1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Akku für GoPal E4440 (MD 97870)

Dieses Thema im Forum "Medion Hardware" wurde erstellt von bianca061970, 10. April 2012.

  1. bianca061970
    Offline

    bianca061970 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Verwaltungsfachangestellte
    Ort:
    Unna
    Hallo zusammen,

    mein Vater hat ein Medion E4440 (MD97870) von 2009. Der Akku wird immer schwächer, trotz guter "Pflege" und regelmäßigem Benutzen. Nun bin ich im Internet auf der Suche nach einem Ersatzakku. Aber nicht einmal Google kann mir weiterhelfen, egal welchen Begriff ich eingebe oder welche Typen-Bezeichnung. Bis zum E4435 ist ein Ersatzakku zu bekommen, nur eben für das E4440 nicht.

    Ist es bei dem Gerät überhaupt möglich den Akku zu tauschen? Kennt jemand irgendeinen Händler, der einen solchen Ersatzakku anbietet?

    LG
    Bianca
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. wiscal
    Offline

    wiscal Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    6.550
    Zustimmungen:
    54.128
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    #2
  4. bianca061970
    Offline

    bianca061970 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Verwaltungsfachangestellte
    Ort:
    Unna
    Hallo,

    gut gemeint, aber nirgends ist das E4440 erwähnt. Also unbrauchbar.

    Genauso der verlinkte Beitrag. Ist auch nur das E4435 und nicht das E4440. Den Beitrag kannte ich schon. Das E4440 hat vier kleine Schrauben in den Ecken unter Gummiabdeckungen. Also kann man das Gehäuse aufschrauben. Heisst aber noch lange nicht, dass man auch den Akku tauschen kann. Könnte ja direkt verlötet sein......


    LG
    Bianca
     
    #3
  5. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    6.054
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also, mal nicht gleich aufgeben. Schraube doch den Deckel ab und löse beides vorsichtig voneinander. Wiscal hatte Dir ja einen Link gegeben, wo Du auch sehen kannst, wie das so aussieht

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Dann stellst du mal fest wie die Akku Artikelnummer ist und ob es eine Steckverbindung gibt. Damit kannst Du dann googlen. In dem gleichen Thread waren auch Akkulieferanten gelinkt. Schließlich ist es auch möglich einen anderen vergleichbaren Akku zu nehmen. Die Möglichkeit kannst du bei solchen Lieferanten abfragen.

    Schönen Abend noch.
     
    #4
    wiscal gefällt das.
  6. wiscal
    Offline

    wiscal Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    6.550
    Zustimmungen:
    54.128
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    Also dass mein Beitrag unbrauchbar ist, würde ich jetzt mal nicht grad behaupten. Denn wenn man sich in dem von mir verlinkten thread den Beitrag 4 durchliest, wird man einen link zum kleinen Bruder E4240 finden, der ja baugleich zum E4440 ist. Dort findet man dann auch ein Foto mit dem Innenleben.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
  7. bianca061970
    Offline

    bianca061970 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Verwaltungsfachangestellte
    Ort:
    Unna
    Sehe ich aber so. Mit dem Foto kann ich gar nichts anfangen. Zumal ich den Akku an ganz anderem Bereich vermute als irgend wo links oder rechts. Akkus sitzen in der Regel mittig und direkt unter dem hinteren Gehäusedeckel, eben weil so unhandlich und das größte Bauteil neben dem Display.

    Ein E4440 ist ein E4440 und nicht ein E4240 oder E4435. Mag ja Menschen geben, die bei so etwas herumbasteln und herumlöten. Nur ich nicht, zumindest nicht an solchen Geräten. Und schon gar nicht wenn es am Ende perfekt und somit unsichtbar sein soll. Zudem sind die Steckverbindungen zu Akkus nicht in jedem Gerät identisch!
    Baugleich können die Akkus ja sein, aber es muss in der Beschreibung stehen, dass sie für das jeweilige Gerät geeignet sind. Wenn das nicht vorhanden ist, kaufe ich so etwas nicht.
    Ich könnte ja auch einen externen Akku mit 3500 mAh am Mini-USB-Port anschließen und mit zwei Gummibändern um das Gehäuse herum gegen verrutschen sichern. Das wäre die einfachste Möglichkeit aber nichts für meinen Vater.....

    Ich hatte mir mal einen PDA ruiniert weil ich den aufgeschraubt hatte und nach dem Akku schauen wollte (welche Kapazität usw.). Der n30 war grundlegend anders aufgebaut als der n10 (beide Acer).
     
    #6
  8. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    6.054
    Punkte für Erfolge:
    113
    Scheinbar passen unsere Vorschläge zur Lösung Deines Problems nicht mit Deinem Wissen zusammen.

    Der Thread sollte deshalb nicht weiter fortgesetzt werden, zumal Du wohl besser weißt als wir, wie das Problem gelöst werden kann.

    Deine Art Kritik anzubringen, kommt nicht sehr gut an. Das haben unsere ernsthaften Bemühungen, Dir zu helfen, nicht verdient. Übrigens kommt in Deinen Beiträgen nicht einmal das Wort "Danke" vor.

    Schönes Wochenende

    Edit

    Und das noch einmal zu Deiner Info - ein 4440 ist sehr wohl baugleich mit einem 4240- siehe auch hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und im übrigen stellt ein Hardwarevergleich einer renomierten Computerzeitung fest " [FONT=&amp]Wer sich für das E4240 interessiert[/FONT], sollte unbedingt unseren Test vom Aldi-Navi Medion E4440 lesen, das sich nur in wenigen Punkten vom E4240 unterscheidet (E4240 ohne Sprachsteuerung und Bluetooth-Freisprecheinrichtung, ansonsten baugleich)"

    Bei dem vorgenannten Link kannst Du auch sehen, wo der Akku sitzt.

    Ist wohl doch nicht alles richtig was Du uns so mitzuteilen hast. Nun wollen wir es mal gut sein lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2012
    #7
    UFO1, kuddlvdk, antik555 und 3 anderen gefällt das.
  9. fernetbranca
    Offline

    fernetbranca Elite User

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    3.950
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sonnenseite
    wozu dann überhaupt die Frage in #1 ?
     
    #8
    wiscal, JJ Navi und antik555 gefällt das.
  10. be.ge
    Offline

    be.ge Ist oft hier

    Registriert:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    43
    Also - hier muß ich unbedingt was loswerden, sonst "zerreißt es mich". Einfältig ist dafür ein harmloser Ausdruck.

    -- Aber sonst stimmt schon noch alles bei Dir oder? Nichts für ungut, aber laß doch bitte Deine Weisheiten woanders los. DANKE (= Erweiterung für Deinen Wortschatz) für Deine geschätzte Aufmerksamkeit !!!

    Und - wenn Du sowieso alles besser weißt als unsere erfahrenen echten Experten :good:, was willst Du dann hier mit Deinen Anfragen ???
    Zudem, lies doch bitte mal was Du da schreibst. Entweder Du hast generell absolut keine Ahnung oder Du willst andere Menschen verar...! So das reicht, beim nächsten mal gibts 'nen Gong auf die Glocke. :diablo:

    Gruß

    be.ge
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2012
    #9
    ao6869, Stefan8464, JJ Navi und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen