1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angelina Jolie - setzte sie Killer auf sich selbst an?

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Skyline01, 4. August 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Angelina Jolie - setzte sie Killer auf sich selbst an?

    Das kennt man bisher eigentlich nur aus schwarzen Komödien. Der Hauptdarsteller will nicht mehr leben, kann es aber selbst nicht zu Ende bringen. Also heuert er einen Killer an, der ihm fortan auf den Fersen ist, obwohl der Hauptdarsteller jetzt doch lieber weiterleben will. So ähnlich soll es sich auch bei Angelina Jolie zugetragen haben. Jedoch nicht im Film, sondern in der Realität! Das sind die neuesten, ziemlich schrägen Details aus dem aktuellen Enthüllungsbuch „Angelina: An Unaothorizised Biopgraphy“ von Andrew Morten!

    Die Schauspielerin habe in jüngeren Jahren an starken Depressionen gelitten, so der Autor. Sie führten angeblich sogar soweit, dass Angelina einen Auftragskiller engagiert habe, um sich von ihm umbringen zu lassen. Ziemlich unglaubwürdig, sagen Insider. Wie er dabei vorgehen sollte, ist Herrn Morten auch völlig unbekannt. Er dazu: „Zu ihrem Glück riet ihr der beauftragte Killer, noch ein paar Monate über die ganze Sache zu schlafen.“

    In seinem Buch, das seit gestern in Amerika in den Regalen steht, anerkennt Morten auch: „Das Heroin rauchende, promiskuitive Party Girl von damals hat nicht viel zu tun mit der Frau, die heute für sechs Kinder sorgt und als UN Botschafterin tätig ist.“ Andererseits deckt Andrew Morten auf 328 Seiten so ziemlich jedes dunkle Geheimnis auf, das ein Mensch nur haben kann: SM-Spielchen, heiße Liebesaffären mit Frauen und verheirateten Männern, Drogensucht und Depression. Jeder noch so tiefe Abgrund – Angelina hat ihn angeblich aus der Nähe gesehen. So behauptet es zumindest der Skandalautor.

    Wir fangen schon mal mit dem Zählen der zu erwartenden Unterlassungserklärungen an.


    [​IMG]
    Schwarze Komödie? Hat Angelina wirklich einen Killer beauftragt? Partner Brad wäre darüber sicher nicht happy.

    Quelle: Viply.de
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen