1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Anleitung fürs Easytool

Dieses Thema im Forum "Erläuterungen, Anleitung und Linkliste" wurde erstellt von Bratac, 1. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.137
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    Anleitung vom Easytool.

    1. Möglichkeit

    1. Ladet euch das Easytool herunter. Die meta.txt muß immer aktuell sein. Schaut auf Datum und, ob der meta Code z.B. ; DE_AT_CH_835_2419 B8 D4 3E AD E7 73 E7 15 E6 30 4A 68 C8 4B AE 76 DE_AT_CH-70.meta vorhanden ist. Ihr könnt auch den mata Code selber manuell einfügen. Den Meta.txt findet ihr im Ordner Progs des Easytools. Dieser steht immer bei der Karte mit bei.

    2. Ihr kopiert die meta aus der Karte zB. DE_AT_CH 835.2419. Diese meta heißt DE_AT_CH-70.meta. Diese meta fügt ihr in den Ordner "insert meta from map here" vom Easytool ein.
    Bei der Truck Karte 835.2472 gibt es zwei Dateien. Einmal die Western_and_Central_Europe_TRUCK-78.meta und einmal Western_and_Central_Europe_TRUCK-78.tmeta. Diese kommen auch in den Ordner "insert meta from map here".

    3. Öffnet die Datei TTgo.bif aus eurem Backup mit dem Editor. Kopiert euch die GeräteID. Diese findet ihr unter "DeviceUniqueID=12345 ABCDE" und fügt sie in die Datei DeviceID.txt und löscht dort das Leerzeichen!!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    4. Startet die "runmefordct.cmd" und gebt im ersten Eingabefenster die 1 ein.
    [​IMG][/URL][/IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    drückt enter und gebt im nächsten Fenster wieder die 1 ein
    [​IMG][/URL][/IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    drückt wieder enter und es kommt das letzte Fenster.
    [​IMG][/URL][/IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Diese jetzt erstellte dct kopiert ihr aus dem Ordner "insert meta from map here. Und fügt diese in die DE_AT_CH 835.2419 ein, wo ihr erst die meta rauskopiert habt.
    Wenn keine dct erstellt wurde, kann es nur an der GeräteID liegen. Unbedingt diese überprüfen, ob diese Groß geschrieben und ohen Leerzeichen da steht. Es kann auch vorkommen, das ihr eine falsche GeräteID eingegeben habt.

    Jetzt habt ihr die Karte freigeschaltet.

    2. Möglichkeit:
    Ihr wollt mehrere Karten auf einmal freischalten.

    "RunMeforAllAutomatic"
    [​IMG][/URL][/IMG]




    3. Originale TomTom Blitzer freischalten:
    Die Blitzer bestehen aus zwei Deiten einmal xxx.ov2 und die xxx.ver
    Zusammen mit der meta der Karte, wo ihr die Blitzer freischalten wollt, in den Easytool Ordner "insert meta from Map here" kopieren.

    Ihr wollt die Blitzer folgender Karte freischalten:
    Ihr fügt die gesamten Blitzer in den Karten Ordner Western and Central Euope 835.2419 ein,
    Ihr kopiert die Western_and_Central_Europe-70.meta + die Blitzer mit der Endung .ov2 und .ver und fügt sie in den Easytool Ordner "insert meta from map here" ein
    und führt "runmefordct" aus. Jetzt werden sämtliche dct für die Blitzer und der Karte erstellt. Diese dct kopiert ihr, z.B. mit der Strg Taste, und kopiert sie in den Karten Ordner auf euerm Speicher vom TT.
    Die Blitzer sind jetzt nur für diese Karte freigeschaltet. Bei jeder anderen Karte geht ihr genauso vor.

    Habt ihr alles so gemacht wird man die Blitzer nicht auf der Karte sehen. Anders ist es bei den poi Blitzern. Einstellen könnt ihr die Premium Blitzer unter den Punkt TomTom Dienste. Dieser Button wird nur sichtbar, wenn ihr in den Switschfiles (config) im txt Dokument Setconfig auf "bton" stellt. Simuliert eine Route und ihr könnt die Funktionsweise der verfügbaren Blitzer einsehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2013
    #1
    wiktor6952, lauder, Trucker50 und 77 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. silverline
    Offline

    silverline Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anleitung fürs Easytool

    Help! Da weiß ich jetzt nicht was ich genau machen soll!
    Was ist die "jetzt erstellte dct" ? und wohin genau einfügen?

    bis hier her hab ich es geschafft und bin beim "letzten Fenster":
    3. Öffnet die Datei TTgo.bif aus eurem Backup mit dem Editor. Kopiert euch die GeräteID. Diese findet ihr unter "DeviceUniqueID=12345 ABCDE" und fügt sie in die Datei DeviceID.txt und löscht dort das Leerzeichen!!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    4. Startet die "runmefordct.cmd" und gebt im ersten Eingabefenster die 1 ein.
    Zum vergössern der Bilder, einfach drauf klicken.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    drückt enter und gebt im nächsten Fenster wieder die 1 ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    drückt wieder enter und es kommt das letzte Fenster.

    und was jetzt? Bitte um Hilfe, Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2010
    #2
    flash1024, bangon1, ottel und 2 anderen gefällt das.
  4. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Anleitung fürs Easytool

    Wo genau liegt nun Dein Problem?

    TT ans den PC anschließen.
    Als Laufwerk öffnen.
    Die Datei ttgo.bif suchen.
    Mit dem Windowseditor öffnen.
    Device ID suchen.
    Steht da meist als
    ABCDE 12345.
    Diese Zeile kopieren.
    Easytool öffnen.
    Dort die Datei "Device ID" suchen
    Ebenfall mit dem Windowseditor öffnen.
    Das kopierte dort eintragen.
    Allerdings aus ABCDE 12345 muß man ABCDE12345 machen.

    Spreichern.
    Aus dem freizuschaltenden Kartenordner die Datei meta.txt suchen, kopieren.
    Diese in den Ordner "InsertMetaFromMapHere" einfügen.
    "RunMeFprDCT" starten.
    Fleisig immer die "1" eintragen.
    Bis Easytool sagt, Juchu, es geht.

    Dann den Ordner "InsertMeta...." wieder öffnen.
    Es stehen (wenn easytool gesagt hat Juchu es geht) plötzlich zwei Dateien da drin.
    Einmal die Meta, die Du eingefügt hast und dann diese DCT. Datei.
    Die kopieren und in den Kartenordner der freizuschaltenden Karte einfügen.

    Fertig.
     
    #3
    ferdas, mattscher, bibi-tom und 2 anderen gefällt das.
  5. silverline
    Offline

    silverline Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anleitung fürs Easytool

    TT ans den PC anschließen. check
    Als Laufwerk öffnen. check
    Die Datei ttgo.bif suchen. check
    Mit dem Windowseditor öffnen. check
    Device ID suchen. check
    Steht da meist als check
    ABCDE 12345. check
    Diese Zeile kopieren. check
    Easytool öffnen.
    Dort die Datei "Device ID" suchen
    Ebenfall mit dem Windowseditor öffnen.
    Das kopierte dort eintragen.
    Allerdings aus ABCDE 12345 muß man ABCDE12345 machen. check

    Spreichern.
    Aus dem freizuschaltenden Kartenordner die Datei meta.txt suchen ist das die "DE_AT_CH_and_Eastern_Europe-254" ? , kopieren.
    Diese in den Ordner "InsertMetaFromMapHere" einfügen.
    "RunMeFprDCT" starten.
    Fleisig immer die "1" eintragen. hab ich 2x gemacht, dann kam: "Enter Devicecode here without space Example A1B2C3D4E5:" und da bin ich angestanden, mit nochmal 1 und Enter hat sich nix getan...
    Bis Easytool sagt, Juchu, es geht.

    Dann den Ordner "InsertMeta...." wieder öffnen.
    Es stehen (wenn easytool gesagt hat Juchu es geht) plötzlich zwei Dateien da drin. leider nein
    Einmal die Meta, die Du eingefügt hast und dann diese DCT. Datei.
    Die kopieren und in den Kartenordner der freizuschaltenden Karte einfügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2010
    #4
  6. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Anleitung fürs Easytool

    Ja, denn eine andere gibt es da nach meinem Kenntnisstand nicht....

    Bei mir nennt die sich:
    Western_and_Central_Europe-254.meta
    Wenn Du mehr als eine xxx.meta findest, dann ist da was nicht so ganz richtig....
     
    #5
    nobody2006 und silverline gefällt das.
  7. silverline
    Offline

    silverline Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anleitung fürs Easytool

    Aus dem freizuschaltenden Kartenordner die Datei meta.txt suchen , kopieren. check
    Diese in den Ordner "InsertMetaFromMapHere" einfügen. check

    "RunMeFprDCT" starten. check

    Fleisig immer die "1" eintragen. ich hab 2x die eins mit Enter, dann kam: "Enter Devicecode here without space Example A1B2C3D4E5:" und da bin ich angestanden, mit nochmal 1 und Enter hat sich nix getan...
    Bis Easytool sagt, Juchu, es geht.

    Dann den Ordner "InsertMeta...." wieder öffnen.
    Es stehen (wenn easytool gesagt hat Juchu es geht) plötzlich zwei Dateien da drin. leider nein
    Einmal die Meta, die Du eingefügt hast und dann diese DCT. Datei.
    Die kopieren und in den Kartenordner der freizuschaltenden Karte einfügen wohin genau?.
     
    #6
  8. haligali59
    Offline

    haligali59 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo, die erstellte DCT.dateie in den Kartenordner ( Z.B. Westen_Europa 860......)einfügen und alles schliessen und den USB-Kabel raus ziehen ,dann müsste eigentlich die jeweilige Karte freigeschaltet sein.Mehr ist nicht mehr zu machen.

    MFG
    Hali
     
    #7
  9. silverline
    Offline

    silverline Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anleitung fürs Easytool

    ok, aber ich schaffe keine DCT.Datei - was mach ich falsch?

    "Keygen says map not supported of meta.txt"
     
    #8
  10. Sebastian79r
    Offline

    Sebastian79r Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    4.720
    Zustimmungen:
    35.662
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Polen
    AW: Anleitung fürs Easytool

    Wenn es dir zu schwer geht mit Easytool dann probiere doch FastActive. Instrukzion ist drinn. Alles geht ganz einfach:kopiere FastActive ins TomToms Hauptverzeichniss_lede Meta_patche Karte/Maps_patche PNDNav.../ttsysten und alles muste gehen.
    Link

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #9
    diggun gefällt das.
  11. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Anleitung fürs Easytool

    Das hier:

    Auch kontrolliert?

    Ohne die Device ID des Gerätes wird das alles nichts.
    Und die findest Du in der ttgo.bif.
    Da steht sie dann als Buchstaben-Zahlenkombination in je zwei 5' er Blöcken.
    Das ganze kopieren und das Leerzeichen nach dem kopieren raus machen.

    Easytool öffnen.
    Da findet man mehrere Dateien und Ordner.
    Eine nennt sich
    "Device ID"
    Die mit dem Windowseditor aufmachen und dort dann Deine Device ID eintragen, sprich rein kopieren.
    OHNE das Leerzeichen!!!!
    Speichern.

    Und DANN erst den Rest mit dem Easytool machen.

    Solange Du die Fehlermeldung:
    "Enter Devicecode here without space Example A1B2C3D4E5:"
    bekommst, hast Du Deine Device ID nicht richtig eingetragen.

    Und solange wird Easytool meckern und die DCT nicht erstellen.

    Wenn es dann geklappt hat, die DCT in den Ordner rein, aus dem Du vorher die meta.txt kopiert hast.
     
    #10
  12. silverline
    Offline

    silverline Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anleitung fürs Easytool

    Auch kontrolliert? ja

    Ohne die Device ID des Gerätes wird das alles nichts.
    Und die findest Du in der ttgo.bif.
    Da steht sie dann als Buchstaben-Zahlenkombination in je zwei 5' er Blöcken.
    Das ganze kopieren und das Leerzeichen nach dem kopieren raus machen.

    Easytool öffnen.
    Da findet man mehrere Dateien und Ordner.
    Eine nennt sich
    "Device ID"
    Die mit dem Windowseditor aufmachen und dort dann Deine Device ID eintragen, sprich rein kopieren.
    OHNE das Leerzeichen!!!! check - Text vor dem Code entfernt (DeviceID=)
    Speichern. check

    Und DANN erst den Rest mit dem Easytool machen.

    Fehlermeldung:
    "Keygen says map not supported of meta.txt"

     
    #11
  13. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Anleitung fürs Easytool

    Keygen sagt, die Karte wird nicht in der meta.txt unterstützt.

    Was sagt uns das?
    Das in der meta.txt des Easytools die Karte, die Du haben möchtest nicht gelistet ist.

    Also suchst Du Dir in dem Post, über den Du an die Karte gekommen bist, die aktuelle meta.txt raus, ziehst die (kopieren geht auch) und fügst dieses dann im Ordner "Progs" beim Easytool ein.
    Den öffnen, da befindet sich eine Meta.txt drin.
    Die wieder mit dem Windowseditor aufmachen, daß, was Du kopiert hast, da einfügen, speichern.

    Im Normalfall findet man die aktuelle meta.txt immer am unteren Ende der Postings aus denen man zu den Karten kommt.

    Einfach da auf Spoiler klicken und schauen, ob die gewünschte Karte da gelistet ist.
     
    #12
    silverline gefällt das.
  14. silverline
    Offline

    silverline Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anleitung fürs Easytool

    PERFEKT - DANKE !!!


    So, Backup vom TT hab ich gemacht.
    Karte ist freigeschaltet.

    Kann ich jetzt ohne mein TT zu formatieren die alte gegen die neue Karte austauschen?
     
    #13
  15. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: Anleitung fürs Easytool

    Grundsätzlich ja.
    Die alte Karte einfach löschen (Backup haste ja), die neue drauf, sollte laufen.

    Du sagst leider nicht, um was für ein Gerät es sich handelt.
    Wenn Du das ganze über eine SD(HC)-Karte machst, mußte die alte Karte nicht mal löschen.
     
    #14
  16. silverline
    Offline

    silverline Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anleitung fürs Easytool

    TT One ohne SD
    hab die alte durch die neue ersetzt:

    "keine Karte gefunden"
     
    #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen