1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk anfängerfrage zwecks surround sound system...

Dieses Thema im Forum "Surround-Lautsprecher-Sets" wurde erstellt von The_Nightdreamer, 9. Juli 2012.

  1. The_Nightdreamer
    Offline

    The_Nightdreamer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Vogtland
    hallo,

    ich will mein aktuelles system nach 2 jahren mal updaten da ich meine haus von grundauf auch neu saniere und hab viele fragen da das mehr oder weniger neuland ist!

    aktuell habe ich ein teufel magnum concept e PE mit der decoderstation 3, dort angeschlossen ist meine dm800se (digital koax) und meine laptop am zweiten digital koax, und meine wii am analog eingang bzw iphone docking station!

    Nun überleg ich was besser ist mir ein concept e 400 zu kaufen mit decoderstation 5 oder ein "richtiges hifi system" nur seh ich da mit der technik bzw verkabelung überhaupt nicht durch!

    da hab ich ins auge gefasst das LT 3 PE von teufel, nur brauch ich ja dazu sicher ein av receiver oder kann man das auch an die decoderstation anschliessen???

    so wenn das so nicht möglich ist brauch ich ja einen so genannten av receiver, und dort sind ja ein haufen anschlüsse dran unteranderem einige hdmi anschlüsse...


    heißt das wenn ich tv schau der av receiver immer an sein muss, was im umkehr schluss heißt die boxen laufen immer (hab meine immer nur zum fussball an bzw wenn mal ne party ist im haus ansonsten läuft der ton immer über den tv)???

    wird der ton dann gleich von der dm800se über hdmi digital an den av receiver versendet oder brauch dann trotzdem noch das digitale koax kabel???

    Und wieviel kabel gehen dann praktisch noch zum TV wenn ich so ein AV receiver nutze, eigentlich nur noch das stromkabel und das hdmi kabel vom AV receiver oder???

    will das mal alles vorher klären bevor ich in haufen geld los werde^^


    danke im vorraus :-D
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: anfängerfrage zwecks surround sound system...

    Moin Nightdreamer,

    bei einem größeren/stärkeren System wie das LTE 3 (und dann noch Power Edition :) ) würde ich zu einem richtigen AVR greifen.
    Verkabelung ist gar kein Problem. Alles wird (wenn möglich) per HDMI angeschlossen und dann geht nur noch ein HDMI Kabel zum TV.
    Wenn Du gleich einen passenden AVR mit HDMI Through kaufst, ist der in der Lage das HDMI Signal auch im Standby durchzuschleifen, ergo kannst hast Du Ton am TV auch ohne den AVR immer anzuschalten. ODER Du verbindest den Sat Receiver zusätzlich mit dem TV per Toslink. Dann kann die ganze Anlage ebenfalls ausbleiben. Ich für meinen Teil hab immer alles an, weil selbst beim normalen TV der Ton meiner Lautsprecher um Welten besser ist als über die integrierten Boxen des TV's.
     
    #2
  4. The_Nightdreamer
    Offline

    The_Nightdreamer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Vogtland
    AW: anfängerfrage zwecks surround sound system...

    okay, das klingt ja schon mal gut :-D

    Also das LT 3 PE mit der decoderstation geht nicht?

    würde dieser av receiver taugen Yamaha RX-V 671 im zusammenhang mit den LT 3 PE???

    und sind die unterschiede zum concept magnum e PE doch deutlich hörbar?

    und was verbraucht der av receiver so an watt bei normal gebrauch (ganz allgemeiner durchschnitt)???

    wollte maximal 1000 euro "eigetnlich" ausgeben für meine neue investition
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: anfängerfrage zwecks surround sound system...

    So wie ich das auf die Schnelle gesehen habe, ist diese Decoderstation lediglich für die kleinen PC Systeme geeignet, da die nur Chincheingänge bietet.
    Wenn ich mich richtig entsinne, nutzt Chinch ein LowLevel Signal (braucht einen preOut), während "normale" Lautsprecher ein HighLevel Signal benötigen. Da gibt es ja diese Chinch Levelkonverter. Das heißt es funktionieren nur Systeme mit einem aktiven Mehrkanalverstärker. Die PC Systeme von Teufel haben ja einen solchen Verstärker im Subwoofer verbaut. In dem Sub vom LT3 ist sowas nicht verbaut. Also ist hier die Decoderstation nutzlos.
    Ich habe das Magnum System nicht gehört, wohl aber das LT3. Das System ist schon Klasse für Film und Fernsehen. Musik weniger. Da wirst Du schon einen Unterschied hören zwischen den Säulen und den kleinen Würfeln.
    Der Yamaha sieht ganz gut aus und beherrscht das HDMI Through. Also sowas wäre ein passender AVR.
     
    #4
  6. The_Nightdreamer
    Offline

    The_Nightdreamer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Vogtland
    AW: anfängerfrage zwecks surround sound system...

    okay super danke dir... werd mir jetzt das LT 3 PE und den Yamaha RX-V 671 wohl mal zulegen...kosten belaufen sich knapp über 1000 euro aber wird sich sicher lohnen, hab mir erst letzte woche den samsung ue55es6100 gekauft da steht dem serie a start in 3D und verbesserten sound wohl nix mehr im wege :-D
     
    #5
  7. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: anfängerfrage zwecks surround sound system...

    Mit dem System machst Du nichts falsch. Logisch, dass man zur neuen, großen Glotze auch guten Sound möchte. Viel Spaß!
     
    #6

Diese Seite empfehlen