1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Support als gpx speichern führt zu mapsource absturz

Dieses Thema im Forum "Garmin Archiv" wurde erstellt von gevi, 11. April 2011.

  1. gevi
    Offline

    gevi Newbie

    Registriert:
    10. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich eine gdb Datei in Mapsource als .gpx speichern will stürzt mir das ganze Programm ab.
    Habe es auch schon mit "als administrator" ausführen versucht. Das hat genau einmal funktioniert und dann nicht wieder. (hab versucht die allgemeine Kompatibilitätseinstellung auf admin zu setzen, habs über die behandlung von kompatibilitätsproglemen verscuht, als xp kompatibilitätsmodus usw). Jeder 10te Versuch funktioniert, aber nur genau einmal!

    Wenn ich allerdings erst eine beliebige gpx datei öffne und diese dann unter einem anderen Namen speichere dann kann ich auch beliebige andere gdbs als gpx speichern, egal ob Kompatibilität, admin oder sonstwas eingestellt ist.

    ich verwende auf dem eeePC Win 7 Starter und mapsource 6.16.3


    Wie kann ich mapsource so einstellen dass als gpx speichern nicht immer fehlschlägt?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: als gpx speichern führt zu mapsource absturz

    Das kann ich leider nicht nachvollziehen. Bei mir funktioniert es problemlos mit MapSource 6.16.3 auf W7/64bit und XP SP3, gpx als gdb und umgekehrt zu speichern. Mit den Rechteeinstellungen hängt das ganz bestimmt nicht zusammen.
    Es hängt also vermutlich entweder an deiner Gerätekonfiguration oder an der gdb-Datei.
    Ich würde evtl. mal Alles was Garmin heißt runterschmeißen, die Registry reinigen und neu installieren.
     
    #2
  4. gevi
    Offline

    gevi Newbie

    Registriert:
    10. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: als gpx speichern führt zu mapsource absturz

    hm, thx, is alles in allem noch keine woche alt und frisch drauf :(
    am pc tut auch alles wies soll, aber am netbook halt ne. ob des mim win 7 starter zusammenhängt?
     
    #3
  5. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: als gpx speichern führt zu mapsource absturz

    :JC_hmmm: ...zwar nicht logisch aber dank microschrott durchaus möglich...:pardon:
     
    #4
  6. gevi
    Offline

    gevi Newbie

    Registriert:
    10. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    an win 7 starter liegts auch ned, mit ultimate gehts auf dem netbook genausowenig an der gdb liegts auch ned, kann auch ne neue datei erstellen, hilft ned. dann hau ich jetz alles runter und machs neu (von der registry lass ich lieber erstmal die finger, da mach ich im zweifel mehr kaputt...)

    hab sogar versucht alles was ich mit "garmin" in der registry gefunden hab zu löschen.
    NRoute hab ich auch deinstalliert. Dann ne uralte alte worldmap drauf und von der mps version auf die gdb2 aktualisiert. Damit konnt ich dann gpx speichern. Weiter auf die aktuellste Version aktualisiert und schon gehts wieder nimmer.
    Abgesehen davon hab ich nichts gefunden um deine topo 2010 und nt 2011.40 Versionen zu deinstallieren?!

    ---

    gibts abgesehen davon irgendwo noch ne mobile PC Version?
    und was wird das mit "BaseCamp"? funktioniert das mit allen Karten von hier? dann könnt ich das ja versuchen

    ---

    jetz grad gehts
    hab ne mapsource 6.8 installiert und upgedated
    die 5 versuche zuvor sind fehlgeschlagen , aber hauptsache es tut
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. April 2011
    #5

Diese Seite empfehlen