1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

Dieses Thema im Forum "Kabel Receiver 7000ccx - 7100ccx" wurde erstellt von JackBengel, 7. April 2008.

  1. JackBengel
    Offline

    JackBengel Newbie

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute.

    Mein Opticum 7000 ccx macht nach längerem schauen und "intensivem" Sender wechseln mucken.

    Firmware hab ich schon mehrmals getauscht. Auch das neueste "Sorglospaket" aufgespielt.

    Trotzdem habe ich nach längerem schauen (ganzer Abend/Nacht) plötzliches Einfrieren des Bildes.
    Dort reicht es umzuschalten und wieder zurückzuschalten.
    Ab und zu geht es aber soweit das gar nichts mehr reagiert, nicht mal auf Standby kann man schalten - dann hilft nur noch Strom aus und wieder ein.

    Mir kommt vor je mehr man umschaltet desto eher passiert dies.

    Sind hier vielleicht Leidgenossen - ist das Normal?


    Gruss Alex
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Memphisxx81
    Offline

    Memphisxx81 Newbie

    Registriert:
    7. März 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    ne mir unbekannt, ok ab und an friert auch mal das bild ein aber dan umshcalten und zurück dann gehts wieder, aber das andere problem ist mir neu.
    Wo steht denn deine Box, irgendwo wo es sehr warm werden könnte?
     
    #2
  4. JackBengel
    Offline

    JackBengel Newbie

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    Eben nicht - eigentlich nur neben dem Fernseher.
     
    #3
  5. funtas
    Offline

    funtas Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    Passiert bei mir auch ab und zu das das Bild nach dem umschalten einfriertund der Receiver auf nichts mehr reagiert.Desweiteren bleibt immer mal dasBild für ca. eine Minute stehen,aber der Ton läuft weiter.mfg funtas
     
    #4
  6. langenrinne
    Offline

    langenrinne Newbie

    Registriert:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    Hallo,
    kenne nur das Problem mit dem "Einfrieren" nach schnellem Kanalwechsel.
    Das ist normal beim Opticum, passiert halt ab und zu (wie beim Computer auch).
    Stell dir vor Du müßtest die Frauen so oft wechseln wie der OPTICUM die Kanäle, dann hilft nur "Einfrieren" oder "Aufhängen". hihi

    Gruß von Langenrinne
     
    #5
  7. Zak
    Offline

    Zak Newbie

    Registriert:
    27. November 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    So isses bei mir auch...
     
    #6
  8. JackBengel
    Offline

    JackBengel Newbie

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    Mir kommt vor es wird immer schlimmer.

    Das gar nichts mehr geht ist nicht mehr vorgekommen.
    Allerdings bei den verschlüsselten Sendern hängt das Bild plötzlich.
    Wie schon gesagt Umschalten und zurückschalten dann geht's wieder.

    Aber im Moment kommt das zum bis zu 5-6mal pro Film vor - kann das sein?

    Ist die Entschlüsselung hier zu langsam - liegt das dann am Receiver, oder?
    Hab die .29 jetzt drauf.

    Gruss ALex
     
    #7
  9. bavaro133
    Offline

    bavaro133 Stamm User

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    KOCH
    Ort:
    SPANIEN
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    denke mal eher am speicher,der kommt net ganz hinterher,kanns aber net sicher sagen,da ich keinen kabelreceiver habe
     
    #8
  10. digivic
    Offline

    digivic Newbie

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    Habe folgendes Problem. Ich habe neuste globo_5119_cool_emu_c_2.4.42_all.rar aufgespielt und es passiert ab und zu dass das "Einfriert" und es geht überhaupt nichts mehr. Also bleibt mir nichts anderes übrig als hinten auszuschalten, aber das problem dabei dass Reciever, zwar nicht jedes Mal, aber trotzdem alle Keys verliert und ich muss wieder Paket aufspielen und blind-scan durchführen. Was viel Zeit in Anspruch nimmt. Gibt es irgendeine Möglichkeit sowas zu beheben?

    Danke voraus!

    Gruß
    digivic
     
    #9
  11. Swedsoft
    Offline

    Swedsoft Ist oft hier

    Registriert:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    Versucht mal die Orginal FW aufzuspielen, danach wieder die EMU eurer Wahl, dann sollte das Problem behoben sein!
     
    #10
  12. seatleon1
    Offline

    seatleon1 Newbie

    Registriert:
    22. März 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    hallo!
    das problem mit dem einfrieren hatte ich auch schon ein paar mal
    muss aber nicht den hauptschalter auschalten sondern bei mir
    reicht ein druck auf der fernbedienung(aus und einschalten)dann
    funkts wieder.
    mfg seatleon1
     
    #11
  13. N1con
    Offline

    N1con <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    AW: 7000ccx Einfrieren dann Neustart erforderlich

    So sieht das aus!

    Zusätzlich kann man dem Resi auch etwas unter die Arme greifen indem man nicht benötigte bzw doppelte Sender löscht (z.B. bei den Musiksendern sind viele doppelt Prem&KD, gleiches gilt auch für SciFi und 13th), dadurch spart man auch etwas Speicher und der kleine ist nicht so ausgelastet und dadurch nicht so schnell überlastet (meine Erfahrung).
     
    #12

Diese Seite empfehlen