1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Anleitung: Praktische Verwaltungsoberfläche für den PI (Webmin)

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von michaels110, 1. März 2013.

  1. michaels110
    Offline

    michaels110 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    19,2° Ost
    Mit der kostenlosen Verwaltungssoftware Webmin ist es ein einfaches alle Dienste und Programme unter Linux zu administrieren.

    Nach der Installation hat man eine Desktop ähnliche Oberfläche, welche über den Browser aufgerufen wird.

    Dort kann man danach folgende Dienste einfach und übersichtlich konfigurieren.

    Apache
    Proxyserver
    FTP Server
    SSH Server
    Dateimanager (unter Sonstiges)
    OpenVPN (Info dazu am Ende des Posts)
    Cron, Firewall uvm.

    [​IMG]

    Eigentlich fast alle Services die Linux zu Verfügung stellt.

    Das von mir verwendete Raspi Image ist das > Raspbian "wheezy" für Raspberry Pi < welches von chip.de runtergeladen werden kann.
    Link:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Übrigens gab es beim Raspbian "wheezy" von der rasperry.org Website ohne soft float Probleme mit der Installation von Webmin. Sollte aber mit etwas Zeitinvestition auch mit diesem Image laufen.

    Fangen wir an:

    Alle Schritte am besten als Superuser ausführen. Also in Konsole sudo su eingeben.

    Code:
    sudo su
    Zuerst aktualisieren wir die Paketliste.

    Code:
    apt-get update
    Danach einige Pakete die für Webmin und Raspbian benötigt werden.

    Code:
    apt-get install perl libnet-ssleay-perl openssl libauthen-pam-perl libpam-runtime libio-pty-perl apt-show-versions python
    Jetzt laden wir das Webmin Paket runter. Habe hier die Version 1.590 genommen, da die aktuelle Version (1.6xx) welche von der offiziellen Webmin Seite (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) runtergeladen werden kann, nicht klappte.

    Jedoch lässt sich Webmin danach noch über das Webinterface passend updaten. Diese upgedatete Version funktionierte dann auch.

    Wer ein neueres Debian verwendet (getestet mit Jessie 8.0) kann sich die aktuelle Webminversion von der offiziellen Seite runterladen.
    Es treten keine Probleme mehr damit auf!


    Code:
    wget http://prdownloads.sourceforge.net/webadmin/webmin_1.590_all.deb
    Nun noch installieren.

    Code:
    dpkg --install webmin_1.590_all.deb
    Nun kann man mit https://IP-des-PI:10000 das Webinterface aufrufen.

    Darauf achten dass bei der Adresse auch wirklich HTTPS verwendet wird, sonst wird im Browser nichts angezeigt.

    Das Zertifikat welches Webmin ausgibt im Browser akzeptieren, und mit den selben Benutzernamen und Passwort anmelden wie in der Konsole.

    Also meistens
    User: pi
    Passwort: raspberry

    [​IMG]

    Als Standard ist die Theme 'Blue Framed Theme' in Englisch eingestellt.

    Das kann man unter dem Menüpunkt >Webmin >Change Language and Theme, ändern.


    VPN:


    Um OpenVPN praktisch zu nutzen muss man nur das OpenVPN+CA Modul für Webmin installieren.

    Dazu geht man im Webminmenü auf >Webmin dann >Webmin Konfiguration und >Webmin Module.

    Dort klickt man auf 'Von heraufgeladener Datei' und fügt die in der Database hochgeladene Datei 'Open VPN Modul Webmin'

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    ein, und klickt auf 'Modul von Datei installieren'

    Das rar Paket vorher entpacken!

    Nun ist unter dem Menüpunkt 'Server' auch das Modul OpenVPN+CA vorhanden.


    Viel Erfolg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2016
    #1
    ranid, netlct, christian24100 und 20 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Grisu122
    Offline

    Grisu122 Ist oft hier

    Registriert:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anleitung: Praktische Verwaltungsoberfläche für den PI (Webmin)

    Der link zu dem OpenVPN modul führt bei mir zu einem Error.
    Lg
     
    #2
    michaels110 gefällt das.
  4. michaels110
    Offline

    michaels110 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    19,2° Ost
    AW: Anleitung: Praktische Verwaltungsoberfläche für den PI (Webmin)

    thx für den hinweis. wurde korrigiert.
     
    #3
    Gerd68 gefällt das.

Diese Seite empfehlen