1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Alternative zu Raspi und XBMC?

Dieses Thema im Forum "XTrend ET-4000" wurde erstellt von DoubleDom, 30. Mai 2013.

  1. DoubleDom
    Offline

    DoubleDom Hacker

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi!
    Ich wollte mal hören was es für Plugins für den 4000er gibt die eventuell meinen Raspi für andere Projekte freigeben könnten?!
    Gehört habe ich bis jetzt von:
    Project Valerie
    Enhanced Movie center

    Was gibt es da momentan zuverlässiges?
    Kann man die Plugins überhaupt mit xbmc vergleichen?

    Freue mich schon auf eure Hilfe!!!

    Gruß,
    Dom

    Hat wirklich keiner 'ne Idee?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juni 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Nee, wirklich vergleichbares zum "XMBC" gibt es nicht, das Media Center reicht aber zum Filme gucken
     
    #2
  4. DoubleDom
    Offline

    DoubleDom Hacker

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Ich danke dir für die Info!

    Also muss ich auf den PrismCube warten?!?! :emoticon-0137-clapp
     
    #3
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Ich würde sagen "Ja" aber wenn die Box die nächsten Tage, wie angekündigt rauskommt und nicht mein Buget sprengt, da bin ich mal echt gespannt, das wäre der Hammer, aber warten wir mal ab, nach den Daten kann man ja einiges erwarten....:ja

    Upps, falsch gelesen, die wollen den Recie in Köln vorstellen, von rausbringen wurde da nichts geschrieben, Sorry
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2013
    #4
  6. max91111
    Offline

    max91111 Meister

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4.330
    Punkte für Erfolge:
    93
    Homepage:
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Nach internen Infos soll der Preis sich um die 450 Eus bewegen. Wobei noch nicht mal feststeht wann und ob er rauskommt.
     
    #5
  7. DoubleDom
    Offline

    DoubleDom Hacker

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Hat denn zufällig jemand Zutritt zur anga in Köln und kann berichten?!?!
     
    #6
  8. dendon
    Offline

    dendon Ist oft hier

    Registriert:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Welche Videoformate/Musikformate kann denn der Xtrend ohne Ruckeln wiedergeben?
     
    #7
  9. max91111
    Offline

    max91111 Meister

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4.330
    Punkte für Erfolge:
    93
    Homepage:
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Musik fast alles ohne Problem habe aber fast nur mp3 auf der Platte.
    Video: MKV einige Format ohne Problme AVIs alles bis jetzt flv/mp4/ auch.
     
    #8
  10. dendon
    Offline

    dendon Ist oft hier

    Registriert:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    mp3 reicht als Musikformat bei mir vollkommen aus!
    Bei Videodateien sind mir MKV und AVI wichtig.
    Anscheinend werden diese auch ohne Probleme/Ruckler abgespielt..
     
    #9
  11. max91111
    Offline

    max91111 Meister

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4.330
    Punkte für Erfolge:
    93
    Homepage:
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Schrieb ich doch : MKV einige !!!! Lange nicht alle.

    MKV ist ein Container mit sehr verschiedenen Inhalten u. die Box ist kein PC von Leistung und Möglichkeiten her.

    Evtl. Hilft da die Suche weiter da das im Bezug auf die 4000er schon vielfältiges Thema war.
     
    #10
  12. DoubleDom
    Offline

    DoubleDom Hacker

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Gab's da nicht ein Problem/Bug mit openPli und DTS was auf der box zu ruckeln führt obwohl die Dateien ansonsten laufen würden?!?!
     
    #11
  13. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    2.055
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    DTS ist gefixt mit den Treibern vom Mai und Kernel 3.8.7
    Allerdings berichten einige über "Tunen fehlgeschlagen" mit den neuen Treibern und der ET4000. Mit der ET9000 hab ich das noch nicht beobachten können.

    Diese Woche hat openatv eine Image raus gebracht, womit ein Bug im Zusammenhang MKV mit DTS-HD (MA-Core) gefixt ist.
    PLI hat den Fix (noch) nicht übernommen.

    Am besten Fullbackup machen und ein aktuelles openatv-Image testen.
    Rückmeldung wäre schön.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2013
    #12
  14. DoubleDom
    Offline

    DoubleDom Hacker

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alternative zu Raspi und XBMC?

    Genau deswegen bin ich auch noch auf dem 3.6.0 Kernel... Ist mir alles noch nicht 100%ig ausgereift.
    Ist halt nur die Zwischenlösung bis zum prismcube.

    Edit: wegen "tunen fehlgeschlagen" bin ich wieder auf den alten kernel
     
    #13

Diese Seite empfehlen