1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Acer Iconia Tab W700 mit Windows 8 und Ivy Bridge

Dieses Thema im Forum "Windows Tablet / Pads News und Gerüchte" wurde erstellt von mariomoskau, 30. Oktober 2012.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Acer Iconia Tab W700 mit Windows 8 und Ivy Bridge kostet 699 Euro


    Das Acer Iconia Tab W700 kann nun für 699 Euro vorbestellt werden. Mit dem 11,6 Zoll Tablet mit Windows 8 will Acer auch euren Desktop PC ersetzen.

    Seit gestern kann man bei Amazon das Acer Iconia Tab W510 vorbestellen, das mit 499 Euro eins der günstigsten Windows 8 Tablets ist. Jedoch ist das W510 nicht das einzige Windows 8 Tablet von Acer, es gibt auch noch das Iconia Tab W700. Dabei handelt es sich um ein 11,6 Zoll Tablet mit einem Intel Core i3 Ivy Bridge Prozessor, das gleichzeitig den Desktop PC ersetzen kann. Nun ist auch das Iconia Tab W700 bei Amazon aufgetaucht und kann für 699 Euro vorbestellt werden (Link zum Angebot).

    An diesem Preis sollte sich vor allem Samsung mal etwas abschauen. Das ebenfalls 11,6 Zoll große Ativ Tab Smart PC kostet mit 64GB Speicher 699 Euro. Zum gleichen Preis bekommt man mit dem Iconia Tab W700 ein Intel Core i3 Prozessor mit 4GB Arbeitsspeicher, einer 64GB SSD und natürlich Windows 8. Im Ativ Smart PC steckt zu diesem Preis nur ein Intel Atom Clover Trail Prozessor, die Displays haben jedoch beide eine 1366×768 Pixel Auflösung.

    Zur Verteidigung von Samsung muss man sagen, dass der Ativ Smart PC deutlich dünner und leichter als das Iconia Tab W700 ist, es ist eben ein Atom Chip verbaut. Während man mit dem Tablet von Samsung noch einigermaßen mobil ist, ist das Acer Iconia Tab W700 hauptsächlich für den Einsatz zu Hause gedacht. Dementsprechend kommt das W700 mit einem Dock, das das Tablet mit weiteren USB 3.0 Ports versorgt, worüber man eine Tastatur oder Maus anschließen kann, aber auch ein zweites Display. Das Iconia Tab W700 soll eben wirklich zu Hause den Desktop PC ersetzen, was bei der Hardware auch gut möglich ist. Aber man kann das W700 eben auch mit auf das Sofa nehmen, für Unterwegs ist es jedoch nicht so gut geeignet.

    [video=youtube;7p0DX0o6cw8]http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=7p0DX0o6cw8[/video]
    tabletblog​
     
    #1

Diese Seite empfehlen