1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

7170 CHroot Cccam 2.2.1

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Mr.Pink86, 25. November 2010.

  1. Mr.Pink86
    Offline

    Mr.Pink86 Meister

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo leute bin absoluter anfänger mit der fritz und hab mal paar fragen.
    Hab bis jetzt in erfahrung gebracht das für die cccam version höher als 2.1.1 die box im chroot modus laufen muss, hab auch in der database das adon von zebradem gefunden wo das erklärt wird, soweit hab ich das glaub auch verstanden, jetzt zu meiner frage.
    hab das aktuelle image für die 7170 gezogen , wenn ich das entpacke gibts noch eine external datei die ich auf den stick installieren soll.
    wie geh ich da vor ,denn die chroot dateistruktur soll ja auch auf den ext2 formatierten stick.
    muss ich den stick partitionieren ,oder soll ich den auf ext2 formatieren dann das external drauf und danach zusätzlich das chroot dateisystem ??
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Willie65
    Offline

    Willie65 Ist oft hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: 7170 CHroot Cccam 2.2.1

    In der Regel sind die .external mit ext2 Support kompiliert (ich mach das halt immer so bei meinen Images), da kannst Du den Stick auf ext2 formatieren.
    Wichtig ist, das Du vorher ein anderes Freetz-Image auf der Fritzbox hast, sonst hast Du ja kein Freetz-Menü das Du für das Ausführen der .external-Datei brauchst.
    Zieh Dir irgend ein anderes Image für die 7170 ohne .external USB-Datei. Dann hast Du ein Freetz-Image auf der Box.
    Wenn das Drauf ist, dann lade die .external Dateien über den USB auf die Fritzbox.
    Wenn Du den Chroot-Modus laufen lassen willst, brauchst Du den USB in ext2 formatiert und brauchst zusätzlich Putty und WinSCP, damit Du die CCcam für den CHroot-Modus einrichten kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2010
    #2
  4. Mr.Pink86
    Offline

    Mr.Pink86 Meister

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7170 CHroot Cccam 2.2.1

    für was ist dieser external kram überhaupt gut, könnt ich nicht auch einfach ein freetz image ohne external im chroot modus laufen lassen ??
     
    #3
  5. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.373
    Zustimmungen:
    23.795
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: 7170 CHroot Cccam 2.2.1

    In der Datenbase findest du eine sehr gute Anleitung für freetz mit Croot:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    #4
    LaLey gefällt das.
  6. Willie65
    Offline

    Willie65 Ist oft hier

    Registriert:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Homepage:
    AW: 7170 CHroot Cccam 2.2.1


    ich halte auch nix von external :smoke:


    Die Anleitung für Chroot is bissi verzwickt :wacko1: aber trotzdem Newbie tauglich.
     
    #5
  7. Mr.Pink86
    Offline

    Mr.Pink86 Meister

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7170 CHroot Cccam 2.2.1

    also ich komm nicht wirklich weiter
    hab das aktuelle image aus der base installiert, bis jetzt noch ohne external, hab 3 usb stick getestet und bei allen 3 wird der stick im avm menü als ustore01ustore01 angezeigt is das normal ??
    stickt ist ext2 formatiert soll nach dem external installieren dann nämlich im chroot laufen

    wenn der stick in fat32 formatiert ist wird er als uStore11uStore11 erkannt
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2010
    #6
  8. giftstaub
    Offline

    giftstaub Chef Mod

    Registriert:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    1.655
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: 7170 CHroot Cccam 2.2.1

    Der USB Stick muss in Ext2 Formatiert sein sonst geht nichts, am besten du nimmst mal das Proggi Paragon Partition Manager™ 11 Professional damit kannst du dein USB Stick in Ext2 Formatieren.

    gruß
    giffti
     
    #7
  9. Mr.Pink86
    Offline

    Mr.Pink86 Meister

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7170 CHroot Cccam 2.2.1

    hat sich erledigt mit der 7170 und cccam, die 7170 hatte zu schwaches wlan signal und der opticum kommt mit der neuen cccam nicht klar.

    hab jetzt ne 3270 hier die hat stärkeres signal, auf der will ich jetzt rein oscam als server laufen lassen und dann mit cccam darauf verbinden , dann sollten die probs mit dem opticum auch hoffentlich hinfällig sein.
    weis nur nicht wirklich wie oscam funktioniert.
     
    #8

Diese Seite empfehlen