1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alonso wechselt zu Ferrari

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Saxon Lassiter, 1. Oktober 2009.

  1. Saxon Lassiter
    Offline

    Saxon Lassiter Ist oft hier

    Registriert:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Spezialist im Blech verbiegen
    Ort:
    BRD
    Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso wechselt zur kommenden Saison zu Ferrari. Der Spanier erhält bei der Scuderia einen Drei-Jahres-Vertrag.

    Der Wechsel des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters Fernando Alonso von Renault zu Ferrari ist perfekt. Der italienische Rennstall gab am Mittwoch auf seiner Internetseite bekannt, dass der Spanier bei der Scuderia einen Drei-Jahrs-Vertrag erhält. Der 28-Jährige löst bei Ferrari den Finnen Kimi Räikkönen ab und wird Teamkollege des Brasilianers Felipe Massa.
    Als neuen Test- und Ersatzfahrer präsentierte Ferrari wie erwartet den Italiener Giancarlo Fisichella, der seit dem Großen Preis von Italien in Monza den derzeit noch verletzten Massa ersetzt. Räikkönens Vertrag wurde ein Jahr vor Verstragende aufgelöst, der "Iceman" wird voraussichtlich zu seinem früheren Team McLaren-Mercedes zurückkehren.
    "Wir sind sehr stolz, in unserem Team einen weiteren Siegfahrer begrüßen zu können, der bereits zwei WM-Titel gewonnen hat", erklärte Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali. Alonso soll nach Schätzungen 25 Millionen Euro verdienen.

    Quelle:dsf
     
    #1

Diese Seite empfehlen