1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem 9600 HD Prima - nicht aus dem Standby zu bringen!

Dieses Thema im Forum "Opticum 9600 Prima S/TS" wurde erstellt von swagboy, 17. Juni 2012.

  1. swagboy
    Offline

    swagboy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. April 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen!
    der opti eines meiner kumpels lässt sich nicht mehr aus dem standby-modus bringen. eines abends wie gewohnt den opti ausgemacht und am nächten morgen lässt er sich nicht mehr einsschalten. stromlos über längere zeit hat auch nichts gebracht. der blaue ring würde leuchten. ich denke evtl. an rs232 flash. bringt das was? überhaupt möglich in dem zustand? oder gibt es eine tasten-kombi am opti um den komplett zu reseten? fw ist die aktuellste hier aus der db.

    hat jemand schon mal sowas gehabt und eine lösung gefunden oder jemand überhaupt eine idee?

    danke für eure unterstützung!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: 9600 HD Prima - nicht aus dem Standby zu bringen!

    Hallo swagboy,
    schau mal hier rein,da sind einige Lösungswege (auch wenn sie nicht erfolgreich waren,aber danach kannst mal probieren) :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. swagboy
    Offline

    swagboy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. April 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: 9600 HD Prima - nicht aus dem Standby zu bringen!

    servus narf!
    danke für den hinweis. den thread hab ich schon mal durchgelesen. ich werds dann mit dem rs-flash versuchen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen