1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anixe HD ab Oktober 2009 nur noch mit nativem HDTV

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 28. August 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Anixe HD ab Oktober 2009 nur noch mit nativem HDTV

    Unterföhring - Der frei empfangbare TV-Sender Anixe HD strahlt ab dem 1. Oktober 2009 nur noch natives HD-Material (1080i) aus.

    Der zur Senderfamilie Anixe gehörende HDTV-Sender konzentriere sich damit exklusiv auf reines, natives HD-Material in 1080i und zeigt Serien im HDTV-Original sowie HDTV-Blockbuster-Premieren, teilt Anixe HD heute mit. Bislang machte dies einen Anteil von rund 30 Prozent des Senderprogramms aus.

    Anixe HD sendet damit kein hochskaliertes SDTV-Material mehr. Die neuen regulären Sendezeiten sind daher von Montag bis Freitag von 20 Uhr bis 24 Uhr und am Wochenende von Samstag 20 Uhr rund um die Uhr bis Montagmorgen um 10 Uhr, berichtet der Sender. Im Programmdetail folgen auf ein neu aufgelegtes Wirtschaftsnews-Magazin Spielfilme und Serien mit Themenspecials sowie Dokumentationen, Sport und Reportagen.

    Zudem biete Anixe seinem Kunden den interaktiven Red Button, also interaktive Inhalte, die per Knopfdruck aufgerufen werden können.

    Der ebenfalls zur Senderfamilie Anixe gehörende Schwesterkanal Anixe SD, seit Januar 2008 zu Promotion- und Werbezwecken für Anixe HD als Standard-Version des HDTV-Programms im Simultancast on air, ist weiterhin 24 Stunden lang, jedoch mit neuen, von Anixe HD differenzierten Inhalten, auf Sendung.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ersin70
    Offline

    ersin70 Elite User

    Registriert:
    7. März 2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    993
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    NGTM
    Ort:
    ZWISCHEN MX40 NANOXX9500HD MLBP-HD
    AW: Anixe HD ab Oktober 2009 nur noch mit nativem HDTV

    Anixe HD goes Native und verkürzt Sendezeit
    29. August 2009

    Der frei empfangbare HDTV-Sender Anixe HD wird zum 1. Oktober 2009 sein Programm und die Sendezeiten komplett umstellen. Deutschlands erster 24/7 frei empfangbarer HD (High Definition) Sender verkürzt an Wochentagen seine Sendezeit auf 4 Stunden täglich jeweils von 20 Uhr bis 24 Uhr. Am Wochenende wird von Samstags 20 Uhr bis Montags 10 Uhr durchgehend gesendet. Gleichzeitig soll ein sogenannter “Red Button Service” eingeführt werden, über den Kunden interaktive Inhalte per Knopfdruck aufrufen können.

    Zeitgleich mit der Umstellung der Sendezeiten zum 1. Oktober 2009 führt Anixe HD eine weitere grundliegende Änderung ein. Ab diesem Zeitpunkt will der Sender ausschliesslich natives HD-Material (1080i) zeigen (von Top-Serien im HD-Original bis hin zu HD-Blockbuster-Premieren). Hochskalierte Sendungen auf Anixe HD gehören damit der Vergangehheit an. Neu im Programm sind ein hochwertiges, neu aufgelegtes Wirtschaftsnews-Magazin, hochwertige Spielfilme und Serien mit Themenspecials sowie Dokumentationen, Sport und aktuelle Reportagen.

    Der Schwesterkanal Anixe SD bleibt weiterhin 24 Stunden täglich auf Sendung, wird aber zukünftig ein eigenes Programm anbieten und nicht mehr im Simulcast die Inhalte von Anixe HD zeigen.

    ANIXE HD-Geschäftsführerin Jennifer Lapidakis sagte dazu: „Aus unserer langen Erfahrung als Pionier für das hochauflösende Fernsehen hat sich durch unsere Auswertungen der Zuschauer-Vorlieben ganz klar herauskristallisiert, was HD-Fernsehen für das deutsche Publikum bedeutet: Eine völlig neue, intensive und faszinierend detaillierte Bilderwelt. Einmal HD, immer HD! Immer HD, immer die Crème de la Crème der Hochauflösung – native, originale HD-Ausstrahlungen. Dieser Anspruch, dem wir mit unserer exklusiven Ausrichtung auf natives Material (1080i) komplett Rechnung tragen, wird das wichtigste Kriterium für die Zukunft des HD-Fernsehens in Deutschland.“

    [Quelle: Anixe HD]
     
    #2
    1 Person gefällt das.
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Anixe HD ab Oktober 2009 nur noch mit nativem HDTV

    Anixe-HD verschiebt Sendezeiten-Umbau

    Der frei empfangbare HDTV-Sender Anixe-HD hat die ursprünglich für 1. Oktober angekündigte Umstellung seines Programmschemas um einige Tage verschoben.

    Geschäftsführer Emmanouil Lapidakis bestätigte der SAT+KABEL am Freitag auf telefonische Anfrage, das Zurückfahren der täglichen Sendezeit von 24 Stunden auf montags bis freitags 20 bis 24 Uhr auf Sendung und samstags 20 Uhr bis montags 10 Uhr (SAT+KABEL berichtete) lasse ebenso wie die Umstellung auf rein native HD-Produktionen noch etwas auf sich warten. Er verwies auf notwendige technische Anpassungen.

    Ende August hatte der Sender angekündigt, auf nachträglich hochskalierte Programmquellen künftig komplett zu verzichten. Stattdessen sollen "ein hochwertiges, neu aufgelegtes Wirtschaftsnews-Magazin" sowie Dokumentationen, Sport, ein "Junior-Programm" und aktuelle Reportagen aus den Bereichen Fitness, Reise, Sport, Kultur und Lifestyle neben Spielfilmen und Serien das zeitlich zurückgefahrene Programm bestreiten.

    Nicht betroffen ist der PAL-Ableger Anixe-SD. Er bleibt nach bisherigen Angaben mit eigenständigem Programmablauf weiterhin 24 Stunden täglich auf Sendung.

    Quelle: sat+kabel
     
    #3

Diese Seite empfehlen