1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo [Anleitung] Sony Xperia T flashen

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Android Handys" wurde erstellt von MysticEnforcer, 9. November 2012.

  1. MysticEnforcer
    Offline

    MysticEnforcer Hacker

    Registriert:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    zum schlafen da
    Sony Xperia T flashen

    Die Downloadlinks zu den benötigten Files kann ich Euch per PN schicken.
    Die sind leider zu groß für in die DB und liegen auf bekannten Hostern, die hier gelöscht würden :D

    Wichtig:
    Bei dieser Methode (mit Flashtool) des Flashens werden alle Daten gelöscht.
    Unbedingt daher vorher ein Backup aller wichtigen Sachen anlegen.
    Am besten auf einer SD-Karte und diese vorher rausholen.


    Benutzung des Flashtools:

    Das Xperia T muss ausgeschaltet sein.
    Das USB Kabel sollte bereits im PC stecken.
    Startet dann das Flashtool.

    Nun beim Xperia T die Leiser Taste drücken und halten und dabei dann das USB Kabel einstecken.
    Hierbei sollte die grüne Leuchte angehen. Wenn diese leuchtet,
    dann ist das Xperia T im Flash Modus und wird dann auch vom Flashtool erkannt.

    [​IMG]

    Nun klickt oben links auf den Blitz. Es erscheint ein kleines Fenster,
    in dem Flashmode angeklickt sein muss.

    [​IMG]

    Nach dem Klick auf OK könnt ihr die entsprechende Firmware auswählen.
    Das Flashtool greift wie bereits beschrieben auf den vorhandenen Ordner
    Firmwares zurück und zeigt damit alle Firmwares an,
    die dort drin abgelegt sind.

    Nun die richtige oder gewünschte Firmware auswählen und auf OK klicken.

    [​IMG]

    Danach fängt das Flashtool an, das Xperia T zu flashen.

    Sofern dort eine Warnung auftaucht, braucht ihr das nicht zu beachten.
    Wie man hier sieht, handelte es sich bei mir um ein Simlock File.
    Da ich keinen Simlock drauf habe, wurde das File einfach ignoriert.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    Nach Ende des Flashens sollte das Tool eigentlich das Xperia T von selber neu booten.
    Das hat bei mir jedenfalls nicht geklappt, sodass ich das Kabel dann abgenommen und
    selber neu gestartet habe.

    Wichtig:
    Bei dieser Methode (mit Flashtool) des Flashens werden alle Daten gelöscht.
    Unbedingt daher vorher ein Backup aller wichtigen Sachen anlegen.
    Am besten auf einer SD-Karte und diese vorher rausholen.


    wenn das flashen der soft fertig ist,
    könnt ihr hiermit weiter machen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    bilder hab ich erst nach dem flashen gemacht.
    deshalb stimmt das letzte bild nicht ganz, sry

    note:
    ich übernehme keine verantwortung für bricks an euren handys.
    der flashvorgang wird von jedem selbst & freiwillig durchgeführt
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2013
    #1
    foca gefällt das.

Diese Seite empfehlen