1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos All-in-One-Lautsprecher für Verbesserung TV-Klang (Begriff gesucht)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Audio-Komponenten" wurde erstellt von nickxson, 27. Dezember 2011.

  1. nickxson
    Offline

    nickxson Newbie

    Registriert:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soundbar Yamaha HiFi YAS-101 Anschluss möglich?


    Hi,

    habe mal meinen Thread editiert, da meine Ausgangsfrage nach den Begriff Soundbar wohl eh im Nirgendwo verschwindet! ;)

    Habe mir jetzt die Soundbar Yamaha YAS 101 rausgesucht, ich denke diese genügt für meine Ansprüche erstmal.
    Hier mal ein Link mit den Anschlüssen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Kann ich die überhaupt an meinen Receiver anschließen (man schließt es doch am Receiver an?)? Mein Receiver ist der Edision Argus Pingulux, Anschlüsse siehe hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Am Receiver ist das HDMI belegt, das geht ins TV-Gerät.


    mfg, nickxson


    -------------------------
    Ursprungsfrage:

    Hallo,

    ich weiß nicht wie man das genau nennt was ich suche, habe es einfach mal All-in-One-Lautsprecher genannt.

    Also ich suche quasi einen Lautsprecher (nur einen) der mein TV-Klang verbessert.
    Derzeit kommt alles aus den TV-Lautsprechern.

    Ein Bekannter sagte er hätte eine Box, die schon merklich den Klang verbessert, die steht halt vorne in seiner TV-Bank und strahlt richtung Sofa ;)
    Es ist kein System, nur EINE Box, in seinem Fall von Bose.
    (Leider ist der Bekannte noch bis Ende Januar verreist, sonst hätte ich mir den Thread hier gespart ;) )

    Nach welchem Begriff muss ich googlen?

    Und wer gerade noch nen Tipp parat hat, bis 500,- € möchte/kann ich ausgeben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: All-in-One-Lautsprecher für Verbesserung TV-Klang (Begriff gesucht)

    Hi,

    Soundbar ist das Zauberwort. Da gibt es einige von, suche am besten mal bei google danach
     
    #2
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: All-in-One-Lautsprecher für Verbesserung TV-Klang (Begriff gesucht)

    Für mich sind soundbars vertanes Geld. Wie du so schön schreibst, er genügt deinen Anspüchen evtl. erstmal, aber du kannst damit leider nicht wachsen.
    Daher rate ich doch immer zu Systemen, die man erweitern kann und nicht jedes Mal von vorne anfängt.
    Wieviel willste den inverstieren?
     
    #3
    McMighty gefällt das.
  5. nickxson
    Offline

    nickxson Newbie

    Registriert:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: All-in-One-Lautsprecher für Verbesserung TV-Klang (Begriff gesucht)

    Nicht mehr wie 500 ,- €.
    Und Platz für Boxen ist auch erstmal nur unterm bzw. rechts/links vom TV, quasi nur Front auf ner Breite von so ca. 2m.
    Also wie gesagt nicht so nen Surroundsystem wo in jeder Ecke was steht, dafür ist in meinem jetzigen Wohn/Schlafzimmer zu wenig Platz.

    Deswegen wäre eine Box wie die von meinem Bekannten (also ne Soundbar war es nicht) schon praktisch, er hat es mir mit den Händen gezeigt, war was quadratischen vlt so. 40x30cm oder ähnlich.
     
    #4
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.329
    Zustimmungen:
    9.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: All-in-One-Lautsprecher für Verbesserung TV-Klang (Begriff gesucht)

    du kanst den yamacha lautschprecher an dein recivier anschlisen , dazu brauchst du aler dings noch so ein teil

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    der yamacha lautschprecher hat nur optischen eingang , dein recivier hat aber nur spdif ausgang , es ist zwar das gleiche , sind aber 2 verschidene stecker , deswegen must du aus dem spdif auf optisch umwandlen
     
    #5
  7. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    19.328
    Zustimmungen:
    12.419
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    Hi,

    Wenn neben und unter dem TV Platz Ist, würde ich über ein 2.1 System nachdenken. Eventuell auch 5.1 aber nur die Front LS aufbauen.
    Mit sowas fährst Du günstiger und hast die Möglichkeit zu erweitern.
    Philips hat da sehr brauchbare Lösungen auf den Markt gebracht. Teilweise bereits mit BluRay Player.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #6
  8. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: All-in-One-Lautsprecher für Verbesserung TV-Klang (Begriff gesucht)

    Oder du nimmst eine der guten Heco Centerboxen (ca 90,00] und ein paar Heco aus der 200er Serie (Paar ca 90,00], dazu einen halbwegs vernüftigen Receiver, z.B. den Yamaha RX-V371 5.1 AV-Receiver für ca. 200,00€. Die Heco passen später optimal auch als Rearboxen und du hast ein zukunftfähiges System, welches du bei Bedarf erweitern kannst. Das System wäre 3D ready, sprich es kann auch ein 3D-BR-Player angeschlossen werden etc.
     
    #7

Diese Seite empfehlen