1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aktiver oder passiver hub?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Jony01, 23. März 2012.

  1. Jony01
    Offline

    Jony01 Freak

    Registriert:
    16. April 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    habe ein seltsames Problem:

    Wenn ich einen Smargo direkt an meine Fritz 7270 v3 anschließe kann ich ohne Probleme meine Sky Italia NDS Karte lesen und es kommt sofort "card o.k"

    Wenn ich an die Box meinen "aktiven USB" mit einigen Smargos mehr nutze, läuft die Karte nicht. Der gleiche Hub läuft aber mit meiner Fritz 7170, allen Karten und aktiv ohne Probleme...

    Wenn ich den Hub "passiv" an der Fritz betreibe, und ich nur einen Smargo mit der Karte drin habe, wird die Karte auch erkannt.

    Fragen also:

    - wieso läuft der aktive hub nicht mit meiner Fritz 7270
    - wieviele Karten packt die Fritz mit passiv USB hub?

    Mal sehen ob ich es irgendwann zum laufen bekomme oder ob ich doch die Fritte wieder verticken muss.. :emoticon-0181-fubar

    Gruß
    Jony
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    pasivv hub = 3 smargos + usb stick = 4
    oder no usb stic image und sofort 4 smargos

    wenn es mehr als 4 smargos sein solten mus der usb hub schon aktiv sein zb.
    4 smargos + usb stick = aktiv
    5 - 6 - 7 smargos = aktiv hub
     
    #2
  4. Matlock
    Online

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    9.800
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    Ich würde dir raten die Smargos fest zu verlinken (Udev Regeln), dann wird die Reihenfolge nicht mehr verändert beim umstecken, aber nichts desto trotz würde ich einen aktiven Hub verwenden!
     
    #3
    elora und Jony01 gefällt das.
  5. Jony01
    Offline

    Jony01 Freak

    Registriert:
    16. April 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo czutok,

    danke dir sehr für deinen Post. Ich verstehe dann eins nicht:

    D-Link 7 Port 2.0 USB aktiv (DUB-H7) läuft aktiv mit einem Stick und 6 smargos im Smartreadermodus sowas von perfekt......aber ich wollte mich gerne etwas weiterentwickeln und auf die 7270 umsteigen.

    Märklin hat mir freundlicherweise ein nonstick image gebastelt und seit einem Monat versuche ich täglich etwas anderes aber es scheitert.

    Also nochmal, kann es sein, dass die Fritz 7170 mit gleichem hub läuft und die Fritz 7270 nicht?

    EDIT: Hallo Matlock, habe ich versucht. Dann liefen alle Karten bis auf die S02, die lief nicht. Dann habe ich die S02 über smartreaderprotokoll laufen lassen und die restlichen über mouse. Aber ich hatte sehr hohe ECM Zeiten. Dann habe ich wieder entschieden auf eine 04.88 firmware zu gehen. Da läuft die S02, aber meine anderen Karten nicht mehr...

    Gruß
    Jony
     
    #4
  6. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    nim den als pasiv , funzt 100% mit 4 smargos

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    ganz einfach der dlink hub braucht strom weil er 7 ports hat , du kanst in nicht mit 4 ports ohne netzteil betreiben weil der hub schon selbst strom braucht und sich von der frize holt , deswegen will er nicht so recht
     
    #5
  7. Jony01
    Offline

    Jony01 Freak

    Registriert:
    16. April 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    aber ich brauche 6 ports...
    genauso wie jetzt auch. Nur eben nicht an der 7170 sondern an der 7270er.

    Meinst du so einer konnte gehen?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gruß
    Jony
     
    #6
  8. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    klar geht er auch , blos nicht als pasiv , dabei ist ein netzteil

    ale usb hubs die mehr als 5 ports haben sind aktiv
     
    #7
    Jony01 gefällt das.
  9. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi czutok,

    kann ich nicht so ganz "unterschreiben".

    Ich habe hier selber einen 7-Port König USB-Hub für CS in Betrieb und je nachdem was ich alles daran anschließe muß ein Netzteil dran oder auch nicht. Bei einer Fritte 7170 eher, als bei einem PC und bei einem Igel ist es wieder ganz anders :-(
    Was ich damit sagen will, es ist nicht global zu beantworten. Je nach Konstellation kann/muß der Hub aktiv betrieben werden oder halt passiv. Dies muß ein jeder selber raus finden. Je mehr Geräte an ihm hängen desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, das eine Netzteil angeschlossen werden muß.

    Grüße

    Kermit
     
    #8
  10. Jony01
    Offline

    Jony01 Freak

    Registriert:
    16. April 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten morgen zusammen,

    vielleicht brauch die 7270 ja keinen aktiven hub?? Ich werde es mal testen.

    Danke für die Tips.

    Grüße
    Jony
     
    #9

Diese Seite empfehlen