1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel Deutschland Anixe-SD bei Kabel Deutschland nur noch halbtags - geteilt mit MBC1

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 24. November 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.634
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird in seiner SD-Version seit kurzem nur noch halbtags beim größten deutschen Netzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) eingespeist - in der Zeit zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr.

    Die andere Hälfte kommt nun dem arabischen Sender MBC1 zugute, berichteten Nutzer des

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    am Donnerstag. Die Kanalkennung wurde inzwischen auf Anixe/MBC1 geändert. Auch der elektronische Programmführer von Anixe ist nach Angaben aus Leserkreisen der SAT+KABEL nicht mehr abrufbar, dort tauchen nur noch die Zeiten auf, zu denen der jeweilige Sender zu sehen ist. Eine solche Aufteilung nennen Experten "Partagierung". Die Gründe für den Schritt von Kabel Deutschland sind noch nicht bekannt.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
    Pilot und kingastra gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kingastra
    Offline

    kingastra Freak

    Registriert:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Berlin
    AW: Anixe-SD bei Kabel Deutschland nur noch halbtags - geteilt mit MBC1

    Die Kennungf wurde wieder auf Anixe SD geändert, auch im EPG ist jetzt auf einmal nix mehr von MBC zusehen....
     
    #2
    josef.13 gefällt das.
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.634
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    KDG-Timesharing sorgt für Verwirrung bei Anixe und Zuschauern

    Die Timesharing-Praktiken von Kabel Deutschland haben in der vergangenen Woche für Unmut bei den Zuschauern und Verwirrung bei Anixe gesorgt. Der Kabelnetzbetreiber hatte auf dem Sender Anixe SD ein Programmfenster des arabischen Senders MBC eingespeist - ohne Anixe rechtzeitig zu informieren.

    In der vergangenen Woche lief bei Kabel Deutschland auf dem Kanal Anixe SD unerwartet von 20 Uhr bis 8 Uhr das arabische Programm MBC 1. Dabei hatte der Sender nur wenige Tage vorher angekündigt, sich zukünftig mit Jugendsendungen, hochwertigen Dokumentationen und Spielfilmen am Abend für eine breitere Zielgruppe aufstellen zu wollen (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ).

    Anixe zeigte sich auf Anfrage von DIGITALFERNSEHEN.de überrascht, dass der Sender sich plötzlich einen Kanal mit dem fremdsprachigen Programm teilen muss - der Senderveranstalter wurde von der Entscheidung Kabel Deutschlands zunächst nicht informiert. Anixe-Pressesprecherin Verena Adami ging anfangs noch von einem technischen Versehen oder einer Verwechslung aus.

    Kabel-Deutschland-Sprecher Marco Gassen sprach hingegen von keinem Versehen und bestätigte, dass "das Programm MBC 1 in Kanalteilung mit dem Sender Anixe verbreitet, das heißt partagiert" wurde. Die Aufschaltung im digitalen Bouquet "Free TV International" sei auf Wunsch der Wohnungswirtschaft nach weiteren frei empfangbaren Fremdsprachenprogrammen erfolgt, lautete die Begründung für das Timesharing der beiden Sender. Weiterhin sei Anixe schriftlich über die Partagierung informiert worden. "Leider ist diese Information etwas verspätet erfolgt", gestand Gassen ein.

    Aktuell wird Anixe wieder ganztags ausgestrahlt. "Die Kanalteilung von Anixe SD mit MBC 1 war von Beginn an nur als vorübergehende Lösung gedacht", heißt es in einem Statement des Kablenetzbetreibers, welches DIGITALFERNSEHEN.de vorliegt. Inzwischen habe sich eine bessere Lösung aufgetan, so dass nun auf die Kanalteilung der beiden Programme verzichtet werden könne.

    Kabel-Deutschland-Sprecher Gassen erklärte jedoch zusätzlich: "Generell kann Kabel Deutschland selbst entscheiden, welcher Kanalplatz partagiert wird - selbstverständlich unter Berücksichtigung der verpflichtend einzuspeisenden Programme, deren Kanalplätze nicht angetastet werden". In wie weit in dieser Hinsicht vertragliche Verpflichtungen gegenüber Anixe oder anderen Spartenprogammen bestehen, ließ Gassen offen

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #3
  5. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    709
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Anixe-SD bei Kabel Deutschland nur noch halbtags - geteilt mit MBC1

    Sollen doch einfach zugeben dass kaum noch Platz da ist und dass Analog eigentlich abgeschaltet werden muß für neue digitale Sender.
     
    #4

Diese Seite empfehlen