1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

4Shared soll Informationen über urheberrechtsverletzende Mitglieder herausgeben

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von rooperde, 7. Januar 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    4Shared gilt mit derzeit mehr als 10 Millionen registrierten Nutzern und rund 2,5 Milliarden Seitenaufrufen pro Monat als die größte File-Sharing Webseite weltweit. Modulo Security Solutions hat nun eine Klage bei einem Bundesgericht in New Jersey eingereicht, wodurch 4Shared dazu gebracht werden soll, Daten eines Uploaders (oder mehrerer Uploader) herauszugeben, der (oder die) vertrauliche Dokumente hochgeladen haben soll (sollen) und damit gegen die Urheberrechte der Firma verstoßen haben soll (sollen). Das Unternehmen will zivilrechtlich gegen den/die Uploader vorgehen, was jedoch nur möglich sei, wenn 4Shared die persönlichen Daten herausgibt. Sollte die Klage Erfolg haben, könnte dies durchaus Auswirkungen auf andere Uploader haben. Bislang ist jedoch nicht klar, welche Daten 4Shared überhaupt von den Up- und Downloadern gespeichert hat und ob diese nur zeitlich begrenzt gespeichert werden.

    Quelle: Gulli
     
    #1

Diese Seite empfehlen