1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alonso mit Bestzeit vor Hülkenberg

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 21. Februar 2013.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    In Abwesenheit von Weltmeister Sebastian Vettel hat dessen Dauer-Konkurrent Fernando Alonso am dritten Testtag in Barcelona die Tagesbestzeit gesetzt.
    Der Spanier lag im Ferrari in 1:21,875 Minuten deutlich vor Sauber-Pilot Nico Hülkenberg (Emmerich/1:22,160).
    Während Nico Rosberg im Mercedes in 1:22,611 Minuten als Vierter noch hinter dem französischen Lotus-Fahrer Romain Grosjean (1:22,188) landete, belegte Adrian Sutil bei seinem Comeback in der Königsklasse nach 452 Tagen im Force India den achten Platz (1:22,877).
    Für Sutil war es der einzige Testtag bei seinem alten Team. Möglicherweise fällt Anfang nächster Woche eine Entscheidung, wer das zweite Cockpit beim indischen Team neben dem Schotten Paul di Resta erhält. Sutils schärfster Konkurrent, der Franzose Jules Bianchi, sitzt am Freitag im Auto.
    Mark Webber, der Vettel für die zweite Hälfte der Tests im Red Bull abgelöst hatte, landete sogar noch hinter Sutil in 1:23,024 Minuten auf Platz neun.
    In der katalanischen Metropole endet am Freitag die zweite von insgesamt drei Testphasen. Die Teams kehren dann am 28. Februar noch einmal für vier Tage auf den Circuit de Catalunya zurück. Die Saison startet mit dem Rennen in Melbourne am 17. März.

    sport1.de
     
    #1
    Dreamermax, josef.13 und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen