1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

Dieses Thema im Forum "DM 8000 HD Clones" wurde erstellt von Lotze, 16. September 2010.

  1. Lotze
    Offline

    Lotze Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,

    ich brauche mal eure Hilfe, da ich jetzt schon alles, aber auch wirklich alles ausprobiert habe und auch Mogli mir nicht weiterhelfen konnte...

    Ich habe eine Woche nach Bestellung meine 8000er Clone erhalten, was ich sehr schnell finde und es war auch alles sehr gut verpackt und der Preis natürlich unschlagbar. So weit, so gut...

    Ich also die Box gestartet. Sehr schön, da bootet gleich ein Gemini-Image (leider habe ich mir die Bootloader-Version nicht gemerkt und auch das Image selbst nicht gesichert). Kurz einen Sendersuchlauf gemacht und schon ist alles da. Auch die HD+-Sender laufen mit der SCAM vom Download-Server prima.

    Da das Gemini-Image etwas älter war, habe ich mir dann ein neues geladen und leider nicht darauf geachtet, dass es ja ein originales ist. Beim Starten kam dann erst mal das Update des Frontprozessors auf V7 und dann der elendige Hinweis "Hardware could not be verified", der mich seitdem echt zur Verzweiflung treibt. Ich kann dann nämlich keinen Tuner finden, da der offensichtlich durch diesen Fehler geblockt ist, weil der Treiber nicht korrekt geladen wird.

    Da ich nun mein Missgeschick entdeckt hatte, habe ich mir dann erst mal flott ein Ferrari-Image mit entsprechendem Bootloader von der Ferrari-SIM-Site geladen, doch auch damit kam wieder der Hardware-Fehler. Na ja, es gibt ja noch andere Images, die ich testen konnte... aberimmer wieder und wieder der HW-Fehler. Alle diese Images hatten immer den Bootloader 76. Ich habe dann mit viel Suche ein Ferrari-Image mit Bootloader 73 gefunden (Blackhole-Hyperspace), mit dem dann die Box auch wieder läuft.

    Da es nun dieses eine Image gibt, mit dem meine Box nach allem Hin und Her und jeder Menge flashen von Images läuft, kann ich einen grundsätzlichen Hardware-Defekt sicherlich ausschließen, was mich sehr beruhigt! Das ist also nicht mein Problem...

    Ich möchte halt ein relativ neues Gemini-Image auf meiner 8000er haben, da ich mich mit denen einfach sehr gut auskenne. Leider habe ich es weder hinbekommen ein solches von vornherein als Ferrari gepatcht zum Laufen zu bekommen noch durch nachträgliches Flashen mit dem allgemeinen Bootloader SSL76F. Deshalb bitte ich euch jetzt um Hilfe!

    Ihr könntet mir helfen, wenn ihr entweder ein Gemini-Image mit einem Bootloader kleiner als 76 hättet (also z.B. 73) und mir dieses selbst oder den Link zuschicken könntet oder aber ihr ein solches Phänomen auch hattet und gelöst habt. Andere Ideen sind auch jederzeit willkommen.

    Wie gesagt, einen Hardware-Defekt schließe ich aus. Meine Vermutung liegt irgendwie in der mitgelieferten Ferrari-SIM-Card begründet. Es sieht fast so aus, als wenn diese nicht mit dem Bootloader 76 zusammen arbeitet. Ein Foto der SIM ist im Anhang. Deswegen suche ich halt ein aktuelles Gemini-Image mit BL kleiner als 76 um das zu verifizieren. Vielleicht könnt ihr mir aber auch ein anderes aktuelles Image empfehlen aber eben mit entsprechendem Bootloader.

    Danke für eure Hilfe!!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Günesgözlü
    Offline

    Günesgözlü Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    spiel hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die tool mal drauf sollte wieder gehen wenn nicht spiele bitte gemini 4.7 ins flash dan kannst du die treiber wieder runter ziehen das geht hatte glaube ich auch sconmal gehabt wenn ich ich mich nicht irre.entschuldige hatte das problem mit meinem 800 er kannst aber auch versuchen.
     
    #2
  4. kf123
    Offline

    kf123 Freak

    Registriert:
    25. November 2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    DE
    Homepage:
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Vielleicht ist es das Frontprozupdate auf 7, was ja ohne gepatchten Bootloader gemacht wurde.
    Vielleicht noch mal so testen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. anzip
    Offline

    anzip Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. April 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Balearen
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Zitat aus China Forum:
    "Red Ferrari sticker = DM800
    Green Ferrari sticker (or no sticker at all) = DM8000"

    Eigentlich sollte die Farbe keine Rolle spielen?!

    Meine 8000er aus Spanien hat aber eine grüne SIM, die 800er eine Rote.
     
    #4
  6. Lotze
    Offline

    Lotze Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Danke schon mal für die Antworten!

    @kf123: OK, das werde ich heute Abend mal versuchen. Nehme ich das ipk-Paket von dreamboxupdate.com oder wo lädt man das am besten?

    @Günesgözlü: Das mit dem SSL76F hatte ich schon ohne Erfolg versucht. Ich habe nicht ganz verstanden, wie du das mit dem Gemini 4.7 und den Treibern gemeint hast? Meinst du, erst das 4.7 und dann den SSL76F-Bootloader installieren? Oder wie meinst du das mit den Treibern?

    @anzip: Na ja, da es ja im Prinzip alles funktioniert, gehe ich mal davon aus, dass es ok ist. Von daher ist es wohl nur eine bestimmte Produktionscharge.
     
    #5
  7. mogli1724
    Offline

    mogli1724 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Wenn die karter ROT ist, ist die doch von einer 800er ?!?!?!?!?!?!?!?!!?
     
    #6
  8. Lotze
    Offline

    Lotze Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Echt?!?!? Aber sie war in der 8000er drin. Bringt es was dort hinzumailen? Vermutlich nicht, oder? Kannst du ggf. mal nachfragen?
     
    #7
  9. kf123
    Offline

    kf123 Freak

    Registriert:
    25. November 2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    DE
    Homepage:
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Stimmt, meine Karte ist auch grün und es soll auch weiße geben.
     
    #8
  10. mogli1724
    Offline

    mogli1724 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    versuche Karte zu besorgen !!!
     
    #9
  11. Lotze
    Offline

    Lotze Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    @Mogli: Das wäre super, wenn es klappt!!!
     
    #10
  12. Gti_2010
    Offline

    Gti_2010 Spezialist

    Registriert:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Geh doch einfach mal im Webif auf Extras-Deviceinfos und poste was angezeigt wird.

    Vermutung wie oben schon beschrieben, du hast ne DM800 Sim und der tpm-deamon neuerer Imgs testet auch auf den Hardware-Typ, den die Sim ausspuckt.
     
    #11
  13. Lotze
    Offline

    Lotze Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Ja, gute Idee, aber es wird in beiden Fällen (also lauffähiges und aktuelles, nicht lauffähiges) die 8000er erkannt. Ich habe mal die beiden Screenshots angehängt. Der Nabilo-Screenshot ist das lauffähige Image mit dem SSL73 und das andere das Gemini-510 mit dem SSL76.

    Ich hatte ja von iBox auch zwei 800er mitbestellt. Dort sind die gleichen SIMs eingesetzt wie in meiner 8000er, was die Vermutung nahe legt, dass es tatsächlich die falsche SIM ist.

    Meine Hoffnung liegt jetzt auf Mogli...
     
    #12
  14. mogli1724
    Offline

    mogli1724 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    bin noch dabei, aber es ist Wochenende !!!
     
    #13
  15. Lotze
    Offline

    Lotze Newbie

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Weiß ich doch...
     
    #14
  16. Gti_2010
    Offline

    Gti_2010 Spezialist

    Registriert:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 8000er Clone von iBox Spanien - "Hardware could not be verified"

    Wer weiß wo der Boxtyp fürs Webif abgegriffen wird.
    Versuchs noch im Bios, durch stoppen per Tasten wie beim Flaschen und dann mit Telnet drauf.

    Und noch was für Fortgeschrittene:
    Log dich bei gebootetem Img per Telnet ein und für folgende Befehle aus:

    init 4
    enigma2 & >> /tmp/e2start.txt

    Im e2start.txt in /tmp sind dann die Startmeldungen. Am Anfang sollte was über tpm-daemon und Boxtype stehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2010
    #15

Diese Seite empfehlen