1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von maik1008, 20. September 2013.

  1. maik1008
    Offline

    maik1008 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. September 2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,


    ich bin ein Neuling auf dem Gebiet, bestimmte Dinge an Receivern einzustellen usw. ;-)


    Mein Bruder und ich haben ein kleines Heimnetzwerk über eine FritzBox 3272 und wollen hier gerne CS betreiben (SKY - S02-Karte). Da die FritzBox 3272 noch nicht für Freetz geeignet ist, hatte ich in diversen Foreneinträgen schon gelesen, dass man auch einen Receiver als Server für CS betreiben kann.


    Ich selber suche einen Sat-Receiver, der HD+ unterstützt und z.B. als Client oder Server fungieren kann (ist egal). Wichtig ist PVR-Funktion, bei der man eine USB-Festplatte ohne externe Stromversorgung anschließen kann (die hab ich aktuell schon im Einsatz). Twin-Tuner wäre schön, aber ist nicht zwingend notwendig. Gut laufen muss er natürlich und am besten auch einen guten Support hier im Board haben.


    Auf Grund von hier und in einem anderen Forum erlesenen Infos habe ich einen Ariva 202e gekauft, weil der scheinbar ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat und als Server fungieren kann. Nun ist es beim Ariva so, dass der nur Festplatten mit eigener Stromversorgung nutzen kann und das sagt mir überhaupt nicht zu. Also geht der zurück ...


    Mit dieser kleinen Vorgeschichte ist nun die große Frage: Welchen Receiver (Linux?) sollte ich kaufen, damit meine Voraussetzungen und ein CS gut vereinbar sind. Ach ja, allzu teuer sollte er nicht sein, ich hatte mich schließlich schon über den günstigen Ariva gefreut ;-)



    Besten Dank schon mal an alle, die gewillt sind, einem Greenhorn zu helfen ;-)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.332
    Zustimmungen:
    12.420
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Hi,

    Xtrend 4000 kostet ca 120€ und ist ein echter Linux Receiver, ob dort Deine Platte ohne Stromversorgung läuft kann ich leider nicht sagen.

    Unibox HD1plus wäre Twin tauglich, ebenfalls Linux und dort läuft eine 2,5" Platte ohne extra Stromversorgung.
     
    #2
    maik1008 gefällt das.
  4. ha56
    Offline

    ha56 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Lummerland
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    vu solo 2 ist auch gut.ha56
     
    #3
  5. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.332
    Zustimmungen:
    12.420
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Die Solo2 ist natürlich besser, allerdings denke ich außerhalb dem was er ausgeben möchte.
     
    #4
  6. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    EDISION Pingulux Plus ist auch Linux und läuft bei mir mit ner 1 TB (2 Part.) HDD ohne eigene Stromversorgung. Kostet ca. 110 EUR.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2013
    #5
  7. maik1008
    Offline

    maik1008 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. September 2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Die vu ist in der Tat schon fast ein bißchen teuer. Die unibox macht nen guten Eindruck und ist sogar erweiterbar.

    Lässt die sich gut bearbeiten wegen cs und so?

    Was für eine Box wäre dann einfach meinen Bruder (Client)?
     
    #6
  8. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.332
    Zustimmungen:
    12.420
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Die Unibox ist sogar eine sehr gute Box, habe ich hier unter anderem auch stehen. Erste Wahl !

    Für Deinen Bruder als Client würde Ariva 102e (günstig aber kein Linux) oder besser Xtrend 4000 zur Wahl stehen.
     
    #7
    maik1008 gefällt das.
  9. maik1008
    Offline

    maik1008 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. September 2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Das sind doch schon mal gute Infos, danke!

    Weitere Sachen, vor allem das wie, erfahre ich im jeweiligen Receiver-Thread, oder?
     
    #8
  10. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    ja, genau so ist das!
     
    #9
    maik1008 gefällt das.
  11. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.332
    Zustimmungen:
    12.420
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Am besten auch direkt mal bei uns im Oscam Bereich vorbeischauen. Dort findest Du schon einige Beispiele wie Dein Receiver als Server eingestellt werden muss.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #10
    maik1008 gefällt das.
  12. Joe-01
    Offline

    Joe-01 Newbie

    Registriert:
    7. April 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    NDB
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

     
    #11
  13. jon4s
    Offline

    jon4s Ist oft hier

    Registriert:
    3. September 2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Ich habe an meiner XTrend 4000 ebenfalls eine externe ohne Stromversorgung, und noch eine externe WD mit Stromversorgung, laufen beide ohne Probleme.
    Ist als reiner Client auch jedenfall ne gute Kiste
     
    #12
  14. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Dann lieber zum fast identischem Preis, die Xtrend 4000er, na klar läuft der Pingulux, aber das sind von der HW und SW schon Welten
     
    #13
    joopastron gefällt das.
  15. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Hast Du sogar recht. Als ich meine Pingu gekauft habe, gabs die für 60 EUR. War auch etwas erstaunt als ich den Preis nachgeschlagen habe.
     
    #14
  16. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Anfänger benötigt Hilfe bei Receiver-Auswahl

    Die Xtrend ET4000 ist die stärkste und beste Linux-Box im unteren Preissegment. Da machst du nichts falsch!
     
    #15

Diese Seite empfehlen