1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angriff auf InternetX: Viele Domains nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von akuta, 7. Januar 2010.

  1. akuta
    Offline

    akuta Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    0
    Donnerstag, 07. Januar 2010

    Angriff auf InternetX: Viele Domains nicht erreichbar

    Am gestrigen Mittwoch haben Unbekannte den Domain Name Service (DNS) des Providers InternetX angegriffen. Dadurch waren viele Domains der Kunden nicht erreichbar. Inzwischen hat man das Problem in den Griff bekommen.

    Laut einem Bericht von 'heise.de' waren die Domains gestern ab 13 Uhr nur schwer oder gar nicht erreichbar. Durch Filtermaßnahmen konnten die Auswirkungen der DDoS-Attacke nun eingedämmt werden. Details zu dem Angriff sollen heute im Laufe des Tages bekanntgegeben werden, sobald man die Untersuchungen abgeschlossen hat, sagte eine Sprecherin.


    InternetX verwaltet nach eigenen Angaben rund 2,9 Millionen Domains und gehört zur Unternehmensgruppe United Internet. Auch das Domain-Reselling von Schlundtech wird über InternetX abgewickelt. 1&1 und GMX, die ebenfalls zu United Internet gehören, waren von dem Problem nicht betroffen.

    Zuletzt wurde InternetX im November 2008 Opfer einer massiven DDoS-Attacke, die auch andere Provider in Mitleidenschaft zog, da Backbone-Störungen verursacht wurden.


    winfuture.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen