1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem alix 1d / 4gb CF linux debian + ipc deb -> cccam problem

Dieses Thema im Forum "IPC" wurde erstellt von blueskyofheaven, 2. März 2012.

  1. blueskyofheaven
    Offline

    blueskyofheaven Hacker

    Registriert:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    ich habe mir hier einen neuen server gekauft und alles nach anleitung installiert.

    hd+ / sky / dorcel habe ich als lokale karten angeschlossen.

    das ipc läuft problemlos, aber mind. 1x am tag hängt sich die cccam auf.

    nutze mom die version 2.3.0. andere habe ich auch schon probiert - liegt es an der cccam version selbst oder am zusammenspiel mit dem ipc.

    wie bekomme ich es hin, das der server durchläuft und nicht mehr so rumzickt :-( ?????
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. ysimmerath
    Online

    ysimmerath Meister

    Registriert:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    31°37'40.96"N
    test mal eventuell andere Version und berichte vielleicht noch mal CCcam Log posten
     
    #2
  4. blueskyofheaven
    Offline

    blueskyofheaven Hacker

    Registriert:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    ich habe verschiedene versionen probiert - aber das ergebnis war immer das gleiche ... :-(

    zu der log : da gibt es keine unregelmäßigkeiten.


    sollte ich lieber wieder auf oscam umsteigen??
     
    #3
  5. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hallo blueskyofheaven,

    tja wo sollen wir anfangen zu suchen?
    Wenn sich nur CCCam immer wieder verabschiedet, Linux selber ohne Probleme weiter läuft, in den Logfiles nichts zu sehen ist laut deiner Aussage - normal ist das mit Sicherheit nicht. Wenn Linux selber sauber durchläuft, scheint es kein Problem mit der Hardware zu geben. Ich nehme jetzt mal die Cardreader aus. Selbige können natürlich für einen Absturz der CCCam auch verantwortlich sein, aber wo sollen wir ansetzen um dir zu helfen?

    Warum bist du von OScam auf CCCam umgestiegen?

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. blueskyofheaven
    Offline

    blueskyofheaven Hacker

    Registriert:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    also ich bin von oscam auf cccam umgestiegen, weil ich mir einen neuen server gekauft habe und dachte dass es einfacher laufen würde, wenn man nur die cccam version nimmt.

    oscam musste man ja damals nehmen, da die hd+ karte ja von cccam nicht gelesen wurde...
     
    #5
  7. darki2010
    Offline

    darki2010 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    moin,

    ich weiß zwar nicht was für reader du hast, aber falls es easymouse_2 sind, hier mal eine config für oscam:

    oscam.server:

    [reader]
    label = easymouse2_sky
    enable = 1
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    caid = 1702 (1722) # kommt drauf an ob due d02 oder s02 hast
    detect = cd
    mhz = 600
    cardmhz = 600
    group = 1

    easymouse 2 einstellung siehe

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    in der cccam dann diese reader einstellung:

    SERIAL READER : /dev/ttyUSB0 phoenix (smartreader+ bei nem smargo)

    wenn die cccam hin und wieder abstürzt, mach doch einfach ein paar cronjobs:

    mit putty auf den ipc verbinden.

    dann ,,i jobs'' eingeben
    und falls nicht vorhanden ,,* * * * * root /var/emu/script/cccam-watchdog.sh #CCcam - Teste ob CCcam laeuft jede minute''
    ,,30 4 * * * root /var/emu/script/cccam restart #CCcam - EMU Neustart (Taeglich um 04:30)''

    vll könntest du auch noch die reader mit udev regeln und der serial so einstellen, das die reader auch nach einem neustart immer so erkannt werden, wo die karten auch drinn sind.

    mfg
     
    #6

Diese Seite empfehlen