1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos AMD mit Prozessor Temash auf dem Sprung auf die Tablets

Dieses Thema im Forum "Tablet / Pads News und Gerüchte / Allgemeiner Talk" wurde erstellt von mariomoskau, 8. Januar 2013.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    AMD mit Prozessor Temash auf dem Sprung auf die Tablets

    Offenbar scheint auch der Chiphersteller AMD im Zeitalter der Tablets angekommen zu sein. Nachdem es bislang wenig in Sachen der Tablets mit AMD-Antrieb zu vermelden gab, bringt nun die CES 2013 in Las Vegas Neuigkeiten. Denn der Hersteller zeigte unter anderem seinen neuen mobilen Prozessor mit dem Codenamen Temash. Dieser soll künftig in Tablets verbaut werden.

    Den Angaben des Herstellers zufolge soll der Chip ordentlich Power mit sich bringen – bei merklich wenig Strombedarf. Mit dem Prozessor Temash erhofft sich AMD, eine neue Tablet-Kategorie zu gründen. Der Produzent spricht dabei von „Performance Tablets“.Bei dem Chip handelt es sich um einen klassischen x86 Mobilprozessor. Den vorliegenden Informationen zufolge dürfte der Temash wohl in Konkurrenz zum Intel Atom stehen und somit ein potentieller Windows 8 Tablet Kandidat sein. Allerdings scheint der AMD-Prozessor vor allem in Sachen Grafik-Power – trotz dem geringen Stromverbrauch – im Vorteil gegenüber dem Intel-Chip zu sein.

    Bei den „Performance Tablets“ mit dem AMD Temash stellt sich der gebeutelte Produzent Tablets vor, dass diese potenter daherkommen als die durchschnittlichen Android-Tablets oder das iPad. Im gleichen Atemzug jedoch sollen die Geräte leichter sein als die aktuell erhältlichen Laptop-Tablet-Hybridgeräte. Zudem kann der Anwender bei den AMD-Prozessor-betriebenen Tablets auf lange Akkulaufzeiten und das vollwertige Windows 8 hoffen. Bereits im zweiten Quartal des Jahres 2013 sollen die ersten Geräte mit dem Temash auf den Markt kommen – wenngleich noch unklar ist, auf welchem Tablet der AMD-Chip sein Debüt feiern wird.

    tabtech​
     
    #1

Diese Seite empfehlen