 2 Edision Argus HDTV Receivern (kann DiSEqC 1.0 und 1.2). Habe die Receiver eigentlich auch richtig für die Monoblock Anlage eingestellt.


    Jetzt zu meinen Fragen:

    1. Das LNB kann man ja in der Halterung noch ein paar Zentimeter nach vorn und hinten Schieben (zum Schüsselinnerin hin und auch wieder davon weg).

    Kann es vielleicht daran liegen, dass ich keinen richtigen Empfang bekomme?

    2.Sind die oben genannten Komponenten überhaupt miteinader kompatibel?

    3.Ist es egal in welcher Reihenfolger ich die Kabel am LNB anschließe?


    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!


    MFG

    BurnyGumbel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    Die Monoblock LNBs sind für eine Antenne mit einem Durchmesser von 80 cm gedacht, daher wird das grundsätzlich mit Deiner Antenne so nicht funktionieren.
    Das zweit ist, bei Dir ist offensichtlich ein Multiswitch einbebaut, funktioniert auch nicht mit Monoblock LNB.
     
    #2
  4. BurnyGumbel
    Offline

    BurnyGumbel Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    Und wie bzw. mit welchen Teilen bekomme ich es hin, mit meiner Schüssel auch gleichzeitig Astra 23,5 zu schauen???
     
    #3
  5. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    Besorgst Dir eine 80 cm Antenne, Triax ist gut, sind für die Monoblocks ausgelegt, einen Twin Monoblock, den Multiswitch lässt Du weg und die Receiver schliest Du direkt an den LNB an.
     
    #4
  6. BurnyGumbel
    Offline

    BurnyGumbel Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    Ich möchte aber gerne 4 Receiver betreiben
     
    #5
  7. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    Dann nimmst Du das teil hier :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
  8. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    Habe überlesen, Du hast ja den LNB schon, brauchst dann nur ne andre Schüssel.
     
    #7
  9. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    Der Monoblock ist doch schon da:), die Salatschüssel muss nur grösser sein,

    ups da war ich wieder zu Spät, man sollte nicht ständig beim Schreiben noch andere Sachen machen:)
     
    #8
    teschno gefällt das.
  10. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    schade, würde gern mein senf dazu geben,
    aber genau so ist es, wie meine geschätzten kollegen schreiben.
     
    #9
  11. BurnyGumbel
    Offline

    BurnyGumbel Newbie

    Registriert:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    Gibt es denn vielleicht eine minimale Chance das Monblock LNB mit meiner Schüssel zu betreiben???
     
    #10
  12. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    nee, nich wenn du beide sat. haben willst.
    willst ja sicher die sender auch ordentlich schauen können. (KD)
    ne 80ger schüssel kostet doch nen appel und en ei. ca 40€
    die sich lohnen!!!!
     
    #11
    BurnyGumbel gefällt das.
  13. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    Kann ich mir nicht vorstellen, der LNB Abstand bei Deiner Schüssel müsste geringer sein und das kannst Du bei dem Monoblock nicht verstellen.

    @Hexer hast recht mehrere Sachen auf einmal ist schlecht. War mein Fehler.
     
    #12
    BurnyGumbel gefällt das.
  14. Micron
    Offline

    Micron Ist oft hier

    Registriert:
    15. November 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Antennen-Ausrichtung Monoblock LNB

    @BurneyGumbel

    wenn ich Dir einen guten Rat geben darf, so vergiss diesen Monoblock - ist nicht zu
    wirklich zu gebrauchen. Nimmst Du einen solchen, so benötigst Du nicht nur eine Schüssel von ca 80 cm, sondern möglichst die Schüssel des Monoblock Herstelles.

    Es gibt so viele veschiedene 80er Schüsseln, von denen sich einige nicht eignen
    werden. Solltest Du noch die Möglichkeit zum Umtausch haben, so gebe das Teil
    zurück und montiere an das bestehende LNB eine Schiene mit einem weiteren LNB - ist der Satellitenabstand größer als 3°, so empfielt sich eine 85 - 100er Schüssel.

    Gruß Micron
     
    #13

Diese Seite empfehlen