1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5-Jahresvertrag mit Kabel Deutschland: Premiere sichert sich Kabelverbreitung

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von phantom, 11. Mai 2008.

  1. phantom
    Online

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.916
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    • Neuer Vertrag garantiert Verbreitung der Premiere Programme in rund neun Millionen von der Kabel Deutschland versorgten Kabel-Haushalten

    München, 7. Mai 2008. Premiere hat sich die Kabelverbreitung in 13 Bundesländern gesichert. Ein neuer Vertrag mit Kabel Deutschland (KDG) garantiert die Verbreitung der Premiere Programme in rund neun Millionen Kabel-TV-Haushalten bis Ende 2012 – inklusive des HDTV-Angebots und aller bisherigen Pay-per-View- und Video-on-Demand-Dienste. Premiere wird seine Kundenbeziehungen im KDG-Gebiet weiterhin direkt halten und die Kunden direkt betreuen. Über die Einzelheiten haben beide Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

    Michael Börnicke, Vorstandsvorsitzender der Premiere AG: „Wir freuen uns, dass die Verbreitung unserer Programme in den von der KDG versorgten TV-Haushalte bis Ende 2012 garantiert ist. Durch den neuen Vertrag mit unserem wichtigsten Partner im Kabel gewinnt Premiere erheblich an Planungssicherheit für die Zukunft.“

    Quelle: Premiere.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen