1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschluß argus mini IP an Router

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Mini & Mini IP" wurde erstellt von Karanso, 22. August 2010.

  1. Karanso
    Offline

    Karanso Ist oft hier

    Registriert:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,
    beabsichtige meinen argus piccollo durch einen argus mini IP zu ersetzen.
    als Router habe ich einen Speedport W700V. Nun möchte ich aber kein LAN Kabel quer durch die Wohnung ziehen. Welche Möglichkeiten des Anschlusses (kabellos) gibt es noch?

    danke
    Karanso
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Dr.Zoidberg
    Offline

    Dr.Zoidberg Ist oft hier

    Registriert:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anschluß argus mini IP an Router

    Hallo Karanso,

    du könntest mit einem sogenannten PowerLAN / dLAN arbeiten.
    Das ist eine Datenübertragungsmöglichkeit über die Steckdose bei der man 2 Adaper benötigt.
    Per LAN-Kabel wird der Adapter mit dem Router verbunden und dann einfach in eine beliebige Steckdose gesteckt.
    In deinem Wohnzimmer steckst du dann den anderen Adapter in die Steckdose ein von dem dann das LAN-Kabel in deinen Receiver geht.
    Diese Starter-Kits gibts bereits ab ca. 50€

    Habe ich selbst im Einsatz allerdings nicht für den Receiver. Funktioniert problemlos solange es unter dem gleichen Stomzähler läuft.
    Soll heißen wenn den Nachbar so einen Adapter bei sich einsteckt bringt ihm das nichts.

    Hier gibts übrigens noch paar Infos dazu:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Als Alternative könntest du dir einen zweiten Router zulegen der neben deinem Receiver steht. Mit einer repeater (Singnalverstärker) Funktion hättest du
    dann einen zweiten Access Point an den du den Mini mit einem LAN Kabel anschließen kannst.

    mfg Zoidberg
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2010
    #2
    Pilot und pegas gefällt das.
  4. toso01
    Offline

    toso01 Hacker

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anschluß argus mini IP an Router

    Hallo,

    die preiswerterer Variante zum PowerLan (über die Steckdose) ist, wenn du dir einen Access-Point zulegst.
    Ich benutze einen TP-Link (TL-WA500G).
    Bekommst du bei eBay neu für knapp über 20 Euro. Diesen kannst du als "Gaming Adapter" laufen lassen und kannst so den Mini IP über WLAN anbinden. Klappt hervorragend.

    Gruß
    Toso01
     
    #3
    Pilot und pegas gefällt das.

Diese Seite empfehlen