1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AMD zeigt "Istanbul"-Opteron mit sechs Kernen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von TheUntouchable, 20. Februar 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Der Chiphersteller AMD hat gestern erstmals einen neuen Opteron-Prozessor vorgeführt, der mit sechs Kernen ausgestattet ist. Entwickelt wurde die Architektur unter dem Codenamen Istanbul.

    Die Basis bildete dabei die Shanghai-Architektur der aktuellen Quad Core-Chips von AMD. Istanbul ist ebenso in einer 45-Nanometer-Bauweise gefertigt, verfügt über 6 Megabyte L2-Cache und arbeitet auf Motherboards die mit Sockeln des Typs F ausgestattet sind.

    Der Prozessor soll den Angaben zufolge in Systemen mit zwei, vier und acht CPUs eingesetzt werden können. Er arbeitet dabei mit DDR2-Speicherchips zusammen. Die Istanbul-Architektur ist bereits mit HyperTransport 3 ausgestattet.

    Die neuen Prozessoren sollen einen Gegenpol zu Intels Nehalem-Design bilden. Sie werden nach Angaben des Herstellers in verschiedenen Varianten für besonders leistungshungrige Anwendungen wie auch in stromsparenden Versionen bereitgestellt. AMD will den neuen Opteron-Prozessor relativ früh in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt bringen.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen