1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk 7270v2 hinter 7390 betreiben an 1und1

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von kapitjoerg, 1. Juli 2012.

  1. kapitjoerg
    Offline

    kapitjoerg Newbie

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo!
    Am Donnerstag wurde mein 1und1 VDSL50 geschaltet. Mein bisheriger Alice-Anschluss mit echtem ISDN und 10 MSN, an dem bisher meine 7270v2 lief bleibt noch etwas erhalten.
    Nun möchte ich die 7270 quasi so wie sie ist(mit allen Einstellungen für reg. from Outside(telefonie), Dyndns, Wahlregeln, etc) so lassen und nur das interne Modem deaktivieren und auf Zugang über Lan A mit Zugangsdaten von 1und1 umstellen.
    Die 7390 soll nur als Modem am Vdsl fungieren. Da ich von 1und1 ja 3 neue Rufnummern erhalten habe sollen diese auch in der 7270 nutzbar sein.
    Kann ich die 7390 am VDSL anschließen und mit dem Startcode konfigurieren, dann die 7270 an einen Lan-Port der 7390 hängen und in der 7270 die 1und1 Zugangsdaten eintragen mit Zugang über Lan A oder wird dies dann zur kostenpflichtigen Mehrfacheinwahl?
    Schafft die 7270 über Lan A die volle VDSL50-Geschwindigkeit ins von Ihr verwaltete Heimnetz zu bringen?

    Telefonie:
    7390 stellt der 7270 über den Fon-S0 die 1und1 MSN´s bereit. Zudem kommen über das Y-Kabel der 7390, welches am NTBA des alten Alice Anschlusses angeschlossen werden soll, meine bisherigen 10 ISDN-MSN´s von Alice in die 7390 und sollten somit hinter der 7390 an deren S0 mit in die 7270 kommen sodaß alle 13 MSN am Y-Kabel(ISDN-Ext.) der 7270 anliegen sollten und nutzbar sind.
    Das katastrophale Alice DSL( knapp 8000 mit unzähligen Fehlern und Verbindungsabbrüchen da HVT zu weit weg;-( ) ist dann Geschichte.

    Leider kann ich aus diversen Gründen nicht ganz auf die 7270 verzichten da ich kein geeignetes Freetz-Image finde um reg from Outside(4 Telefone kommen über Internet von Aussen auf die Box) sowie mein Homesharing CS mit c**am weiter zu betreiben. Zudem weiß ich nicht mehr die damals für die extrenen Teilnehmer vergebenen Passwörter. Neue vergeben fällt weg da die 4 Teilnehmer zu weit weg sind um dies mal eben einzurichten.

    Hoffe auf Eure Hilfe und Tips zu meinem Vorhaben!
    Danke!
    Gruß Jörg

    Update:
    Nachdem nun der Anschluss geschaltet wurde und auch die volle VDSL50 Bandbreite anliegt habe ich nun nach einem geeigneten Freetz Image gesucht um die 7270 vielleicht nur noch als Cardserver zu benutzen.
    Jedoch finde ich den gewohnten Haken bei der Telefonie nicht der mir reg from outside ermöglicht.
    Habe ein IP-Tel eingerichtet mit dem neuen Assistenten und später den Eintrag mit "bearbeiten" geöffnet. Dort war sonst immer das Kästchen wo ich den Haken setzen konnte. Also bleibt die 7270 wohl erst einmal so wie sie ist am Alice-DSL und die 7390 steht als Zierde quasi ungenutzt daneben. [​IMG]
    Hat denn niemand eine Idee wie ich das Problem doch noch lösen könnte?
    Hatte mir das etwas unkomplizierter vorgestellt.....
    Gruß und Danke

    Nachdem ich heute wieder einmal mehrere Images auf der 7390 "getestet" habe, hab ich nun deprimiert aufgegeben. Das DEB-Image aus der Database kriege ich nach einem Recover(auf 05.05) problemlos auf die Box. Habe dann in Freetz das Branding von 1und1 auf AVM gesetzt und somit keine UI-Version mehr.
    Da bei diesem Image jedoch mein Reg from Outside nicht wählbar ist habe ich die aktuelleren Images aus der Database probiert welche kedoch die Box ins Nirvana verabschiedeten und nach dem Flashen leuchtete nur noch die Info-LED rot. Also wieder recovered und das freetz DEB neu drauf.
    Dann geht die Box wieder.
    Also wer mir ein Image für meine noch jungfräuliche 7390 von 1und1 empfehlen kann auf dem IP-Tel von aussen registrierbar sind und somit die telefonie und die Internetverbindung nur noch über die 7390 laufen wäre ich echt sehr glücklich.
    Dann kann die gute 7270V2 lediglich als Cardserver für mein Homesharing genutzt werden und ist somit entlastet.
    Ich zähl auf Euch!
    Gruß und Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. luckybyte
    Offline

    luckybyte Power Elite User

    Registriert:
    16. August 2010
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    zu Hause
    AW: 7270v2 hinter 7390 betreiben an 1und1

    Moment mal. Wenn ich Dich nach dem Hin-Und Her richtig verstanden habe möchtest Du nun doch die 7390 als Router vor der 7270 als CS-Server betreiben, richtig?
    Aber warum suchst Du dann für die 7390 ein passendes Image für die 7390, was spricht denn gegen das originale FRITZ!OS 05.22 von AVM?
    Oder verstehe ich Dein Vorhaben bzw. Problem nicht richtig?

    Lucky
     
    #2
  4. kapitjoerg
    Offline

    kapitjoerg Newbie

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 7270v2 hinter 7390 betreiben an 1und1

    Sorry wenns etwas unübersichtlich geworden ist.
    Ursprünglich wollte ich die 7270 an der 7390 betreiben ohne deren Einstellungen zu verändern.
    Da ich mit etwas Mühe jedoch fast alle Funktionen der 7270 (bis auf das cccam-Homesharing) mit dem passenden freetz-Image auf die 7390 bekommen könnte, habe ich dies nun mit mehreren Images getestet, scheitere jedoch stets an dem Problem, das ich die von aussen an der Box registrierten IP-Telefone(über Internet) nicht zum Laufen bekomme da mir im freetz Image unter telefoniegeräte/bearbeiten/Anmeldedaten das Kästchen "Registrierung v. Extern" fehlt. Da das original-Image dies nicht kann(oder irre ich mich da???) wollte ich ein freetz-Image.
    Sonst könnte ich ja wirklich die AB´s, die Telefonie mit Wahlregeln und die Netzwerkverwaltung der 7390 überlassen.
    Wenn doch noch wer cccam mit Smargo an der 7390 zum Laufen bekommt wäre die 7270 komplett in Rente. Aber solange sollte diese nur noch als Cardserver dienen.

    Zugang der unveränderten 7270 über Lan A an der 7390 mit Benutzerdaten in der 7270. Wäre das für 1und1 eine Mehrfacheinwahl? Hab keine Lust auf eine riesen Rechnung, daher bisher nicht getestet.

    Danke
     
    #3

Diese Seite empfehlen