1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Aktualisierter Mac mini mit bis 16 GB RAM

Dieses Thema im Forum "Mac News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 23. Oktober 2012.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Apple hat den Mac mini aktualisiert, der über einen Dual Core i5 oder Quad Core i7 Intel-Prozessor verfügt. Standardmäßig verbaut Apple 4 GB RAM, wobei sich dieser auf bis zu 16 GB erweitern lässt.
    Als Grafikchip kommt Intels HD Graphics 4000 Chip zum Einsatz. An Anschlüssen stehen vier USB 3.0, Thunderbolt, HDMI, Gigabit-Ethernet sowie FireWire 800 zur Verfügung sowie ein SDXC-Speicherslot. Er verfügt damit als einer der letzten Macs noch über FireWire. Der Mac mini mit 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5, 4 GB Arbeitsspeicher und einer 500 GB Festplatte kostet 629 Euro, während die Variante mit 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7, ebenfalls 4 GB Arbeitsspeicher und einer 1 TB Festplatte mit 829 Euro zu Buche schlägt. Das Modell mit OS X Server bietet schließlich einen 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7, 4 GB Arbeitsspeicher und zwei 1TB Festplatten zum Preis von 1.029 Euro.

    Quelle: MacTechNews
     
    #1
    Anderl und mariomoskau gefällt das.

Diese Seite empfehlen