1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abkürzungen in der Formel 1

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 14. Januar 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Formel-1-Boss Bernie Ecclestone will Abkürzungen in der Formel 1 zu lassen
    Schnapsidee oder hilfreiche Massnahme? Ecclestone will das „Abkürzen“ erlauben
    Neue Überholmanöver sollen mehr Spannung erzeugt werden
    Um die Rennen rund um den Globus attraktiver zu machen, schlägt Ecclestone „Abkürzungen“ für die Fahrer vor.
    Ecclestone: „Stellen Sie sich eine Abkürzung vor, die jeder Fahrer fünfmal pro Rennen benützen darf. Es würde verhindern, dass Fahrer hinter anderen feststecken. Es wäre gut für das Fernsehen.“
    Ist der Vorschlag von Ecclestone eine Schnapsidee oder eine hilfreiche Maßnahme, um mehr Spannung im Rennen zu erzeugen?
    Seit Jahren wird unter den Formel-1-Verantwortlichen immer wieder darüber nachgedacht, wie man wieder mehr Überholmanöver auf den Strecken zulassen könnte. Die Maßnahme mit dem Energierückgewinnungs-System KERS verpuffte nach und nach in der vergangenen Saison.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. waldfuchs
    Offline

    waldfuchs Guest

    AW: Abkürzungen in der Formel 1

    Sinnlose Idee, denn gerade das Feststecken macht die Formel 1 interessant!
    Wenn ein RedBull oder Brawn mal hinter einen ForceIndia stecken bleibt, dann können auch mal andere aufs Podium fahren :)
     
    #2
  4. kilroy
    Offline

    kilroy Newbie

    Registriert:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Abkürzungen in der Formel 1

    Selten so gelacht über so einen unsinnigen Vorschlag.

    Besser wäre es ein vernünftiges Reglement zu verabschieden, mit größeren Flügeln, breiteren Reifen etc. um das Überholen zu ermöglichen.


    kilroy
     
    #3
  5. mladjo
    Offline

    mladjo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    SysOpr
    AW: Abkürzungen in der Formel 1

    ich hab ja bisher immer gedacht die ganzen verrückten ideen kommen vom mosley aber anscheinend hatte er da einen gleichgesinnten

    ist meiner meinung nach völliger schwachsinn wie leider viele änderungen die in der nahen vergangenheit gemacht wurden

    lg
    mladjo
     
    #4
  6. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Abkürzungen in der Formel 1

    Wenn Abkürzen erlaubt wird, dann kürzen alle ab. Dann kann man sich die Schikane gleich schenken.
    Mit 5 Mal pro Rennen abkürzen erlauben wird es noch komplizierter. Man müsste bei jedem mitzählen.
     
    #5
  7. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Abkürzungen in der Formel 1

    ne mogel , das passiert alles auf elektronischem weg !
    die zeiten , wo leute am rand gezählt haben , egal worum es ging,
    sind vorbei.
    schauen wir mal , vieleicht macht ja "mac-doof " am streckenrand
    eine filiale auf , wo alle fahrer mindestens einmal pro rennen einen
    burger verschlingen müssen....[​IMG]
     
    #6

Diese Seite empfehlen