1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Anleitung 2: Dreambox Clone mit einem NAS-Server verbinden

Dieses Thema im Forum "Anleitungen/HowTo´s" wurde erstellt von Djwii, 30. Januar 2013.

  1. Djwii
    Offline

    Djwii Ist oft hier

    Registriert:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo Zusammen,

    wie Versprochen hier eine kleine Anleitung wie Ihr euren Clone Receiver Schritt für Schritt mit einem NAS-Server verbindet.



    Ich habe dieses Image bei mir auf dem Receiver installiert

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Wenn Ihr nicht wisst, wie man ein Image installiert, könnt Ihr es hier nachlesen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Schritt 1:
    NAS-Server einrichten.
    Damit Ihr eine Verbindung hin bekommt, müsst Ihr UPNP und auch das Protokoll „CIFS“ aktivieren. Meistens sind diese Sachen schon aktiviert, aber schaut am besten mal nach.
    Ich habe meinem Server eine feste IP gegeben und mein Router ist auf Dynamische IP eingestellt.

    Schritt 2:
    Ihr müsst als erstes 2 Pakete aus Addons installieren, dafür muss die Box mit dem Internet verbunden sein.

    Erstes Paket

    Drückt auf eurer Dreambox Fernbedienung die blaue Taste.
    Jetzt seid Ihr im Blue Panel.
    Geht nun auf „Addons“ und bestätigt mit der „OK-Taste“

    1 Anleitung 2.jpg

    Jetzt werden euch einige Sachen angezeigt. Wählt nun „Plugins(System)“ aus und mit „OK-Taste“ bestätigen.

    2 Anleitung 2.jpg

    Nun kommt eine neue Liste, daraus wählt Ihr das Paket
    „enigma2-plugin-sytemplugins-netzwerkbrowser“ aus.

    3 Anleitung 2.jpg

    Bestätigt einmal mit der „OK-Taste“ und drückt dann die „grüne-Taste“. Jetzt wird es installiert.
    Sobald es fertig ist, drückt einmal die „Exit-Taste“ damit springt Ihr wieder in die vorherige Liste.

    Zweites Paket:

    Wählt nun aus der Liste „Gemini Plugins“ aus und mit der „OK-Taste“ bestätigen.

    4 Anleitung 2.jpg

    Nun kommt eine neue Liste, daraus wählt Ihr das Paket
    „geminiupnps“ aus.

    5 Anleitung 2.jpg

    Bestätigt einmal mit der „OK-Taste“ und drückt dann die „grüne-Taste“. Jetzt wird es installiert.
    Sobald es fertig installiert ist, könnt Ihr den Blue-Panel verlassen. Einfach solange die „Exit-Taste“ drücken bis Ihr wieder Euer TV-Bild seht.

    Jetzt habt Ihr Schritt Zwei abgeschlossen.



    Schritt 3:

    Einrichtung des Netzwerks an eurer Dreambox für den NAS-Server.

    Drückt die „Menu-Taste“ und geht auf „Einstellungen“. Mit der „OK-Taste“ bestätigen.

    6 Anleitung 2.jpg

    Eine neue Liste wird angezeigt, daraus wählt Ihr jetzt „System“ und mit der „Ok-Taste“ bestätigen.

    7 Anleitung 2.jpg

    Eine neue Liste wird angezeigt, daraus wählt Ihr jetzt „Netzwerk“ und mit der „Ok-Taste“ bestätigen.

    8 Anleitung 2.jpg

    Eine neue Liste wird angezeigt, daraus wählt Ihr jetzt Euren Anschluss entweder LAN oder WLAN und mit der „Ok-Taste“ bestätigen. Ich habe LAN angeschlossen.

    9 Anleitung 2.jpg

    Eine neue Liste wird angezeigt, daraus wählt Ihr jetzt „Netzwerkbrowser“ und mit der „Ok-Taste“ bestätigen.

    10 Anleitung 2.jpg

    Ich weiß nicht ob bei Euch direkt was Angezeigt wird, wenn es nicht sein sollte, dann drückt die „ gelbe-Taste“. Nun sollte er anfangen euer Netzwerk zu Scannen, wenn er damit fertig ist, sollten alle Geräte angezeigt werden, die bei euch im Netzwerk vorhanden sind.

    11 Anleitung 2.jpg

    Wählt nun Euer NAS-Server aus der Liste aus und drückt dann die „grüne-Taste“, für den Befehl „Freigeben“.


    Jetzt solltet Ihr folgendes Bild angezeigt bekommen.

    12&15 Anleitung 2.jpg

    Wählt nun „Netzwerkfreigabe hinzufügen“ aus und mit der „OK-Taste“ bestätigen.
    Ihr seht nun dieses Fenster.

    13 Anleitung 2.jpg

    Darin könnt Ihr jetzt alles einstellen.

    Aktiv: einschalten
    Lokaler Freigabename: hier könnt Ihr einen Namen eingeben, wie euer NAS auf der Dreambox heißen soll.
    Freigabetyp: CIFS für Windows/NFS für Linux
    Server IP: IP von eurem NAS-Server
    Server Freigabe: Hier wird der Name von eurem Ordner eingetragen, welchen Ihr freigeben möchtet von eurem NAS. ( Name der Netzwerkfreigabe)
    Als HDD Ersatz nutzen:
    Freigabeoptionen: rw/ro lesen & schreiben/nur lesen ( bin da aber auch noch am Probieren)
    Die zwei reiter kommen nur im CIFS-Modus
    Benutzername: Benutzername für die Netzwerkfreigabe (NAS)
    Passwort: Passwort für die Netzwerkfreigabe (NAS)

    Wenn Ihr alles eingegeben habt die „OK-Taste“ drücken zum aktivieren.

    Hier mal ein Bild von meinen Einstellungen.

    14 Anleitung 2.jpg

    Drückt nun einmal die „Exit-Taste“ damit Ihr wieder das seht.

    12&15 Anleitung 2.jpg

    Geht jetzt auf „Freigabe Verwalten“ und mit der „OK-Taste“ bestätigen. Jetzt müsste Euer NAS-Server als Aktiv angezeigt werden.

    16 Anleitung 2.jpg

    Nun mit der „Exit-Taste“ wieder komplett zurück zum TV-Bild.

    So jetzt seid Ihr fertig mit Schritt 3.

    Schritt 4:
    Filme Abspielen.

    Drückt die „Menu-Taste“ und wählt „Media Player“ aus und mit der „OK-Taste“ bestätigen.

    17 Anleitung 2.jpg

    Jetzt sollte unterhalb von „Internal Flash“ Euer NAS-Server angezeigt werden, mit dem Namen welchen Ihr hier vergeben habt. Lokaler Freigabename: hier könnt Ihr eingeben wie euer NAS auf der Dreambox angezeigt werden soll.

    18 Anleitung 2.jpg

    Wählt Euer NAS aus und bestätigt es mit der „OK-Taste“. Jetzt sollte die Ordnerstruktur von eurem NAS angezeigt werden.
    Geht nun auf Video oder wie Ihr euren Ordner benannt habt und bestätigt es mit der „OK-Taste“.
    Jetzt einen Film auswählen und mit der „OK-Taste“ oder mit der „Play-Taste bestätigen.

    22 Anleitung 2.jpg

    Nun sollte der Film anfangen zu laufen.

    23 Anleitung 2.jpg

    Ich habe noch nicht alle Formate getestet, aber MKV DivX und m2ts liefen bei mir.

    Tipp: Mit der „Menu-Taste“ könnt Ihr im Media Player noch ein weiteres Fenster öffnen.

    Achtung: Wenn Ihr Sachen löscht aus der Wiedergabeliste achtet das Ihr auch in der Wiedergabeliste seit. Wiedergabeliste ist die Rechte Spalte. Habe mir mehrere Filme gelöscht weil ich in der Linken Spalte war.

    24 Anleitung 2.jpg

    Fertig.

    Hoffe das alles bei euch genauso klappt.

    Wenn Euch die Anleitung gefallen hat bitte auf Danke drücken


    Djwii: wer diese Anleitung gerne in anderen Foren benutzen möchte, fragt mich einfach, oder sagt wo es gepostet werden soll. Bin in vielen Boards unterwegs. Danke.

    Gruß
    DjWii

    Zur Info: Ihr könnt alle meine Anleitungen in PDF-Form Downloaden. Werde sie immer in meiner Signatur "Hallo hier findet Ihr meine Anleitungen zum herunterladen." mit einfügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2013
    #1
    cyborgman, tsip59, smilecat und 16 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Djwii
    Offline

    Djwii Ist oft hier

    Registriert:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    43
    Nachtrag: Verbindung eines NAS-Server mit dem „NFS-Protokoll“.

    Hallo Zusammen

    Hier ist noch ein Nachtrag zu der Oberen Anleitung.

    Es geht hier um eine Verbindung der Dreambox mit einem NAS-Server mit dem „NFS-Protokoll“.


    Es wurde der Hinweis gegeben von... das „NFS“ schneller sein soll als „CIFS“.

    Für Euch noch eine kleine Zusammenfassung, wie Ihr eure Dreambox einstellen solltet.

    1)
    Da jedes NAS anderes ist, kann ich euch keine genaue Anleitung geben, schaut einfach in Ruhe Euer NAS durch.

    Was gemacht werden sollte:
    - Aktiviert das „NFS-Protokoll“ in eurem NAS-Server.
    - Schaut nach Euren Freigaben und gebt im „NFS-Protokoll“ die IP-Adresse von Eurer Dreambox ein, in den Ordner der Freigegeben werden soll.

    2)

    Ihr könnt die obere Anleitung nun bis „Schritt3“ abarbeiten.
    Der Schritt3 ist auch noch zum Teil gleich, außer zum ende hin.

    Eine kurze Zusammenfassung, bis Ihr zu dem Schritt kommt, wo eine Veränderung stattfindet.
    - Drückt die „Menu-Taste“
    - Dann „Einstellungen“ auswählen mit der „OK-Taste“ bestätigen.
    - Dann „System“ auswählen und mit der „OK-Taste“ bestätigen.
    - Dann „Netzwerk“ auswählen und mit der „OK-Taste“ bestätigen.
    - Auswählen ob LAN oder WLAN und mit der „OK-Taste“ bestätigen.
    - Dann „Netzwerkbrowser“ auswählen und mit der „OK-Taste“ bestätigen.

    Jetzt sollten bei Euch alle Geräte die im Netzwerk sind zu sehen sein. Wenn nicht die „gelbe-Taste“ drücken für Erneut Suchen.

    3)

    Wählt nun euren NAS-Server aus und drückt die „OK-Taste“. Es öffnet sich eine Liste unterhalb der IP-Adresse. Daraus wählt Ihr jetzt euren Ordner, mit dem Ihr Euch verbinden wollt. Bestätigt den Ordner mit der „OK-Taste“.

    Wenn nichts angezeigt wird, stimmen die Freigaben im NAS-Server nicht.

    1 Nachtrag Anleitung 2.jpg

    Nach der Bestätigung vom Ordner öffnet sich dieses Fenster. Alles wurde Automatisch so eingetragen. Habe nichts mehr daran verändert

    2 Nachtrag Anleitung 2.jpg

    Wenn Ihr aber noch was verändern wollt, hier noch mal die Beschreibung:

    Aktiv: einschalten
    Lokaler Freigabename: hier könnt Ihr einen Namen eingeben, wie euer NAS auf der Dreambox heißen soll.
    Freigabetyp: CIFS für Windows/NFS für Linux
    Server IP: IP von eurem NAS-Server
    Server Freigabe: Hier wird der Name von eurem Ordner eingetragen, welchen Ihr freigeben möchtet von eurem NAS. ( Name der Netzwerkfreigabe)
    Als HDD Ersatz nutzen:
    Freigabeoptionen: rw/ro lesen & schreiben/nur lesen ( bin da aber auch noch am Probieren)
    Die zwei reiter kommen nur im CIFS-Modus
    Benutzername: Benutzername für die Netzwerkfreigabe (NAS)
    Passwort: Passwort für die Netzwerkfreigabe (NAS)


    Wenn Ihr alles eingestellt habt drückt die „OK-Taste“ zum Aktivieren.

    4)
    Drückt einmal die „Exit-Taste“ um dieses Bild zu bekommen.

    3 Nachtrag Anleitung 2.jpg

    Geht nun auf „Freigabe Verwalten“ und mit der „OK-Taste“ bestätigen.
    Ihr bekommt dann dieses Bild, kann bei euch aber etwas anders aussehen.

    4 Nachtrag Anleitung 2.jpg

    Die Obere Spalte ist mein NAS-Server mit dem „CIFS-Protokoll“ (Anleitung erster Post)
    Die Untere Spalte ist mein NAS-Server mit dem „NFS-Protokoll“ ( Anleitung dieser Post)


    Ihr könnt jetzt auswählen welches Protokoll aktiviert werden soll.

    5)

    Jetzt könnt Ihr wieder die Obere Anleitung aus Post 1 weiter abarbeiten ab Schritt 4.

    Hier noch ein Bild, wie es bei mir im Media Player angezeigt wird.

    5 Nachtrag Anleitung 2.jpg

    Ich hoffe das ich Euch damit noch ein Stück weiter helfen konnte.


    Wenn Euch die Anleitung gefallen hat bitte auf Danke drücken

    Gruß
    DjWii

    Zur Info: Ihr könnt alle meine Anleitungen in PDF-Form Downloaden. Werde sie immer in meiner Signatur "Hallo hier findet Ihr meine Anleitungen zum herunterladen." mit einfügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2013
    #2
    humax5600, maristian, smilecat und 15 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen