1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Anonymer VPS für Oscam

Dieses Thema im Forum "Root / Vserver Server Sicherheit" wurde erstellt von tomekkk, 6. Mai 2013.

  1. tomekkk
    Offline

    tomekkk Ist oft hier

    Registriert:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Und zwar bin ich auf der Suche nach einem günstigen und anonymen VPS. Es geht mir einfach darum, mich wenigstens etwas abzusichern. (Ich weiß, das es nie eine 100%ige Absicherung gibt, aber man kann ja das Risiko verringern)

    Im CS-Austausch Thread gibt es mehrere Leute, die ihr Oscam auf einem VPS laufen haben. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Ich weiß, das der Ping sich dadurch dann erhöht und auch 1 hop dazukommt, aber meine Karten sind keineswegs überlastet und es hängen auch nicht viele Clients dran.

    Welchen Anbieter könnt ihr empfehlen ?

    Was kostet der Spaß ?

    Anonyme Bezahlung möglich ?

    PS: Zurzeit habe ich Cacheex3 am laufen. Dies will ich auch auf dem VPS. 1024mb Ram wären ja dann empfehlenswert, oder ?
     
    #1
    ibo3014 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. pr0j3ctx
    Offline

    pr0j3ctx Ist oft hier

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    server4.pro beginnt bei 4€
    Bei KVM Virtualisierung könntest du den Server vollverschlüsseln.
     
    #2
  4. diddy888
    Offline

    diddy888 Ist oft hier

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    HI,

    das ist eine gut Idee.

    Ich habe IPC (Debian) installiert, lese meine Karten mit Oscam.
    Wie genau funktioniert das mit anonymen VPS ? Installiere ich dann komplett IPC auf den VPS?
    Und leite im Prinzip die Karten von zu Hause per Nline an den VPS weiter? Und trage die Clients auf den VPS?
    Kann man im VPS auch ports öffnen?

    Danke
     
    #3
  5. bandas
    Offline

    bandas Newbie

    Registriert:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Hallo

    Das ist eine gute Idee.



     
    #4
  6. BigBear46
    Offline

    BigBear46 Ist oft hier

    Registriert:
    27. April 2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Ich habe hier einen VPS mit CCCam.x86 drauf und würde gerne den CCCam Server von OScam (Raspberry Pi) darüber schleifen. Soweit ich das durchblickt habe könnte ich mit einer N Line vom Raspberry Pi auf den VPS weiterleiten und dann eine F Line auf dem VPS für den Partner. Ist es richtig, dass dann nur Hop1 beim Partner angezeigt wird?

    Hoffe es ist ok wenn ich mich hier mal mit einklinke :emoticon-0124-worri
     
    #5
  7. unn4m3d
    Offline

    unn4m3d Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Du kannst auch OpenVPN auf der Kiste installieren und dann von Zuhause auf deinen VPS-VPN zugreifen dann verlierst du gar keinen Hop. Dann läuft der Server nur bei dir Zuhause aber wird halt über die Kiste getunnelt. Funktioniert auch mit jedem Igel, Raspberry, etc.
    Sehr gute Linuxkentnisse sind allerdings Vorraussetzung.
     
    #6
  8. Richie880
    Offline

    Richie880 Spezialist

    Registriert:
    13. April 2011
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    Homepage:
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    HI,

    ja genau das würde ich dir auch raten openvpn ist die beste lösung.

    wenn du ein VPS mietest dan sind alle ports offen und du must dich gut absichern, außerdem verlierst du ein hop so das du wen jemand mit dir karten tauscht das bei ihn als hop 2 erkennt und so denkt das du keine local karten hast und du das auch nicht beweisen kannst :-D. desweiteren sind viele Leute misstrauisch wen jemand ein VPS hat.

    ich selber nutze OpenVPN und habe auch schon mehrer anbieter ausprobiert wegen verbindungs- Unterbrechungen.
    hatte ein tunnel durch polen aber da war die ping zeit so bei 70- 120 jetzt habe ich ein tunnel durch Frankreich und da ist die ping zeit so 10-30 allso viel besser.
    aber das wirst du dan sehen wen du dir ein tunel hollst.

    MFG

    Richie
     
    #7
  9. 4board
    Offline

    4board Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Moin Freunde,
    seit Tagen überlege ich wie ich das realisieren könnte...
    Ich möchte mir einen Vserver mieten wo ich tun/tap aktiveren lasse und darauf richte ich OpenVPN ein, aber dann müssten doch all meine peers zugriff ins VPN Netz haben, oder?

    MfG

    4board
     
    #8
  10. pr0j3ctx
    Offline

    pr0j3ctx Ist oft hier

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Per DNAT leitest du die Pakete durch den Tunnel.

    Gesendet von meinem GT-I9082 mit Tapatalk 2
     
    #9
    4board gefällt das.
  11. 4board
    Offline

    4board Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Bin ein Laie kenn mich in diesem Gebiet kaum aus. Ich weiß wie man einen Vserver absichert, aber OpenVPN daruf zu installieren und dann den Traffic zu tunneln habe ich keine ahnung... Ich bräuchte bzw. viele andere bräuchten ein HowTo :363:

    Gruß
     
    #10
  12. pr0j3ctx
    Offline

    pr0j3ctx Ist oft hier

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Hallo.

    Ganz ehrlich. Wer einen vServer absichern kann sollte auch grundlegende Netzwerkkenntnisse haben. Aber ok.

    Was willst du denn genau wissen?

    Gesendet von meinem GT-I9082 mit Tapatalk 2
     
    #11
    jensebub gefällt das.
  13. 4board
    Offline

    4board Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Also ich könnte OpenVPN nach einem Videotutorial auf einem VPS installieren... dazu gehört dann erstellen eines Users mit den ganzen Config Dateien, aber das Routen und DNAT habe ich überhaupt keine ahnung
     
    #12
  14. pr0j3ctx
    Offline

    pr0j3ctx Ist oft hier

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Ok. Dann installier einfach openvpn und ich schick dir die Tage den iptables Befehl.

    Hier kannst du dir openvpn Config von nehmen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Du terminierst openvpn am Heimserver wo die Cam läuft?

    Gesendet von meinem GT-I9082 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2013
    #13
  15. 4board
    Offline

    4board Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. September 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Alles klar danke dir :)
    Jap ist korrekt der Rasperry Pi Server wird als EMU und VPN Server dienen.
    Muss mir aber erst noch einen VPS mieten und tun/tap freischalten lassen... Kennst du da zufällig einen guten günstigen Hoster?
     
    #14
  16. unn4m3d
    Offline

    unn4m3d Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anonymer VPS für Oscam

    Ich finde das geht hier eindeutig zu weit, wer einen Server administriert bekommt doch wohl OpenVPN installiert und eingerichtet. Das ist um Längen einfacher als den Server up to date zu halten und gegen Angriffe zu schützen. just my 2 cents.

    Lösungsvorschlag: Holt euch einen VPN Anbieter der Portforwarding duldet und tunnelt euren gesamten Internetverkehr, indem ihr euch nen leistungsstarken Router mit OpenWRT holt. Ist zum lernen sicherlich besser geeignet als ein Root- / Vserver.
     
    #15

Diese Seite empfehlen