1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem anfängerfrage zwecks flashen von freetz

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von The_Nightdreamer, 26. Mai 2012.

  1. The_Nightdreamer
    Offline

    The_Nightdreamer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Vogtland
    hallo liebe gemeinde,

    hab mir jetzt ne fritzbox 3270 zugelegt und wollte mal fragen ob mein gedankengang zwecks flashen so richtig ist!

    Also als erstes flash ich die neuste originale firmware drauf vom hersteller?

    Als zweites flash ich dann[TABLE="width: 100%"]



    [TD="class: dl2info"][/TD]
    [TD="class: dl2info"]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    danach schaun ob der usb stick als ustor01 erkannt wird und die usb stick daten auf den stick kopieren

    uStor01.tar

    und danach über die freetz oberfläche nochmal die flashen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    So jetzt wollte ich euch mal fragen ob das alles so richtig ist?? oder kann ich gleich die external flashen???

    Frag lieber mal vorher ehe ich die fritzbox zerstöre oder in ne rebootschleife schicke :-DDD[/TD]


    [/TABLE]
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Green Eagle
    Online

    Green Eagle Guest

    Auch deine ungeflashte FB müsste den Ordner/USB Stick schon anzeigen, schaue nach, wie er genannt wird (es soll ab und zu mal anders heisen)und danach kannst du gleich die "externe" Flashen.
     
    #2
  4. The_Nightdreamer
    Offline

    The_Nightdreamer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Vogtland
    und das flash ich einfach über "firmware aktualisierung" auf dem fritz webinf????

    aber die usb stick datein aus uStor01.tar müssen da trotzdem rauf???
     
    #3
  5. Green Eagle
    Online

    Green Eagle Guest

    Ja genau so und das war es. Er wird zwar meckern über die Firmenware, weil nicht original oder so, aber mutig sein und klicken, das du diese drauf haben möchtest :emoticon-0103-cool:
     
    #4
  6. The_Nightdreamer
    Offline

    The_Nightdreamer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Vogtland
    okay dann ist ja alles schick, so die fritz kamm vorhin mit der dhl jetzt ist es leider ne v1....

    macht das viel unterschied zur v3? was ich gelsen hab ist das der rom speicher nur 8 statt 16 mb ist aber der ram speicher der wichtig ist für cs ist wohl bei beiden 64...

    Hab ich mit der jetzt irgendwelche nachteile bei CS oder ist das wurst bis auf die richtige firmware zu nehmen??? wenn ja verklopp ich das ding wieder wo ich es her hab und hol ne andere :-DDDDDDDDDDD
     
    #5
  7. The_Nightdreamer
    Offline

    The_Nightdreamer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Vogtland
    Hat noch einer ne Antwort?!
    Muss ich in die Box vorher in USB Stick wenn ich die external Flash?!
     
    #6
  8. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    wenn ich mich richtig erinnere, so kam die v2 recht zügig von AVM heraus. Gab da wohl Probleme mit der ersten Version der Box.
    Probier es doch einfach aus. Wenn die Fritte nur für CS zuständig ist sollte es gehen mit dem richtigem Image.

    Sorry, aber deine Frage "Muss ich in die Box vorher in USB Stick wenn ich die external Flash?!" verstehe ich auch nach mehrmaligem lesen nicht.
    Die Freetz Firmware wird ganz normal über die AVM-Oberfläche geflasht. Wenn bei dem Image eine external-Datei dabei ist, so wird diese im Anschluß über die Freetz-Oberfläche geladen/installiert. Hierzu muß ein USB-Stick als uStor01 erkannt und in das Dateisystem der FritzBox eingebunden sein.

    Grüße

    Kermit
     
    #7
  9. sectorchan
    Offline

    sectorchan Hacker

    Registriert:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dumme frage aber brauche ich das Freetz bei cs? Ode kann man das mit der original auch machen?

    Auch bei lesen von paar infos für freetz stellt sich immernoch is frage warum das hernehmen funktioniert doch so a recht Super oder nicht?
     
    #8
  10. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    wenn du der FritzBox andere Funktionen beibringen möchtest, als welche von Haus aus von AVM der Box mitgegeben wurden brauchst du Freetz. Mit Freetz kann man Funktionen aus der original Firmware entfernen als auch weitere Funktionen einbinden. Hierzu zählt auch die Funktion als CS-Server zu fungieren. Mit der original Firmware kommst du nicht weit.

    Grüße

    kermit
     
    #9
  11. sectorchan
    Offline

    sectorchan Hacker

    Registriert:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Achsoo wegen dem portforwarding?

    Kann man das nachvollziehen wenn ich danach wieder die original fw draufspiel? Ich habe einen 1&1 homeserver welcher nur gemietet ist.

    Also ist es notwendig sogesehen für cs
     
    #10
  12. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    was meinst du jetzt mit Portforwarding? Das hat im ersten Moment mit CS nichts zu tun. Das kann die original Firmware auch, zwar mit Einschränkungen, aber sie kann Portweiterleitung. Nur nicht auf sich selber.

    Bin mir nicht 100% sicher, ob das jemand nachvollziehen kann oder nicht.

    Im Zweifelsfall hol dir in der Bucht eine gebrauchte 7170, kostet wahrscheinlich so um die 20-30 Euro und du bist auf der sicheren Seite oder gleich einen Thin Client (Thin Client + CF-Karte = 30-40 €). Hinzu kommt, man sollte nach Möglichkeit nicht ein und die selbe FritzBox für Router-Aufgaben verwenden und auch als CS-Server. Speziell wenn Echtzeitanwendungen wie Telefonie usw ins Spiel kommen sind die FritzBoxen recht schnell am Limit und dann kann es zu freezern (Rucklern) im Bild kommen. Da sind 20-30 Euro gut angelegtes Geld.

    Grüße

    Kermit
     
    #11
  13. sectorchan
    Offline

    sectorchan Hacker

    Registriert:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Warum sollte ich einen Port auf mich weiterleiten? Der cs Server kann doch auch eine dreambox sein oder? Dann würde der thin Client, falls das eine Linux Station sein soll.
     
    #12
  14. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ist am obigen Beispiel: 2 Fritten - eine für Internet - eine für CS.
    Du brauchst keine 2 Fritten, wenn Du einen Receiver als CS-Server nutzt.
    Aber: in der 2. Fritte muß der Port intern weitergeleitet werden.
     
    #13
  15. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    wenn du eine FritzBox als Router und auch als CS-Server verwenden willst und auch Clients über das Internet anbinden wolltest braucht die FritzBox eine Portweiterleitung auf die IP in deinem internen C-Klasse Netzwerk und das läßt die original Firmware von AVM nicht zu. Hierzu ist eine Weiterleitungsregel im Freetzmenu erforderlich.

    Klar, eine Dreambox oder ein anderer passender Receiver kann auch als CS-Server fungieren.

    Thin Clients sind kleine Rechner wie z.B. Igel oder Futro auf welchen man dann ein Linux System installiert.

    Grüße

    Kermit
     
    #14
  16. sectorchan
    Offline

    sectorchan Hacker

    Registriert:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Gibt's irgendwo noch eine erweiterte Begriffserklärung? Bin ned ganz bescheuert in sachen pc und netzwerk. Aber was is a c-klasse bei ports? :'( kenne nur n Mercedes c klasse :(
     
    #15

Diese Seite empfehlen