1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alter Pc soll zum Server werden

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von coco999, 24. Oktober 2011.

  1. coco999
    Offline

    coco999 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Automobil Branche
    Ort:
    Rhein-Bergischer-Kreis
    Ich hab folgenden Pc

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Nun würde ich den gerne mal als Server testen, dazu hätte ich 2 Fragen.


    1.Kann man später Debian auch mit oberfläche steuern, wie bei windows gewohnt, oder nur per Konsole?

    2.Wie könnte ich den Stromverbrauch des Pc´s senken bzw. ist der unterschied zur Dreambox 800SE sehr groß?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    zu 1. wenn du dir die Desktop Umgebung mit installierst dann gfeht das, ja... wenn du aber dir das nur mal angucken willst dann installier das lieber auf einer Vm weil wenn du das dann letzlich garnicht nutzten wirst, verbrät es nur unnötige resourcen (ram etc) und somit auch mehr strom...

    zu 2. ja, ein PC brauch generell mehr strom als so ein Receiver -- allein schon aus dem Grund weil in einem PC mehr kompunenten verbaut sind die alle strom brauchen und wenn der PC wirklich alt ist, ist dessen effizienz also verlustleistung auch relativ hoch - dh auch wenn der PC idle is also garnix macht brauch er vllt ca 100watt weil das netzteil zb insg. 250watt hat und wegen der verlustleistung effektiv nur 60% davon nutzt und die anderen 40% gehen in wärme flöten (wie bei ner glühbirne)

    zb allein der alte prozessor ist auch nicht gerade effektiv und produziert fast mehr wärme als leistung...
    technisch betrachtet hat sich in den letzten jahren eben viel mehr getan als nur "mehr leistung" ... die fertigungstechniken von 60nm auf 32nm hat mal eben ne effizienzsteigerung um 500% gebracht also weitaus weniger verlustleistung etc


    senken tuste den stromverbrauch indem du unnötige kompunenten rauswirfst wie zb extra soundkarte oder tv karte oder modem oder allein das anschliesen von maus+tastatur verbraucht strom, wenig aber kleinvieh macht auch mist.... und zb anstatt einer festplatte ne CF oder SSD nutzt etcpp

    alternativ musste dir haltn ThinClient wie zb die Futros oder IGEL zulegen... die verbracuehn denk ich mal soviel wie ein Receiver - aber Receiver ist auch nicht gleich Receiver genauso wie Auto nicht gleich Auto is...
     
    #2
    Sambuca und coco999 gefällt das.
  4. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    Wie RoterBaron schon geschrieben hat, alles was du nicht brauchst aus dem PC raus!

    Dann könntest du noch die CPU runtertakten! (Wenn es dein Bios unterstützt!)
    Mit dem runtertakten kannst du gleichzeitig die Spanung für die CPU (VCore) absenken.

    Grafikkarten sind auch Stromfressern, wobei du bei deinem PC nicht viel machen kannst, da diese integriert ist.
     
    #3
    coco999 und RoterBaron gefällt das.
  5. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.341
    Zustimmungen:
    9.415
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    sorry , bei der dimension häte ich die finger davon gelasen , es wird dich mit schuhen fresen ( strom verbrauch ) bleib beser bei deine 800se oder hol dir was anderes

    800se braucht 17w
    alix 3d3 braucht 5w
    futro a-240 braucht 11w
    futro s-300 braucht 11w
    futro s-400 braucht 15w

    und deine kiste kommt NICHT unter 80-100W
     
    #4
  6. coco999
    Offline

    coco999 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Automobil Branche
    Ort:
    Rhein-Bergischer-Kreis
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    Ok also denke ich mal das es am besten wäre einen ThinClient sich anzuschaffen, alles andere ist warscheinlich langfristig nicht sinnvoll (Stromkosten).2
    Würde ihn zusätzlich noch für Jdownloader nutzen.
    Hab mal 2 Angebote rausgesucht, reicht der günstigere von beiden und kannn ich direkt die EasyMouse anschliessen und los legen oder brauch ich noch was zusätzlich?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
  7. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    du willst mit dem ThinClient Jdownloader nutzen? da das auf java basiert brauchst du dann denk ich auf jedenfall auch eine Desktop Umgebung...
    und dann solltest du dir aber noch eine externe festplatte zulegen auf die dann die downloads geschrieben werden - oder auf eine netzwerk-freigabe; weil diese ThinClients meist mit einer CompactFlash karte installiert werden und das mit USB-Sticks zu vergleichen is, nur eben viel schneller als son oller stick - allerdings genauso wie SSDs basierend auf NAND-Speicher der nach zu vielen schreibzyklen seinen geist aufgibt...

    also einmal installiern und gescheit einrichten zb mit IPC -> kaum bis garkeine schreibvorgänge mehr auf dem systemlaufwerk -> nahezu ewig haltbar
    wenn auf der CF aber ständig herrum geschrieben und gelöscht wird, kann man davon ausgehen das sie nach 1-6 monaten nicht mehr funktionieren wird (weil die zellen nach und nach als defekt markiert werden)
    usb-sticks sind auch nur zum lagern und transportieren von daten...
     
    #6
  8. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.341
    Zustimmungen:
    9.415
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    der A-240 ist als server für CS wunderbar , er hat aber ein kleines nachteil

    nach strom trenung startet er leider nicht automatisch wider von aleine , da mus man schon den knopf drücken - und nein , es gibts kein BIOS update der diese funktion macht oder freischaltet

    der s-400 macht den neustart nach strom trenung automatisch , entscheidung ligt bei dir was du kaufst
     
    #7
  9. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    Also wenn du auch noch JDownloader drauf laufen lässt, ware jetzt die Frage ob sich nicht direkt ein HomeServer lohnt?
    Da kannst du deine Daten Zentral speichern und kannst sie direkt mit deiner DM800 abspielen.
    Vielleicht kannst du auch noch andere Hilfreichen Dinge drauf laufen lassen...

    Möglichkeit:
    CPU: Atom/AMD
    2 Festplatten
    Entweder nur Debian/Ubuntu
    Oder W7 und Debian in einer VM <-- so habe ich es

    System: Intel Essential Series D510MO Mini-ITX
    Hier die interessantes Stromwerte des Systems:
    • Ausgeschaltet ohne Wake-on-LAN: 0W
    • Direkt beim Einschalten: 18W-19W
    • Peak bei der Debian-Installation: 21W
    • Debian Lenny Idle in der Shell: 19W
    • CPU-Volllast (4 x burnP6): 22.8W
    • IO-Test mit bonnie++: 20-22W
    Der Stromverbrauch des Systems liegt je nach Last bei 19W-23W. Bei einem KW-Preis von 0,21€ ergibt das bei einem 24/7-Betrieb mit 20W im Jahr etwa 36€, bzw. im Monat etwa 3€.
     
    #8
  10. coco999
    Offline

    coco999 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Automobil Branche
    Ort:
    Rhein-Bergischer-Kreis
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    Hab mir erst vor kurzen einen NAS zugelegt um mit der Dreambox zu schauen, daher lohnt sich das für mich nicht.

    Wieviel Speicher brauch ich um Debian und IPC zu installiern? Die meisten bei ebay haben so 128MB, reicht das?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Oktober 2011
    #9
  11. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.341
    Zustimmungen:
    9.415
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    2 GB speicher platz ist das minimum was du brauchst , aber 4 GB solten es schon sein

    die 128 MB was du beschreibst ist bestimt der arbeits speicher , 128 ist ok , aber wenn es 256 ist , wird es beser

    torents kann man auch mit einem NAS runterladen
     
    #10
  12. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    Vielleicht kannst du dein NAS für die Sachen missbrauchen :)
     
    #11
    RoterBaron gefällt das.
  13. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    JDownloader läuft auch auf den ThinClients nur sollte er eben nicht so viel erwarten von der Desktop umgebung weil jenachdem welche cpu drin steckt die kiste halt scho etwas lahm sein würde... denn eigentlich lässt man den Desktop deswegen weg ;)
    auch kommt es eben darauf an was er in so einem ITX wirklich verbauen würde - ob SSD oder HDD wären zb auch mal eben 10-20watt unterschied und einen quad/dual-core brauch er für CS & JDownloader auch nicht wirklich... ob das entpacken 2min oder 3min dauert is doch wumpe

    Da er bereits ein NAS hat kann er also auch problemlos JDownloader anweisen auf eine netzwerk-freigabe, eben dem NAS zu schreiben...
    oder wenn es ein gutes NAS is kann er zumindest CS vllt darauf auslagern aber ich glaube nicht das er dort auch JDownloader laufen lassen kann...

    bei dem Speicher(hdd) scheiden sich die geister.... eben jenachdem was genau du damit machen willst...
    wenn du komplett auf ein Desktop verzichten kannst, brauchst du natürlich auch weniger platz
    ...wenn du unbedingt Ubuntu willst, brauch das zb wiederum auch mehr platz als wenn du Debian nehmen würdest...
    ...genauso kämst du zb auch mit 512MB aus wenn du auf Desktop verzichtest und zb Voyage Linux nutzen würdest etc...

    aber normalerweise nutzt man Debian und dann empfiehlt es sich, wie czutok schon schrieb, mindestens 2GB als CF zu haben

    Arbeitsspeicher (RAM) kommt auch darauf an was du damit machen willst - wenn du mit Desktop auch ggf mal arbeiten möchtest also auch mal was anderes als JDownloader, dann gilt: um so mehr um so besser!
    verzichtest du aber auf die desktop umgebung reichen auch 128MB vollkommen aus... sogar weniger wäre durchaus machbar


    @czutok: JDownloader ist nicht torrent!
     
    #12
  14. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    Ist doch auch blöd 2 Geräte laufen zu lassen oder? NAS und ThinClient...
    Ich weis nicht wieviel das NAS verbraucht?

    JDownloader kannst du auch über ein Webinterface bedienen.
     
    #13
  15. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.341
    Zustimmungen:
    9.415
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    wie immer hast du recht , JDownloader ist nicht Torrent , da stimme ich dir zu

    aber ein NAS kann auch JDownloader bedinen , sowie torrent , ( und emule , was fast keiner mehr benutzt )

    es gibts auch JDwnloader plugin für die dreambox .
     
    #14
  16. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Alter Pc soll zum Server werden

    oh well...warum vergleichste das dann überhaupt erst mit torrent?
    nochmal: On-Click-Hoster haben nichts mit torrent/emule (p2p) zu tun! aber egal weil sonst kommen gleich wieder sinnlose posts....


    es wäre zunächst fraglich ob es java 1.5 überhaupt für das NAS gibt - ebenso ist unbekannt welche architektur das NAS nutzt etc

    ...aber vorallem ist die dreambox nicht mit irgendeinem NAS vergleichbar... nur weils das für die Dreambox gibt heisst das auch nicht, dass es das auch für irgenden NAS zur verfügung steht.... auf der dreambox heisst das programm übrigens nicht JDownloader sondern

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aber egal...

    ..es gibt aber eben auch einen textbasierten client - tuxload - der ähnlich wie JDownloader arbeitet


    standardmässig benötigt JDownloader eine GUI (Graphical User Interface)... ein TUI (Terminal User Interface) wird zwar auch supported aber dazu muss JDownloader speziel gestartet werden; weshalb ich lieber zu einem Programm wie tuxload oder pyLoad raten würde weil die speziel für nicht-GUIs entwickelt wurden
     
    #15
    xetic gefällt das.

Diese Seite empfehlen