1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

7390 emu, OScam Fragen

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von dboxyo, 8. Dezember 2011.

  1. dboxyo
    Offline

    dboxyo Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    gibt es einen EMU für die 7390 welcher AustriaSat-Keys einlesen und an CCcam weitergeben kann, damit man die Keys dann per CCcam an die Clients unabhängig der Version verteilt? Seit der Version 2.1.2 kann man die SoftCam.key ja nicht mehr via CCcam verteilen, daher müsste jetzt ein anderer Emu parallel laufen...

    Eventuell schaue ich mir demnächst auch mal OScam näher an. Kann man dort auch bestimmte Sender freigeben, etc.?
    Mit CCcam kann man ja bestimmte Sender sperren, z.B. alles außer Sky Sport HD 1.
    C-Lines funktionieren weiterhin für die Clients oder muss bei der Umstellung auf OScam jeder Client seine Line ändern?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Terabyte2000
    Offline

    Terabyte2000 Hacker

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    QS
    Ort:
    Steiermark
    AW: 7390 emu, OScam Fragen

    Hallo

    Das würde mich auch interessieren ob man die AustriaSat keys irgendwie auf die 7390 zum laufen bekommt.

    Mit Oscam allein gehts ja nicht. Evtl. läuft camd3 auch auf der 7390???
     
    #2
  4. seschneider
    Offline

    seschneider Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7390 emu, OScam Fragen

    nein geht nicht.
     
    #3
  5. dboxyo
    Offline

    dboxyo Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: 7390 emu, OScam Fragen

    Also ist OScam der einzige CarServer, der unter MIPS läuft und sämtliche EMUs brauchen MIPSEL? Ich frag mcih ja immer noch, ob man qemu nicht für die 7390 compilen kann und dann ein MIPSEL-System zum laufen kriegt. Dann würde man quasi in einer VM auf der 7390 die ganzen Dinger laufen lassen... wäre sicher ne coole Sache aber so tief in dem Qemu-Ding/Compile-Kram bin ich dann auch nicht mehr. :/
     
    #4
  6. Terabyte2000
    Offline

    Terabyte2000 Hacker

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    QS
    Ort:
    Steiermark
    AW: 7390 emu, OScam Fragen

    Scheint so als wäre oscam zur Zeit das einzige was auf der 7390 läuft.

    Vielleicht kann ja mal jemand der sich auskennt die camd3 für mips patchen???
     
    #5
  7. dboxyo
    Offline

    dboxyo Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: 7390 emu, OScam Fragen

    Ist Camd3 OpenSource? Müsste mich mit cross-compiling mal auseinander setzen, aber für freetz habe ich ja eine build-umgebung für MIPS, damit sollte es auch möglich sein camd3 zu compilen. Inwiefern man da noch sachen für big-endian einstellen muss, weiß ich allerdings nicht...
     
    #6
  8. Terabyte2000
    Offline

    Terabyte2000 Hacker

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    QS
    Ort:
    Steiermark
    AW: 7390 emu, OScam Fragen

    Nein camd3 ist nicht open source und die Entwicklung wurde schon vor längerer Zeit eingestellt.

    Ich kenn mich leider mit compiling usw... überhaupt nicht aus
     
    #7
  9. dboxyo
    Offline

    dboxyo Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: 7390 emu, OScam Fragen

    Wenn camd3 nicht open-source ist, wird ein "patch" für MIPS nicht machbar sein. Du müsstest es cross-compilen, dafür braucht man die source. Dann hat sich das also auch erledigt.
    Ich finde, User mit dem technischem know-how für qemu und cross-compiling sollten sich mal an die QEmu Idee von mir stürzen :D

    Ich würds mir auch zutrauen, allerdings würde ich mich damit wochenlang auseinander setzen müssen und es ist nicht so als hätte ich massig Zeit für sowas.
     
    #8
  10. Terabyte2000
    Offline

    Terabyte2000 Hacker

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    QS
    Ort:
    Steiermark
    AW: 7390 emu, OScam Fragen

    hmm ich dachte man könnte eine der Versionen von camd3 die bereits vorhanden sind, so modifizieren dass die mit mips funktioniert....
     
    #9
  11. dboxyo
    Offline

    dboxyo Ist oft hier

    Registriert:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: 7390 emu, OScam Fragen

    Man kann versuchen das ganze via Reverse Engineering und Disassembler auseinander zu friemeln, aber auch da fehlt mir wieder das nötige Know-How. ;)

    Gibt es denn NUR oscam für die 7390 oder noch irgendwas anderes für MIPS mit EMU-Support? Muss doch noch irgendwas geben :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2011
    #10

Diese Seite empfehlen